Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vergleichswerte 34. SSW

Vergleichswerte 34. SSW

9. Juni 2011 um 17:56

Laut meiner FÄ ist mein Junior ca. 50 cm und 2541 gramm schwer. Ist das denn normal?

Mein ET ist der 22.07., laut US aber schon der 30.06.

Hinzu kommt noch, dass meine Plazenta etwas verkalkt ist und ich positiv auf Streptokokken getestet wurde.

Haben die Streptokokken negative Auswirkungen auf mein Prinz???

Ich bitte um Rat und Erfahrungen.

Vielen Dank

Lg Celina mit Elias inside 33+6

Mehr lesen

9. Juni 2011 um 18:04

Also bist du ca. 3 Wochen weiter...
Also ich bin laut Mutterpass 35+1 ssw,aber laut Us 37+1 ssw!!!!
Meine Werte waren gestern 48 cm und 2600 gramm...

Lg Tini

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:11

Hallo
Mein ET ist der 21.07, war heute zur Vorstellung im KH, die Werte waren 48cm und 2301g. Fand das auch groß, aber der FA meinte nur, es sei gut entwickelt
Er meinte aber auch, er glaubt nicht, dass ich über den ET gehe.

Zum anderen kann ich leider nichts sagen.

LG, Tini

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:24

Hey
also ich habe meinen ET auch am 22Juli
Habe leider nur den letzen wert von 32+3
1706g. Größe habe ich nicht bzw. weiß nicht wie ich das ausrechnen soll

Lg
Julymama

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:27

Streptokokken
schau mal hier

http://www.labor-stein.de/Streptokokken_in_der.306.0.html

Lg
Julymama 34ssw

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:28
In Antwort auf julymama

Hey
also ich habe meinen ET auch am 22Juli
Habe leider nur den letzen wert von 32+3
1706g. Größe habe ich nicht bzw. weiß nicht wie ich das ausrechnen soll

Lg
Julymama


sie ist eine woche zu klein

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:37

@ tini
Meinst du der et laut us stimmt? Also das es sein kann, dass er wirklich 3 Wochen früher kommt?

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:43

Hi
Werte von 32 plus 3:

44cm
2300g

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 18:46

35.ssw
Ende mai in der 35.ssw war mein schatz 2900g schwer und 46 cm gross ..... ... Bin mal auf nachste woche gespannt wie es dann aussieht ...

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 19:09
In Antwort auf celinamitelias

@ tini
Meinst du der et laut us stimmt? Also das es sein kann, dass er wirklich 3 Wochen früher kommt?

Ich denke schon...
Hattest du vor der Ss auch immer nen unregelmässigen Zyklus???
Wenn ja musst du nach dem Termin auf dem Us gehen!!!
Kann dir aber mehr am Dienstag dazu sagen...da hab ich einen Termin zur Geburtsplanung und die werden ja wohl besser wissen,ob ich weiter und wann die den kleinen holen...muss leider nen KS machen

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 19:16


Ich würde da mal garnichts drauf geben!

Das sind und bleiben grobe Schätzungen - mehr nicht!

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 19:18
In Antwort auf fotini13

Ich denke schon...
Hattest du vor der Ss auch immer nen unregelmässigen Zyklus???
Wenn ja musst du nach dem Termin auf dem Us gehen!!!
Kann dir aber mehr am Dienstag dazu sagen...da hab ich einen Termin zur Geburtsplanung und die werden ja wohl besser wissen,ob ich weiter und wann die den kleinen holen...muss leider nen KS machen

Ohje
Wieso denn ks? Du musst mir unbedingt sagen was raus gekommen ist. denn 3 Wochen früher ist schon arg.

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 19:28

Hier mal die ganzen daten:
BPD 9,1
KU 32,5
AU 28,7
FL 7,2

Wie sieht es da bei euch aus?

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 20:29
In Antwort auf fotini13

Also bist du ca. 3 Wochen weiter...
Also ich bin laut Mutterpass 35+1 ssw,aber laut Us 37+1 ssw!!!!
Meine Werte waren gestern 48 cm und 2600 gramm...

Lg Tini

Schieb
..

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 20:45


meine Kleine war in der 35ssw ca. 2300-2700gramm schwer und 46cm

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:28
In Antwort auf celinamitelias

Ohje
Wieso denn ks? Du musst mir unbedingt sagen was raus gekommen ist. denn 3 Wochen früher ist schon arg.

Dann ändert sich alles
Der kleine hat bis vor 3 Wochen immer in SL gelegen,nun liegt er nur noch in BEL und bewegt sich viel...kann sich aber nicht drehen!!!

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:33


ich muss dazu sagen, dass ich einen US in der Klinik hatte in der ich entbinden möcdhte und laut diesem wurde meine Kleine auf 2700gr geschätz und 46cm und am gleichen Tag bei meinem FA hat das andere Gerät meine Kleine auf 2300gr geschätz und 47cm ... mein Arzt meinte das sind grobe Schätzungen und solange die im Normbereich liegen ist alles ok

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:39
In Antwort auf dreaming788


ich muss dazu sagen, dass ich einen US in der Klinik hatte in der ich entbinden möcdhte und laut diesem wurde meine Kleine auf 2700gr geschätz und 46cm und am gleichen Tag bei meinem FA hat das andere Gerät meine Kleine auf 2300gr geschätz und 47cm ... mein Arzt meinte das sind grobe Schätzungen und solange die im Normbereich liegen ist alles ok

Danke
Für deine Antwort. Weiter unten siehst du die gemessenen Daten. Einen kopfumpfang von 32 cm ist auch ziemlich groß

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:50
In Antwort auf celinamitelias

Danke
Für deine Antwort. Weiter unten siehst du die gemessenen Daten. Einen kopfumpfang von 32 cm ist auch ziemlich groß


den KU hab ich jetzt nur aus der 33. Woche da war er 30,4 aber ungenau, da meine Maus den Kopf zu tief hat und man ihn kaum messen konnte...

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:53
In Antwort auf celinamitelias

Hier mal die ganzen daten:
BPD 9,1
KU 32,5
AU 28,7
FL 7,2

Wie sieht es da bei euch aus?


bei 32+4

KU 30,4
FL 6,1
AU 26,2
BPD 8,6

Gefällt mir

9. Juni 2011 um 21:55

Ihr habt es gut
Bin 33 woche und baby wiegt 1900 gramm

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 13:30

34.ssw
mein mäuschen ist 40 cm groß und wiegt laut pnd-arzt 1675gramm. sie ist wie immer etwas zu klein, ich mache mir sehr, sehr starke sorgen und habe furchtbar angst das sie das später nicht überleben könnte. ich bin total fertig. der arzt sagt, das alles ok ist, aber läd mich alle 2 wochen zur total vermessung und dazwischen zum ctg. was soll ich machen??

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 13:35


und noch etwas: kann ir bitte jemand mal erklären was die abkürzungen, wie BPD, KU, AU, FL und sowas, bedeuten?? irgendwie schafft es kein arzt etwas dazu zu sagen.
danke...

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 13:38
In Antwort auf mia20112


und noch etwas: kann ir bitte jemand mal erklären was die abkürzungen, wie BPD, KU, AU, FL und sowas, bedeuten?? irgendwie schafft es kein arzt etwas dazu zu sagen.
danke...


http://www.9monate.de/biparietaler_durchmesser.html

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen