Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Utrogest ausschleichen zum Ende des ersten Trinesters?

Utrogest ausschleichen zum Ende des ersten Trinesters?

15. Oktober 2014 um 7:50 Letzte Antwort: 15. Oktober 2014 um 17:11

Hallo zusammen,
Ich bekomme Utrogest um eine Fehlgeburt zu verhindern, da ich immer wieder leichte Blutungen habe. Wie war das bei euch? Ab Ende der 12. Wochr soll die Plazenta das ja übernehmen und man soll das Utrogest absetzen. Ich erinnere mich noch an die Kiwu Klinik und da haben wir durch das absetzen eine Regelblutung erreicht. Müsste das nicht jetzt auch so sein? Hab Angst meinen Krümel dann zu verlieren. Macht es dann nicht Sinn, Schritt für Schritt das Utrogest abzusetzen? Wie war das bei euch?

dini0202+ Krümel 6+0

Mehr lesen

15. Oktober 2014 um 14:17

Huhu
Also. Das utrogest ist ja progesteron was dein Körper in der ss eh bildet, es ist ja nur unterstützend und wen du in der 12 ssw angekommen bist schleichst du langsam aus.
Das heißt wenn du jetzt gerade gerade zwei Tabletten nimmst. Nimmst du in der 12 ssw nur noch eine und hörst dann in der 13 ssw ganz auf. Hat bei mir auch super geklappt.
Und ist nichts passiert.

Vlg
Mama

Gefällt mir
15. Oktober 2014 um 17:11

Ich
Sollte jeden Tag eine nehmen. Als die Zeit dann rum war habe ich von 1 Tag zum Anderen aufgehört und keinerlei Probleme gehabt. Habe seit dem auch keine Blutungen mehr.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers