Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Utrogest abgesetzt nun droht Fehlgeburt obwohl es noch lebt?

Utrogest abgesetzt nun droht Fehlgeburt obwohl es noch lebt?

10. Januar 2012 um 16:53 Letzte Antwort: 28. Januar 2012 um 22:13

Hallo,ich bin langsam am verzweifeln.Am 19.12.2011 wurde die Schwangerschaft festgestellt.Ich hatte im Nov 2011 nur einmal Sex was ca am 24.11. war.Nach ständigen besuchen beim FA,da er auf die letzte periode pocht und nich auf das datum der befruchtung,letzte Periode war 8.11.2011.Dann war alles ok letzten Montag,ausser laut ihm zu klein.Dann hatte ich schmierblutungen bekommen und er hatte mir Utrogest verschrieben die ich Vaginal nehmen soll.Montag nachmittag hatte mich dann von meinem Sohn warscheinlich die Magen Darm übel erwischt.Habe darauf hin den FA angerufen da ich dann wehenähnliche schmerzen bekam,musste wieder hin,ich soll Utrogest absetzen,das war letzten Freitag.Er meinte es wäre nich genügen gewachsen und das Herz schlägt nich so schnell wie es sein sollte.Muss warten das es stirbt das man es holen kann.Musste heut wieder hin er wollte sein ob das Herz*endlich*(seine worte)aufgehört hat zu schlagen.Der Betawert muss ich dazu sagen ist von letzten montag bs letzten Freitag nur 2000 angestiegen.So heute ist es gewachsen,nich sehr viel,aber es ist gewachsen,fruchtwasser ist mehr geworden und das Herz schlägt immernoch,zwar langsam,oder laut FA ein zucken.Das komische ist,er hat es mit absicht kleiner gemessen,also kopf weg gelassen,dadurch ist es nich so sehr gewachsen.Ich bin ca 6+4 und laut ihm 8+5..er will das ich nun zum abbruch gehe..aber es ist gewachsen und es lebt..ich bin seit Freitag total fertig und nur am heulen..nehme nun auch wieder Utrogest..hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht und kann mir mut machen?denn nun bin ich total verwirrt..ich hatte mich drauf eingestellt,falls man das je kann,es stirbt..doch es ist gewachsen und das herz schlägt..was bedeutet das?habe freitag Termin bei einem anderen Frauenarzt..
Hoffe jemand hatte mal ähnliche erfahrungen und kann mir diese mitteilen.Danke schonmal und LG Jessi

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 17:01

Ohaaa das ist heftig...
warst du schonmal bei einem anderen arzt???hole dir ne 2. meinung ein

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:06
In Antwort auf an0N_1287598699z

Ohaaa das ist heftig...
warst du schonmal bei einem anderen arzt???hole dir ne 2. meinung ein

Ja
hallo,ja war ich letzten freitag gleich,der meint,es ist zwar klein,aber genau weiß man ja Termin der Befruchtung nicht und meinte nur,es kann sich alles berappeln,allein,ich solle es aussitzen,was echt leicht ist,den gedanken aussitzen,ja ist klar.Nun veruch ich morgen zum chefarzt vom Krankenhaus zu gehn,denn der ist der beste..denn ich mach mich total verrückt..hoffen..los lassen..hoffen..los lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:17
In Antwort auf esmi_12299050

Ja
hallo,ja war ich letzten freitag gleich,der meint,es ist zwar klein,aber genau weiß man ja Termin der Befruchtung nicht und meinte nur,es kann sich alles berappeln,allein,ich solle es aussitzen,was echt leicht ist,den gedanken aussitzen,ja ist klar.Nun veruch ich morgen zum chefarzt vom Krankenhaus zu gehn,denn der ist der beste..denn ich mach mich total verrückt..hoffen..los lassen..hoffen..los lassen..

So lange dass herz von meinem baby schlägt
würde ich die hoffnung und mein baby nicht aufgeben...ich meine vllt war ja wirklich der zyklus verschoben und die befruchtung später...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:18


und wenn du mal ins kh gehst?? wegen deinen schmerzen vllt messen die da etwas genauer nach.. dein arzt is ein spinner aber absolut!! wie kann man denn sowas sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:21
In Antwort auf an0N_1287598699z

So lange dass herz von meinem baby schlägt
würde ich die hoffnung und mein baby nicht aufgeben...ich meine vllt war ja wirklich der zyklus verschoben und die befruchtung später...

Aber schon schlimm so einen Frauenarzt zu haben!!!
tue ich nun auch nicht mehr,denn es lebt ja..aber wie kann sowas sein?erst wächst es nicht..als ich Magen Darm hatte und Utrogest abgesetzt wurde..nun ist es etwas gewachsen und lebt..wie schnell muss der Herzschlag denn sein?stimmt das mit 120?in der laut ihm ja 8 woche?und was ist mit dem Betawert??hat das wirklich was schlimmes zu sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:27
In Antwort auf geneva_11908073


und wenn du mal ins kh gehst?? wegen deinen schmerzen vllt messen die da etwas genauer nach.. dein arzt is ein spinner aber absolut!! wie kann man denn sowas sagen

Ja werd ich tun
Morgen will ich Zum Chefarzt vom Krankenhaus..zu meinem andern Frauenarzt geh ich nicht mehr.Waren jetzt umgezogen und dadurch musste ich wechseln,weiss man ja vorher nich an was für einen Idioten man da ran kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:32

Hmmm
mit den wert hab ich keine ahnung...

drücke dir auf jedenfall die daumen dass alles gut wird
und gib die hoffnung noch nicht auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:34
In Antwort auf an0N_1287598699z

Hmmm
mit den wert hab ich keine ahnung...

drücke dir auf jedenfall die daumen dass alles gut wird
und gib die hoffnung noch nicht auf...


Ich versuch es...danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:37

Krass
das ist ja echt übel!!!
ich würde auf jeden fall den frauenarzt wechseln der geht ja wohl garne!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:44

Und das Herz??
Und wenn das Herz wirklich zu langsam schlägt?kann man da was machen?vielleicht brauch es ja nur etwas unterstützung?ist es wirklich so,das wenn was nich stimmt man einfach zu sehn muss das es stirbt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:50

Najaaa ich glaube
so früh in einer schwangerschaft kann man nicht viel tun...versuch positiv zu denken...das wird schon alles werden...stress dich und dein kleines nicht zu sehr...denke gaz dolle an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:55
In Antwort auf an0N_1287598699z

Najaaa ich glaube
so früh in einer schwangerschaft kann man nicht viel tun...versuch positiv zu denken...das wird schon alles werden...stress dich und dein kleines nicht zu sehr...denke gaz dolle an euch


Ich versuchs ja..kannst dir aber denken nach dem hin und her wie es mir geht..allet nich so einfach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 17:56
In Antwort auf an0N_1287598699z

Najaaa ich glaube
so früh in einer schwangerschaft kann man nicht viel tun...versuch positiv zu denken...das wird schon alles werden...stress dich und dein kleines nicht zu sehr...denke gaz dolle an euch

Danke
Ich dank dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 18:11
In Antwort auf esmi_12299050


Ich versuchs ja..kannst dir aber denken nach dem hin und her wie es mir geht..allet nich so einfach...

Jaaaaa das glaube ich dir
ist schon ne besch****** situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 20:17

Oh man!
schlimme sache mit deinem arzt!! gut, dass du zum chefarzt gehst. ich selbst habe keine erfahrungen damit aber drück dir ganz dolle die daumen!! und wie die anderen schon gesagt haben, so lange das herzchen schlägt lebt es und jetzt musst du schauen ob es weiter leben "will". du kannst nur versuchen wirklich ruhig zu bleiben und am besten nur dinge zu tun die dir richtig gut tun und wenn du an das kleine denkst, dann schick ihm positive gedanken. so weißt du, dass du alles getan hast. ich wünsch dir ganz viel power!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 20:52
In Antwort auf roshna_12318165

Oh man!
schlimme sache mit deinem arzt!! gut, dass du zum chefarzt gehst. ich selbst habe keine erfahrungen damit aber drück dir ganz dolle die daumen!! und wie die anderen schon gesagt haben, so lange das herzchen schlägt lebt es und jetzt musst du schauen ob es weiter leben "will". du kannst nur versuchen wirklich ruhig zu bleiben und am besten nur dinge zu tun die dir richtig gut tun und wenn du an das kleine denkst, dann schick ihm positive gedanken. so weißt du, dass du alles getan hast. ich wünsch dir ganz viel power!


danke..ich geb morgen bescheid was der Chefarzt sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 20:53


hol dir so schnell wie möglich eine zweite meinung...
also manche ärzte sind echt das letzte....
wünsche dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 21:07

...
wir warten gespannt und drücken gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa nz feste die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2012 um 18:12


was ist den nun rausgekommen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 10:48
In Antwort auf an0N_1287598699z


was ist den nun rausgekommen????


Hallo.Also der Chefarzt meinte,es wäre klein doch es ist gewachsen..der herzschlag wäre nicht ganz regelmässig..doch das kann sein weil die Befruchtung später war..nich wie im lehrbuch.Er sagt,Menschen sind keine Maschinen die nach richtline Funktionieren und in meinem Fall..wachsen..muss am 23.1 wieder hin,er sagt,wir geben dem baby nun zeit zu wachsen denn alle zwei tage schauen bringt auch nichts..die chancen stehen 50/50..ich kann nur abwarten..das schicksal,die natur,wird entscheiden..ich ruhe mich viel aus und nehme weiter Utrogest und versuche Positiv zu denken.
Lg jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 11:05

Viel
Glück!!sei stark egal wie es sich entwickelt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 11:50

Gut so
Ihr schafft das schon...rede viel mit deinem wurm und immer positiv denken...ich denke an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 20:49
In Antwort auf an0N_1287598699z

Gut so
Ihr schafft das schon...rede viel mit deinem wurm und immer positiv denken...ich denke an euch


danke ist echt lieb.. wie weit bist du denn?Und Junge oder Mädel???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 21:03

Hu hu
habe heir gerade mal alles überflogen...

ich habe wie oft schon gelesen das das herz des babys ab der 6 woche schlägt und man es auf dem monitor zucken sehen kann... ein blödes gefühl habe ich selber auch weil ich jetzt gerade in der 12 woche bin als ich in der 10 war hat man nichts vom herz gesehen... und so wie manche sagen spüren kann ich den wurm auch nicht... aber er ist innerhalb von 3 wochen von 6mm auf 3,23 cm gewachsen... beim letzten termin hat man auch arme und beine gesehen aber wie gesagt kein herz...

es ist deine schwangerschaft und du musst entscheiden ob du es behälst oder nicht... bis zur 14 woche kann man es wegmachen lassen egal ob es lebt oder nicht... danach muss man dann leider wenn es wirklich der fall sien sollte es noch bis zum 9 monat tragen udn zur welt bringen... es seiden man verliert es vorher was normal nicht der fall ist.... aber den 4 monat ist die warscheinlichkeit bei 0,1% das man es ncoh verlieren kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 21:53
In Antwort auf jeane_12126508

Hu hu
habe heir gerade mal alles überflogen...

ich habe wie oft schon gelesen das das herz des babys ab der 6 woche schlägt und man es auf dem monitor zucken sehen kann... ein blödes gefühl habe ich selber auch weil ich jetzt gerade in der 12 woche bin als ich in der 10 war hat man nichts vom herz gesehen... und so wie manche sagen spüren kann ich den wurm auch nicht... aber er ist innerhalb von 3 wochen von 6mm auf 3,23 cm gewachsen... beim letzten termin hat man auch arme und beine gesehen aber wie gesagt kein herz...

es ist deine schwangerschaft und du musst entscheiden ob du es behälst oder nicht... bis zur 14 woche kann man es wegmachen lassen egal ob es lebt oder nicht... danach muss man dann leider wenn es wirklich der fall sien sollte es noch bis zum 9 monat tragen udn zur welt bringen... es seiden man verliert es vorher was normal nicht der fall ist.... aber den 4 monat ist die warscheinlichkeit bei 0,1% das man es ncoh verlieren kann...


drücke dir die daumen das alles gut wird!!!
Baby wachsen nich nach richtlinie...ärte irren sich viel oder dramatisieren zu schnell zu viel..manchmal wird eben doch alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 22:05


ich drück dir auch gaaaanz fest die daumen... dein baby ist ein kämpfer er sie schafft das!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 22:11
In Antwort auf esmi_12299050


drücke dir die daumen das alles gut wird!!!
Baby wachsen nich nach richtlinie...ärte irren sich viel oder dramatisieren zu schnell zu viel..manchmal wird eben doch alles gut

Genau
das ist es... ich sage mir einfach mein wurm wollte lieber stolz seine anreifenden arme und beine zeigen wie sein herz was ja eh schon was länger schlägt... am 1.2. habe ich meinen nächten termin und dann mal sehen was es dann zeigen will...
wenn man dnan bei mir nach "plan" gehen würde wäre ich in der 10 woche ja eigentlich schon in der 12 gewesen weil meine wurm ja zu gross für die 10 woche war... also... ausserdem gibt es grosse menschen und kleine menschen...
immer dne kopf hoch...
wenn was unklar ist dann noch ne andere meinung einholen und nach seinem bauchgefühl entschieden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2012 um 22:12
In Antwort auf jeane_12126508

Hu hu
habe heir gerade mal alles überflogen...

ich habe wie oft schon gelesen das das herz des babys ab der 6 woche schlägt und man es auf dem monitor zucken sehen kann... ein blödes gefühl habe ich selber auch weil ich jetzt gerade in der 12 woche bin als ich in der 10 war hat man nichts vom herz gesehen... und so wie manche sagen spüren kann ich den wurm auch nicht... aber er ist innerhalb von 3 wochen von 6mm auf 3,23 cm gewachsen... beim letzten termin hat man auch arme und beine gesehen aber wie gesagt kein herz...

es ist deine schwangerschaft und du musst entscheiden ob du es behälst oder nicht... bis zur 14 woche kann man es wegmachen lassen egal ob es lebt oder nicht... danach muss man dann leider wenn es wirklich der fall sien sollte es noch bis zum 9 monat tragen udn zur welt bringen... es seiden man verliert es vorher was normal nicht der fall ist.... aber den 4 monat ist die warscheinlichkeit bei 0,1% das man es ncoh verlieren kann...


"bis zur 14 woche kann man es wegmachen lassen egal ob es lebt oder nicht... danach muss man dann leider wenn es wirklich der fall sien sollte es noch bis zum 9 monat tragen udn zur welt bringen... es seiden man verliert es vorher was normal nicht der fall ist"

möööööööp. Falsch!
Bis einschließlich 12. SSW ist eine Abtreibung immer möglich, danach nur noch Abbruch aus medizinischen Gründen oder wenn begründeter Verdacht auf einen Sexualdelikt vorliegt. Spätabbrüche sind bis zur 20.-22. SSW (genau weiß ich die Woche nicht) möglich, danach nur noch in medizinischen Ausnahmefällen bzw wenn das Leben der Mutter davon abhängt.

Außerdem war das hier gar nicht das Thema... Und wir wollen das hier auch überhaupt nicht vertiefen - das ist hier im SS-Forum nicht gern gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 8:05


ich bin heute genau 27+0 also 28. ssw und bekomm einen kleinen jungen

ich finds klasse wie du für dich und dein baby stark bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 13:02
In Antwort auf an0N_1287598699z


ich bin heute genau 27+0 also 28. ssw und bekomm einen kleinen jungen

ich finds klasse wie du für dich und dein baby stark bist


Da freu ich ich für dich!!
Bei mir muss ich dazu sagen,ich habe schon drei Kinder..3 Jungen..wollten nun einen Letzten nachzügler haben,in der Hoffnung natürlich es wird diesmal ein Mädchen..wäre ja nach 3 jungs echt mal toll
Mein großer ist jetzt 9..er wurde geboren mit 4050 gramm..war eine Horror Geburt..mein Mittlerer ist 7..er war eine Sturzgeburt..hatte dadurch anpassungsschwierigkeiten und musste beatmet werden,da er noch alles Fruchtwasser in den lungen hatte..da die Hebammen mit mir Stritten er atme gleich,obwohl ich sagte er atmet nicht,haben die es erst gemerkt als er schon Blau anlief mit den Worten,oh er atmet wirklich nicht..mein kleiner ist jetzt 3...die schlimmste geburt..30 woche Notkaiserschnitt..die plazenta hatte sich gelöst..da muss ich dazu sagen,war 1 tag vorher in der klinik,hatte die Lungenreife spritze bekommen,und immer wieder gesagt die schmerzen sind keine wehen,etwas stimmt nicht..aber die super schlauen studierten Ärtze,wissen ja alles immer besser..ich entließ mich am nächsten morgen selbst,ging heim und nahm aus instinkt ein heisses bad..als ich dann auf der couch lag,dachte ich meine fruchtblase sei geplatzt,doch sie war es nicht..es war das ganze blut..der Chefarzt im Krankenhaus meinte dann zu meinem Mann nach der Op,wäre ihre frau nicht in die wanne gegangen hätte sich der Muttermund nicht öffnen können,das Blut wäre nicht raus gekommen,und ich und mein Sohn wären am nächsten morgen nicht mehr aufgewacht..das war Horror pur,was mich bis heut verfolgt...
sein Herz war schwach..es ging immer auf null..er musste medizin nehmen das es schlägt..nach 10 wochen durfte er endlich heim..und heute..er hat alles nachgeholt..im ersten jahr bereits..er lief genauso früh wie normal geborene..er spricht heute besser als manch anderes kind in seinem alter..obwohl die Ärtze meinten,aus erfahrung und studien wird er alles innerhalb der ersten 7 lebensjahre nachholen..er hat es in einem Jahr geschafft..
Man sollte nich immer nur auf die Ärzte hören,denn auch sie sind nur Menschen und können sich irren..eine Mutter weiss immer am besten was gut für sie und ihr Baby ist..
ich kämpfe weiter..für mein baby..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 13:04
In Antwort auf efua_12239765


ich drück dir auch gaaaanz fest die daumen... dein baby ist ein kämpfer er sie schafft das!!!!


danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 14:41

Ich wollte dir nur alles Gute wünschen....
....und ein wenig Hoffnung machen.

Mein Kleiner hat sich auch "später" gezeigt und das Herzchen hat auch "erst" in der 8 ssw geschlagen. Mein FA hat mir kaum Hoffnung gemacht nach den ersten zwei Fehgeburten und wollte mich schon ins Kh überweisen. Das HCG ist zwar angestiegen, aber nur wenig und der Herzschlag war ein Ticken zu langsam und unregelmässig....

...alles Dinge, die gegen meinen Kleinen gesprochen haben.

Aber wir sind in der 24 ssw und der Kleine ist super gewachsen. Er hat seine Anfangsschwierigkeiten überwunden und ist schön groß geworden.

Ich drück dir alle Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 17:07

Danke
Danke und ich werde auch nicht aufhören zu Kämpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 17:08
In Antwort auf an0N_1206734899z

Ich wollte dir nur alles Gute wünschen....
....und ein wenig Hoffnung machen.

Mein Kleiner hat sich auch "später" gezeigt und das Herzchen hat auch "erst" in der 8 ssw geschlagen. Mein FA hat mir kaum Hoffnung gemacht nach den ersten zwei Fehgeburten und wollte mich schon ins Kh überweisen. Das HCG ist zwar angestiegen, aber nur wenig und der Herzschlag war ein Ticken zu langsam und unregelmässig....

...alles Dinge, die gegen meinen Kleinen gesprochen haben.

Aber wir sind in der 24 ssw und der Kleine ist super gewachsen. Er hat seine Anfangsschwierigkeiten überwunden und ist schön groß geworden.

Ich drück dir alle Daumen.

Das wünsche ich dir auch
Ich drücke euch weiter die Daumen..die Ärte machen einen manchmal wirklich verrückt..doch am ende,wird ja alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 17:34


ohaaa du bist echt eine verdammt starke frau...und hast meinen größten respekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 18:39

Ich finde es gut
dass du zum anderen frauenarzt gehst da ich das ein wenig merkwürdig finde..du schaffst das .glaub dran und den kopf nicht hängen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 18:39
In Antwort auf esmi_12299050


Da freu ich ich für dich!!
Bei mir muss ich dazu sagen,ich habe schon drei Kinder..3 Jungen..wollten nun einen Letzten nachzügler haben,in der Hoffnung natürlich es wird diesmal ein Mädchen..wäre ja nach 3 jungs echt mal toll
Mein großer ist jetzt 9..er wurde geboren mit 4050 gramm..war eine Horror Geburt..mein Mittlerer ist 7..er war eine Sturzgeburt..hatte dadurch anpassungsschwierigkeiten und musste beatmet werden,da er noch alles Fruchtwasser in den lungen hatte..da die Hebammen mit mir Stritten er atme gleich,obwohl ich sagte er atmet nicht,haben die es erst gemerkt als er schon Blau anlief mit den Worten,oh er atmet wirklich nicht..mein kleiner ist jetzt 3...die schlimmste geburt..30 woche Notkaiserschnitt..die plazenta hatte sich gelöst..da muss ich dazu sagen,war 1 tag vorher in der klinik,hatte die Lungenreife spritze bekommen,und immer wieder gesagt die schmerzen sind keine wehen,etwas stimmt nicht..aber die super schlauen studierten Ärtze,wissen ja alles immer besser..ich entließ mich am nächsten morgen selbst,ging heim und nahm aus instinkt ein heisses bad..als ich dann auf der couch lag,dachte ich meine fruchtblase sei geplatzt,doch sie war es nicht..es war das ganze blut..der Chefarzt im Krankenhaus meinte dann zu meinem Mann nach der Op,wäre ihre frau nicht in die wanne gegangen hätte sich der Muttermund nicht öffnen können,das Blut wäre nicht raus gekommen,und ich und mein Sohn wären am nächsten morgen nicht mehr aufgewacht..das war Horror pur,was mich bis heut verfolgt...
sein Herz war schwach..es ging immer auf null..er musste medizin nehmen das es schlägt..nach 10 wochen durfte er endlich heim..und heute..er hat alles nachgeholt..im ersten jahr bereits..er lief genauso früh wie normal geborene..er spricht heute besser als manch anderes kind in seinem alter..obwohl die Ärtze meinten,aus erfahrung und studien wird er alles innerhalb der ersten 7 lebensjahre nachholen..er hat es in einem Jahr geschafft..
Man sollte nich immer nur auf die Ärzte hören,denn auch sie sind nur Menschen und können sich irren..eine Mutter weiss immer am besten was gut für sie und ihr Baby ist..
ich kämpfe weiter..für mein baby..

...
na da haste ja 3 mal den beweiss das du jetzt für dein 4tes auch noch genügend instikt hast damit es mal zu einem prächtigen menschen wird...

drücke auf jedenfall meine daumen für euch mit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2012 um 21:54

Wird bestimmt alles gut
Hey, i h hatte am anfang auch mit Blutungen und Bauchweh zu kämpfen. Ich hatte dann auch utrogest verschrieben bekommen und ein Beschäftigungsverbot. Es wurde dann besser und ab der 13 woche glaub ich sollte ich utrogest absetzen, weil die Blutung aufgehört hat und das Baby gut gewachsen ist. Bei mir ist alles gut gegangen bin jetzt in der 36 ssw ich finde es gut das du dir eine zweite Meinung holst und nicht aufgibst. Das wird bestimmt !!!!! Ich drück dir ganz fest die Daumen das dein krümelchen weiter gewachsen ist ( die kleinen sind oft stärker als wir denken) Liebe Grüße und nen schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 15:16


Manchmal verlässt uns ein Kind,
das den Ruf von drüben
lauter vernommen hat
als die Stimme ins Leben.
Es schliesst seine Augen und taumelt davon
wie ein Schmetterling,
taumelt zurück ins Licht
und lässt uns allein mit den Fragen,
ohne Antwort über den Sinn all des Begonnenen,
das uns unvollendet erscheint.
Lässt uns zurück mit der Hoffnung,
die sich nicht erfüllte,
einer Knospe, die welkte,
ohne zu blühen.


Ich habe es verloren!!Am 26.01 wurde der eingriff gemacht,genau an dem Geburtstag meines jüngsten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 15:26
In Antwort auf esmi_12299050


Manchmal verlässt uns ein Kind,
das den Ruf von drüben
lauter vernommen hat
als die Stimme ins Leben.
Es schliesst seine Augen und taumelt davon
wie ein Schmetterling,
taumelt zurück ins Licht
und lässt uns allein mit den Fragen,
ohne Antwort über den Sinn all des Begonnenen,
das uns unvollendet erscheint.
Lässt uns zurück mit der Hoffnung,
die sich nicht erfüllte,
einer Knospe, die welkte,
ohne zu blühen.


Ich habe es verloren!!Am 26.01 wurde der eingriff gemacht,genau an dem Geburtstag meines jüngsten..


Oh nein und ich hab immer gehofft es wird und wird. Das tut mir leid für euch. Ich wünsch dir alles gute und hoffe du rempelst dich wieder auf. Es wird schwer aber du schaffst das. Ich denk an dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 18:21

Oh nein -.-
das tut mir echt leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 20:06


Mein beileid für deinen kleinen Stern!!!!

Ich hoffe das die zeit dich schnell wieder lachen läßt!!!!

IN Gedanken an deinen Krümel.....

LG Fay & Babygirl inside (34 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 20:39

Oh nein
das ist schrecklich...wenn du willst kannst du in unseren sternmamithread kommen...da sind viele frauen die das selbe durch haben und du kannst dich uns anvertrauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 21:18
In Antwort auf an0N_1205986099z

Oh nein
das ist schrecklich...wenn du willst kannst du in unseren sternmamithread kommen...da sind viele frauen die das selbe durch haben und du kannst dich uns anvertrauen


Danke,wo finde ich das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 21:19
In Antwort auf faylinn99


Mein beileid für deinen kleinen Stern!!!!

Ich hoffe das die zeit dich schnell wieder lachen läßt!!!!

IN Gedanken an deinen Krümel.....

LG Fay & Babygirl inside (34 ssw)

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2012 um 22:13
In Antwort auf esmi_12299050


Danke,wo finde ich das???


http://forum.gofeminin.de/forum/f133/__f4763_f133--9733-9734-9733Sternenmamis-Gemeinsam-sind-wir-stark-NO-11.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest