Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Vasektomie Rückgängig machen

Letzte Nachricht: 8. September um 11:20
04.08.21 um 14:06

Moin. 
Gibt es hier Männer oder deren Frauen mit Erfahrungen zum oben genannten Thema ? 
Mich würde interessieren, wies schmerztechnisch war, wie schnell und ob es geklappt hat ? 
...und wieviel Zeit zwischen beiden Eingriffen lag ?

Liebe Grüße 

Mehr lesen

07.08.21 um 23:12

Hi,
Ich bin zwar eine Frau, aber antworte dir trotzdem mal. Ich kenne in meinem Umfeld niemanden, der so einen Eingriff gemacht hat. Nur zur Hintergrundinfo.

Wahrscheinlich hast du dich schon auf den Webseiten der Kliniken darüber informiert. Deine Frage bezüglich der Schmerzen ist daher verständlich. Ich vermute, es gibt verschiedene Betäubungsmittel, sodass es schmerzfrei sein müsste. 

Auch rutscht dein Beitrag etwas hoch und wird vielleicht nochmal gelesen. 

Gefällt mir

08.08.21 um 17:35

Ich hoffe, mein Beitrag hat dir etwas weitergeholfen. 

Gefällt mir

09.08.21 um 8:45

Hallo,
lass den Eingriff durchführen. Es tut nicht weh. Man hat keine Schmerzen. 

Gefällt mir

13.08.21 um 7:44

Ich finde es immer schade, wenn der Fragesteller sich nicht mehr meldet. Vielleicht gibst du uns eine Rückmeldung.

Hast du schon einen Termin bekommen? 

Gefällt mir

13.08.21 um 12:34

Hi nochmal,
ich will auch nicht nervig sein, aber ich habe mich noch mal belesen. Es gibt die Möglichkeit der testikulären Paaf, die ohne Vollnarkose durchgeführt werden kann, um wieder fruchtbar zu sein und ohne den Eingriff der  Revitalisierung der Samenleiter. Die Frau wird dann künstlich befruchtet mit dem entnommenen Erbmaterial. 

Gefällt mir

19.08.21 um 1:31

Ich wollte fragen, gibt es vielleicht jemanden, der Erfahrungen in dem Bereich hat um dem Fragesteller zu helfen.


Ich schreibe auch damit der Beitrag noch mal weiter hoch pushed. 

Gefällt mir

02.09.21 um 17:25

Wie es schmerztechnisch aussieht, kann ich dir nicht sagen, aber statt der Vasektomie, gibt es die Möglichkeit  Sperma aus dem Hodengewebe zu entnehmen, der Eingriff nennt sich ICSI.  Vielleicht ist das eine Option für dich. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.09.21 um 20:21

Hallo Fragesteller, wie läuft es so? Es gab inzwischen einige interessante Beiträge anderer User hier. 

Gefällt mir

07.09.21 um 15:59
In Antwort auf

Wie es schmerztechnisch aussieht, kann ich dir nicht sagen, aber statt der Vasektomie, gibt es die Möglichkeit  Sperma aus dem Hodengewebe zu entnehmen, der Eingriff nennt sich ICSI.  Vielleicht ist das eine Option für dich. 

Sehr informativer Beitrag! Sehe ich auch so. 

Gefällt mir

07.09.21 um 16:13

Ja, statt dem Rückgängigmachen der Vasektomie, kann der Arzt eine ICSI mit testikulärer Spermienextraktion durchführen. 

Gefällt mir

07.09.21 um 18:46
In Antwort auf

Ja, statt dem Rückgängigmachen der Vasektomie, kann der Arzt eine ICSI mit testikulärer Spermienextraktion durchführen. 

Jepp. Ich würde meinem Partner (falls ich einen hätte) diesen Eingriff sogar spendieren. 

Gefällt mir

07.09.21 um 18:47

Das finde ich schön von dir 

Gefällt mir

08.09.21 um 11:20

push

Gefällt mir