Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vaterschaftstest durch Fruchtwasser Untersuchung!

Vaterschaftstest durch Fruchtwasser Untersuchung!

26. Juli 2010 um 16:54

Halllo ihr LIeben ,

meine freundin ist auch schwanger.
Und sie hatte durch viel streit mit ihren Partner ein Seitensprung. Und sie weiß es war eine dumme tat

Und Jetzt weiß sie aber nicht wer der Vater ihres Kindes sein könnte .
Sie hatte im Internet geguckt ob es Vaterschaftsteste vor der geburt gibt, und da stand halt eine Fruchtwasser untersuchung.

würde mal gerne wissen was ihr darüber wisst und mir vllt berichten könnt.

Lg Brownie06

Mehr lesen

26. Juli 2010 um 17:03

Jaa
ohh ok na das werde ich ihr sagen da würd sie es bestimmt nicht machen.

vielen dank für deine antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 18:55

Hi
Also nur vorab, ich bin mir ganz sicher, wer der Vater von meinem kleinen Engel ist!
Aber mein Exfreund streitet die Vaterschaft ab und hat bei der 1. Untersuchung die FÄ wegen dem Vaterschaftstest gefragt. Und sie meinte, dass es zwar diese Möglichkeit gäbe, sie sie uns aber auf keinen Fall anraten würde, wegen dem Fehlgeburtrisiko! Das ist wirklich viel zu hoch (hab die Zahl leider nicht mehr im Kopf) Da hat sogar mein Ex gesagt "ok, dann warten wir eben bis Dezember", weil auch er bei diesen Zahlen ziemlich erschrak.
Natürlich muss deine Freundin selber wissen, ob sie das verantworten könnte, wenn sie ihr Kleines verliert. Ich könnte es nicht.

Liebe Grüße
Julia + Justin inside (20. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen