Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verdacht auf Eileiterschwangerschaft

Verdacht auf Eileiterschwangerschaft

4. Juli 2007 um 21:12

Hallo,

ich bin gerade in den ersten Schwangerschaftswochen. Der Schwangerschaftstest beim Arzt ist schon leicht positiv ausgefallen. Die Ergebnislinie ist noch ganz schwach rosa - sie ist aber auf jeden Fall schon sichtbar. Da ich gerade mit meinem Verhütungsring Ende Mai aufgehört habe und gerade für 3 1/2 Wochen in den USA war, weiß ich nicht so richtig, in der wie vielten SSW ich bin. Es kann sicherlich auch durch die Zeitverschiebung kommen, dass sich mein Zyklus geändert hat. Auf jeden Fall meinte meine Ärztin, dass ich noch ganz am Anfang einer SS bin. Per Ultraschall war jedoch nichts sichbar. Sie meinte daher, dass es noch zu früh ist oder dass es eine ESS sein könnte. Ab wann müsste man denn was sehen können? Gibt es noch Hoffnung? Wie sind Eure Erfahrungen? SU

Mehr lesen

5. Juli 2007 um 10:17

Ess
hallo bin gerade in der gleichen situation wie du schwangerschafttest positiv hcg werte steigen flach an das ganze geht jetzt seit dem 20.06.07 .verdacht auf eileiterschw. gehe alle zwei tage zum fa.und jetz zum kh. blut untersuchung und ulltaschall nichts zu sehen entweder bin ich super früh schwanger oder halt eine ess.habe alle zwei tage die hoffnung das mann was sieht, hat dein arzt mal den beta hcg wert genommen der sollte inden anfängen verdoppelt doch ich sage mir außnahmen gibt es immer !lieben gruss melanie

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 15:52
In Antwort auf xxyq

Ess
hallo bin gerade in der gleichen situation wie du schwangerschafttest positiv hcg werte steigen flach an das ganze geht jetzt seit dem 20.06.07 .verdacht auf eileiterschw. gehe alle zwei tage zum fa.und jetz zum kh. blut untersuchung und ulltaschall nichts zu sehen entweder bin ich super früh schwanger oder halt eine ess.habe alle zwei tage die hoffnung das mann was sieht, hat dein arzt mal den beta hcg wert genommen der sollte inden anfängen verdoppelt doch ich sage mir außnahmen gibt es immer !lieben gruss melanie

Ich ertrage das Warten kaum
Hallo Melanie,
schön, dass Du mir geantwortet hast. Somit bin ich nicht die Einzige in dieser Situation. Blut wurde mir gestern abgenommen. Montag wird wieder abgenommen. In 2 Wochen habe ich wieder Ultraschall. Vorher würde man noch nichts sehen, meinte meine FÄ. Aber gestern beim Ultraschall war noch nicht mal ein Punkt oder Schatten zu erahnen. Ich hoffe und bete, dass sich bis in 2 Wochen was Sichtbares entwickelt. Meine letzte Periode hatte ich am 29.05.07. Wenn ich den Eisprung regulär bekommen habe, wäre dieser am 08.06.07 und ich wäre dann in der 4. SSW. Aber wie gesagt, ich habe den Ring abgesetzt und war die letzten Wochen in Amerika mit Zeitverschiebung. Daher könnte ich auch noch unter der 4. SSW sein. Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute. Melde Dich, wenn es was Neues bei Dir gibt. Gruß, Su

Gefällt mir

6. Juli 2007 um 12:56
In Antwort auf su1977

Ich ertrage das Warten kaum
Hallo Melanie,
schön, dass Du mir geantwortet hast. Somit bin ich nicht die Einzige in dieser Situation. Blut wurde mir gestern abgenommen. Montag wird wieder abgenommen. In 2 Wochen habe ich wieder Ultraschall. Vorher würde man noch nichts sehen, meinte meine FÄ. Aber gestern beim Ultraschall war noch nicht mal ein Punkt oder Schatten zu erahnen. Ich hoffe und bete, dass sich bis in 2 Wochen was Sichtbares entwickelt. Meine letzte Periode hatte ich am 29.05.07. Wenn ich den Eisprung regulär bekommen habe, wäre dieser am 08.06.07 und ich wäre dann in der 4. SSW. Aber wie gesagt, ich habe den Ring abgesetzt und war die letzten Wochen in Amerika mit Zeitverschiebung. Daher könnte ich auch noch unter der 4. SSW sein. Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute. Melde Dich, wenn es was Neues bei Dir gibt. Gruß, Su

Hallo...
Das kommt sehr haeufig vor, das Aerzte gerade in der FruehSS, wenn noch nix auf dem US sichtbar ist, eine ELSS nicht ausschliessen koennen. Daher raet man den Schwangeren auch, moeglichst bis zur 6./7. SSW mit dem Arztbesuch zu warten, damit man entweder direkt etwas sieht, oder eben nicht.

Der Zyklus/ ES kann sich immer mal verschieben -und solange ihr keine Schmerzen habt (leichte Schmerzen sind okay - auch einseitig), und/ oder Schmierblutungen, sollte alles im gruenen Bereich liegen.

Alles Gute fuer euch 2!


LG,

Bellaxxx

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 20:05

Entwarnung
Hallo,
ich hatte letzten Freitag eine Ultraschalluntersuchung. Und der kleine Punkt war jetzt sichbar. Richtig platziert in der Gebärmutter. Ich bin so glücklich. Ich könnte die ganze Welt umarmen.
Also lasst Euch nicht verrückt machen, wenn es nur eine Vermutung auf ESS ist. Ich war einfach zu früh dran. Man konnte beim letzten Mal noch gar nichts sehen. Also immer schön abwarten und vielleicht wendet sich ja auch bei Euch alles zum Guten.
Gruß, Su

Gefällt mir

12. Juli 2008 um 9:26

Verdacht auf Eileiterschwangerschaft
hallo,
ich bin aud gerade in den ersten Schwangerschaftswochen. genau dasselbe wir bei dir....schwangerschaftstest leicht rosa aber auf jeden fall sichtbar...war am montag bei FA und er meinte es sei noch nichts zu erkennen...Verdacht auf ESS....dann war ich am donnerstag nochmal das gleiche....jetzt nuss ich am montag noch mal hin.... ich bin total verzweifelt...ich bete und hoffe dass man am montag doch noch was sieht....ich habe keine Schmerzen bis auf ein leichtes rückenschmerzen bzw. so als ob ich meine tage bekommen würde...ich kann das so aber ich genau abschätzen....hat sich bei dir schon was ergeben?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen