Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Uterus unicrnis

Uterus unicrnis

11. Oktober 2008 um 23:31

Hi ich hoffe es kann mir hier mal jemand helfen.Hatte vor 1 wWoche eine Bauchspieglung wegen einer Zyste,dabei wurde festgestellt dass ich eine Gebärmutterfehlbildung habe,die sogenannte Uterus unicornis.Jetzt frage ich mich ob ich mal Kinder bekommen kann und falls ja ist da ein großes Risiko?Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Mehr lesen

13. Oktober 2008 um 17:28

Uterus unicornis(nur halbe Gebärmutter)
Ja mittlerweile habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und bin auch auf diese Seite gestoßen.Diese Fehlbildung ist wenn man ansttt der beiden Gebärmutterhälften die eigentlich verschmelzen,nicht verschmelzen und sich die andere Hälfte einfach nicht ausgebildet wird.Ich frage mih einfach ob die halbe Gebärmutter groß genug ist oder sich sonstwie auf ein Kind auswirken könnte.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 23:58

Dankeschön...
...das hat mich jetzt etwas beruhigt!Hab in 2 Wochen nochmal ne Untersuchung wegen der Bauchspieglung dann werd ich wegen der Größe mal nachfragen!Danke für deine Informationen,haben mir echt weitergeholfen.

Gn8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 0:53

Uterus unicornis
Hallo,habe auch ein Uterus unicornis,dazu noch Endometeriose und Epilepsie.Damals wurde mir eine Gebärmutterspiegelung
gemacht und die Eileiter durchgespült.Dabei kam raus das ich auch nur einen funktiontstüchtigen Eileiter habe.Man hat mir damals
nicht viel Hoffnung gemacht.Sollte ich wirklich schwanger werden ,wäre ich nach diesen Befund kaum in der Lage das Kind aus-
zutragen und die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt sehr hoch.Es kam aber ganz anders.Vier Wochen nach der Untersuchung
war ich schwanger und hatte keinerlei Probleme.Mir war nie schlecht,konnte bis zuletzt auf dem Rücken schlafen,bin bis zur Entbindung
tanzen gewesen.Kurz gesagt ich hätte dauerschwanger sein können.Die Entbindung war auch ein reiner Spaziergang.Schmerzmittel
brauchte ich nicht.Ich bekam nur etwas gegen die Übelkeit ,habe viermal gepreßt und meine Tochter war da.
Hoffentlich konnte ich Dir ein wenig die Angst nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 16:21
In Antwort auf bonni24

Uterus unicornis
Hallo,habe auch ein Uterus unicornis,dazu noch Endometeriose und Epilepsie.Damals wurde mir eine Gebärmutterspiegelung
gemacht und die Eileiter durchgespült.Dabei kam raus das ich auch nur einen funktiontstüchtigen Eileiter habe.Man hat mir damals
nicht viel Hoffnung gemacht.Sollte ich wirklich schwanger werden ,wäre ich nach diesen Befund kaum in der Lage das Kind aus-
zutragen und die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt sehr hoch.Es kam aber ganz anders.Vier Wochen nach der Untersuchung
war ich schwanger und hatte keinerlei Probleme.Mir war nie schlecht,konnte bis zuletzt auf dem Rücken schlafen,bin bis zur Entbindung
tanzen gewesen.Kurz gesagt ich hätte dauerschwanger sein können.Die Entbindung war auch ein reiner Spaziergang.Schmerzmittel
brauchte ich nicht.Ich bekam nur etwas gegen die Übelkeit ,habe viermal gepreßt und meine Tochter war da.
Hoffentlich konnte ich Dir ein wenig die Angst nehmen.

danke
hallo bonni24, bin durch zufall auf dieden beitrag gestossen und deine zeilen haben mir echt mut gemacht. ich selbst habe vor einem jahr nach ausbleibender schwangerschaft eine bauchspiegelung mit eileiterdurchspülung bekommen und hinterher die für mich erschreckende diagnose: uterus unicornis erhalten. ich habe im internet gesucht, mir die fehlbildung vom arzt erklären lassen, war lange am boden zerstört weil ich glaubte ich werde nie ein kind im arm halten...leider hat es bisher noch nicht geklappt, ich hatte letze woche meine 2. insemination und drücke noch daumen...aber deine zeilen zeigen mir das es funktionieren kann, auch wenn die gebärmutter nur halb so groß ist wie normal. hast du so einen ring eingesetzt bekommen um den gebärmutterhals zu festigen? mein arzt meinte das ich sicher mal sowas bekommen werde...klar man macht sich gedanken ob man mal in der lage ist ein kind zu bekommen...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook