Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vaginaler ultraschall und Partner?

Vaginaler ultraschall und Partner?

15. Dezember 2007 um 9:36

Nehmt oder habt ihr euern Partner beim Vaginalen Ultraschall mitgenommen?
Habt am Mittwoch wieder einen Termin bei meiner Fä dann bin ich 6+3 und mein Freund will unbedingt mit im ersten Moment sagte ich ja klar kannst gerne mit als ich dann im Büro saß kamen mir zweifel es ist ja schon komisch so ein vaginaler us aber wenn mich einer da unten kennst dann er .. oder?
wie war das bei euch habt ihr eure Männer mitgenommen?
LG

Mehr lesen

15. Dezember 2007 um 9:47

Versteh dich nicht
das ist doch dein Partner??
Natürlich hab ich meinen Freund mitgenommen. Der hat dich doch schon nackt gesehen
Also locker bleiben

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 9:53

Nein
mein partner ist erst mitgegangen als der ultraschall übern bauch gemacht wurde.
auch jetzt bittet der arzt meinen Freund noch raus bevor er den mumu untersucht!
ich glaub das sieht kein mann gern wenn ein anderer MANN der Freundin in die Scheide fasst oder was reinsteckt..
nein....

bine
34ssw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 10:05

...
ich hab meine mann immer mitgenommen..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 11:54

Mein Mann
war auch bei dem vaginalen Ultraschall am Kopfende dabei. Ich bin total froh, dass ich ihn mitgenommen haben. Er sagte anschließend, dass das einer der ergreifendsten Momente seines Lebens waren und man hat es ihm auch angesehen. Ab da hat er es glaube ich, erst so richtig verstanden, mit der SS.
War total schön,seit dem spricht er mit meinem Bauch

Frauke 15+4

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 11:58

Was machst du denn bei der Geburt?
Was machst du denn bei der Geburt? Schickst du deinen Partner dann kurz bevor das Baby kommt raus? *schmunzel*

LG Lale

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 12:19

Hab meinen auch immer mitgenommen
wenn er grade Zeit hatte...
Aber er hat sich immer hinter mich gestellt, so war es für ihn und für mich angenehmer. Sagte der FA auch

LG Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 12:22

Mein Freund
war auch dabei. ich habe ihn vorher darauf vorbereitet, was ihn bzw. mich erwartet Er war total selig, als er dann das Würmchen auf dem Monitor sah

LG Nic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 12:29

Wieso nicht?
Ich habe meinen Mann auch mitgenommen. Als er unseren kleinen auf dem Ultraschall gesehen hat bekam er das lächeln und die Freude gar nicht mehr aus dem Gesicht
Wieso sollte man seinen Partner auch nicht mitnehmen? Bei der Geburt wirst du ihn doch auch sicherlich mit dabei haben wollen,oder?? *g*

Lg, zwergnase & nole inside 30 SSW

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 12:45

Grins
ich hab da gar nicht drüber nachgedacht!!! Und als wir dann beim Doc waren kam schon ein ziemlich kühler Blick in Richtung Doc von meinem Mann! Die Augenbraue hab ich noch nieeeee so hoch gezogen gesehen! Ganz nach dem Motto: EY!! Was macht der Typ da an meiner Frau!!!

Aber war dann OK nachdem die Bilder kamen! Ich glaube aber er war ganz erleichtert als beim nächstenmal die Bauchbilder kamen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:05

Meiner hat sich mit dem
Doc noch unterhalten warum er mit den vaginalen schallt und warum dann über die Bauchdecke.
(ich bekomme immer vaginalen US um GMH zu prüfen)
nehm das deinem freund nicht wegen dem vaginalen US. Es ist so schön wenn Du dann deinem Freund in die Augen schauen kannst.

Alles Liebe

corinna und Paul 32 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:07

Verstehe dich
mir wäre es auch unangenehm gewesen.

Mein Freund war bei den ersten und
somit bei den vaginalen US nicht dabei, weil keine Zeit.

Lale- Geburt ist etwas anderes, da kommt was raus und wird nichts Dildo-Ähnliches reingeschoben.

Genauso Sandrafreu, nackt sein oder etwas Dildo-artiges von einem fremden Mann in die Vagina geschoben zu bekommen ist ein gewaltiger Unterschied.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:24

Klar
ich hab meinen mitgenommen zwar is es weng komisch weil es ein unangenemmes gefühl is dein mann dabei zu haben und dir schiebt jemand was in deine Mupfel nei aber sooo tragisch wars dann net und beim 2 mal wars net mal mehr unangehnem und denk an dein mann der is ja immerhin der papi und möchte seinen kleinen krümel ja auch mal am babyfernseh sehen

Gruß Lunalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:35
In Antwort auf miga_12258276

Verstehe dich
mir wäre es auch unangenehm gewesen.

Mein Freund war bei den ersten und
somit bei den vaginalen US nicht dabei, weil keine Zeit.

Lale- Geburt ist etwas anderes, da kommt was raus und wird nichts Dildo-Ähnliches reingeschoben.

Genauso Sandrafreu, nackt sein oder etwas Dildo-artiges von einem fremden Mann in die Vagina geschoben zu bekommen ist ein gewaltiger Unterschied.

.
Solange du dabei nicht an dir rumspielst sollte Dein Freund doch den Unterschied kapieren, oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:36

Mein...
... Mann war dabei! Wir haben beim ersten US unseren Krümel ZUSAMMEN das erste Mal gesehen. Das ist eine der schönsten Erinnerungen für uns. Und das hätte ich ihm auch nie nehmen wollen.

Der Mann sitzt für Gewöhnlich ja nicht "davor" und schaut zu, sondern beim Kopf. Außerdem wird er nur Augen für den Bildschirm haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:46

Hallo
meiner war dabei!!!(5+3)
Und saß genau vor mir
Aber da ich soviel vertrauen zu ihn habe und wir schon solange zusammen sind war mir das egal.........er kennt doch alles

Mach dir nicht soviele Gedanken darüber und nehm ihn doch einfach mit wirst sehen er wird nur Augen fürs Krümelchen haben

GLG Sabrina 22SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 14:02

@kuddl
wenn du meinst. Das ist ein Frauenarzt, der seine Arbeit macht. Ich sehe dieses Untersuchungsgerät nicht als Dildo an. Mein Mann musste gerade lachen, als er das las. Er hat das Gerät gar nicht wahrgenommen, da er so neugierig auf den Krümmel war.
Also locker bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 14:06

Hallo zusammen,
bei euren Antworten mußte ich schmunzeln.

Hab heute abend auch Termin bei der FÄ und der werdende Papa kommt zum ersten Mal mit.

Bin total aufgeregt und hab n komisches Gefühl im Bauch wenn ich darüber nachdenke.

Mal sehen, wie es wird.

Gruß
Tanja, 18. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 14:16

Schmunzel
also mein Schatz war vom ersten Ultraschall an dabei. Zuerst fand ichs auch komisch, unten ohne aus der Kabine zu kommen und mich auf den Stuhl zu setzen und mein Schatz war mit im Zimmer, aber das war nur beim ersten mal so. Ist doch was ganz normales und bei der Geburt ist er ja schließlich auch dabei wenn die Hebamme nach dem Muttermund fühlt usw. Und davon abgesehen haben wir beide so gespannt auf den Bildschirm geguckt, dass das ganze drumherum total untergegangen ist.
Also nehm ihn mit, ist kein Problem
Lg
kerstin 38. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 14:31

Es ist ein schönes Erlebniß
bei meinen anderen Kindern,war der Papa auch bei dem ersten Vaginalen Ultraschall dabei.
Leider klappt es diesesmal nicht,aber bestimmt beim Ultraschall über dem Bauch.
Ich finde es auch nicht unangenehm,dass er dabei wäre/war.
Ich habe allerdings vorher erzählt,was auf ihn zukommt und ob es ihm in dem Moment nicht ausmacht,zusehen,wenn der Fa an mir unten herum abtastet und es dann sehen würde.
Hat alles gut geklappt und zu sehen,dass unser Baby auf dem Monitor ist fand er auch sehr rührend.

Also keine Sorge,die Vorstellung ist vermutlich schlimmer,als die Tatsache,der Moment,wo dein Mann euer Baby zu ersten mal sehen kann ist einzigartig schööööön.
Gruß Kerstin (6 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 20:47
In Antwort auf lexi_12328369

Es ist ein schönes Erlebniß
bei meinen anderen Kindern,war der Papa auch bei dem ersten Vaginalen Ultraschall dabei.
Leider klappt es diesesmal nicht,aber bestimmt beim Ultraschall über dem Bauch.
Ich finde es auch nicht unangenehm,dass er dabei wäre/war.
Ich habe allerdings vorher erzählt,was auf ihn zukommt und ob es ihm in dem Moment nicht ausmacht,zusehen,wenn der Fa an mir unten herum abtastet und es dann sehen würde.
Hat alles gut geklappt und zu sehen,dass unser Baby auf dem Monitor ist fand er auch sehr rührend.

Also keine Sorge,die Vorstellung ist vermutlich schlimmer,als die Tatsache,der Moment,wo dein Mann euer Baby zu ersten mal sehen kann ist einzigartig schööööön.
Gruß Kerstin (6 ssw)

Meiner war auch
immer dabei. in der 1.ssw wie auch in der jetzigen. ich finde es total schön, wenn er mitkommt. beim vaginalen ultraschall hat er fast nur auf den bildschirm geschaut. er war fasziniert von den bildern.

lg simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 20:58

Zu viele gedanken
man macht sich selbst immer zu viele gedanken dazu. MANN findet es im enteffekt völlig unspektakulär. Wie gesagt sehen ja nix neues.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 21:20

Nimm ihn mit!!
ich habe meinen freunderst beider zweiten vus mitgenommen wo ich es schon wusste das ich schwanger bin.ich fühle mich halt besser wenn er an meiner seite ist und er fand es auch sehr interessant mal mit zuerleben was frauen alles so durch machen müssen.

lg
twinkel89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 22:12

Klar doch...
meiner war schon 2x dabei. Und was auch kein Problem. Ist doch ganz was Natürliches. Aber hängt natürlich von deinem Mann ab wie er das so sieht. Meiner hat bloß was von "Riesendildo" gemurmelt und breit gegrinst

Viel Spaß noch bei der Kugelzeit

Miri + Krümel inside, 13. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 22:22
In Antwort auf silva_12546399

Klar doch...
meiner war schon 2x dabei. Und was auch kein Problem. Ist doch ganz was Natürliches. Aber hängt natürlich von deinem Mann ab wie er das so sieht. Meiner hat bloß was von "Riesendildo" gemurmelt und breit gegrinst

Viel Spaß noch bei der Kugelzeit

Miri + Krümel inside, 13. SSW

@ maiengel24
das mit dem riesendildo gemurmel und dem breiten grinsen war bei uns auch.
aber der schönste moment für ihn ist wenn er seinen sohn immer auf dem schirm sieht wie er sich entwickelt etc.
als wir gesagt bekommen haben was es wird hatte er die tränen in den augen gehabt als er es dann noch dabei gesehen hat.(er hat dann jemanden zum fußball spielen )

lg twinkel89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 22:25
In Antwort auf reine_12914119

@ maiengel24
das mit dem riesendildo gemurmel und dem breiten grinsen war bei uns auch.
aber der schönste moment für ihn ist wenn er seinen sohn immer auf dem schirm sieht wie er sich entwickelt etc.
als wir gesagt bekommen haben was es wird hatte er die tränen in den augen gehabt als er es dann noch dabei gesehen hat.(er hat dann jemanden zum fußball spielen )

lg twinkel89

@ Twinkel
Ha ha, dann ist deiner wohl aus dem selben Holz wie meiner geschnitzt. Wir wissen zwar noch nicht was es wird, werden es uns vermutlich aber auch sagen lassen. Meiner hält es gar nicht aus wenn er es nicht vorher erfährt. Wenn mir mal irgendwas im Bauch zieht oder mir die letzten Wochen schlecht war dann hat er immer gesagt "Ha ha, jetzt wächst der Schnidel" oder "Jetzt spielt er Fußball". Ich hab ihn dann mal damit konfrontiert dass es ja evtl. ein Mädel werden könnte. Dann meinte er "Hauptsache gesund" und hat danach gleich wieder vom wachsenden Schnidel gesprochen... Männer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 22:33
In Antwort auf silva_12546399

@ Twinkel
Ha ha, dann ist deiner wohl aus dem selben Holz wie meiner geschnitzt. Wir wissen zwar noch nicht was es wird, werden es uns vermutlich aber auch sagen lassen. Meiner hält es gar nicht aus wenn er es nicht vorher erfährt. Wenn mir mal irgendwas im Bauch zieht oder mir die letzten Wochen schlecht war dann hat er immer gesagt "Ha ha, jetzt wächst der Schnidel" oder "Jetzt spielt er Fußball". Ich hab ihn dann mal damit konfrontiert dass es ja evtl. ein Mädel werden könnte. Dann meinte er "Hauptsache gesund" und hat danach gleich wieder vom wachsenden Schnidel gesprochen... Männer!

@maiengel24
am besten ist noch wenn er zu cowboy und indianer strampelt
lustig find ich auch immer wenn mein freund die hand auf den bauch legt tritt er nicht mehr aber sobald er sein ohr darauf legt wird er sofort dagegen getreten ;P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper