Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verfärbte Wäsche - was kann man machen?!

Verfärbte Wäsche - was kann man machen?!

4. Oktober 2008 um 12:41 Letzte Antwort: 22. August 2009 um 7:46

Hallo liebe Mamis und bald-Mamis,

wollte gestern Abend auf die Schnelle noch eine Maschine waschen und was ist passiert? Es ist alles verfärbt.
Ich habe Buntwäsche gewaschen, dazu gehört ja auch rot und nun sind von meinem Kleinen die hellblauen Sachen rosa und lila.
Dabei hatte ich das rote Teil schon einige Male gewaschen und habe auch son Tuch reingelegt, was Farbe auffangen soll.

Was kann ich machen?
Helfen diese Entfärber?
Kriege ich es so wieder hin, wie es mal war oder ist die Wäsche jetzt hin?

Würde mich über Erfahrungen und Tips freuen!

Mehr lesen

4. Oktober 2008 um 13:44

monsterchen86
Ich verstehe es nur irgendwie nicht.
Dieses rote Teil habe ich schon über 10 Mal gewaschen, warum färbt das dann noch so extrem?!

Ich ärgere mich total, gerade weil es noch neue Sachen sind.
Wenn ich das nicht rauskriege, dann werde ich diese Sachen meinem Kleinen auch nicht mehr anziehen. Body unter den Klamotten und Schlafzeug sieht ja kein Mensch, aber trotzdem.
Am liebsten würde ich dieses rote Teil dem Hersteller an den Kopf werden *lach*.

Diese Tücher fangen zwar immer mal Farbe auf, aber das sie wirklich helfen, bezweifele ich, hat man ja diesmal wieder gesehen.

Neu einfärben geht schlecht.
Die Sachen sind ja nicht einfarbig. Sind gestreift oder eben mit Muster.
Bei der beigen Hose ist zum Beispiel nur der weiß gestreifte Bund rosa geworden.

Ich probiere es heute Abend mal mit nem Entfärber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2008 um 13:48

Seestern83
Meinst du mit Oxi reiniger dieses Fleckenentferner?

Weiße Wäsche war da nicht dabei.
Eben Buntwäsche, wie Hellblau, beige.
Und es war auch keine einfarbige Wäsche. Entweder gestreift oder eben mit Muster.

Ich werde es heute Abend mal mit nem Entfärber probieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2008 um 14:32

Ist mir auch...
schon zweimal passiert.

Einmal wars das gelbe Bettlaken, was der Unterwäsche einen stichigen Gelbton verpasst hat, beim zweiten mal der grüne Bademantel, der meine Unterwäsche teilweise mintgrün getönt hat.

Man wird halt schlauer draus und wäscht beim nächsten Mal separierter

Normal schmeiß ich 60Grad-Wäsche immer zusammen, egal welche Farbe, und es hält alles, aber bei den zwei Sachen hab ich auch voll daneben gegriffen.

Da hilft wirklich entweder Entfärber (aber der reduziert oft gleich mal alles ) oder Echt-Farbe (gibts beim Drogerie-Discounter meist so für 6-8 EUR pro Packung). Dort muss man nur aufpassen, dass man auch wirklich genug Wäsche für einmal färben hat.

Bei mir liegen heute noch drei T-Shirts mit Flecken, die nicht mehr rausgehen und die ich eigentlich färben möchte. Leider komm ich aber nicht auf die entsprechende Menge und teilsteils kann man die Farbe, die ich habe, nicht dosieren. Also bleibt nur weiter sammeln und die Hoffnung, dass irgendwann da mal n schönes nicht zu dunkles Blau rauskommt.

Viel Erfolg und viele Grüße von der Mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2009 um 7:46

Meine Lieblingsunterwäsche verfäbrt..
also meine Lieblingsunterwäsche ist nun verfärbt... vorher war sie rose schwarz gestreift.. nun ist sie dunkel grau schwarz gestreift... wisst ihr was ich machen könnte???? ich will sie nicht wegwerfen, da sie nicht gerade günstig war... bitte helft mr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club