Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Urlaub - was darf ich?

Urlaub - was darf ich?

18. September 2006 um 13:33 Letzte Antwort: 19. September 2006 um 13:28

Hallo Mädels!

Ich hab ab Fr. Urlaub und wir fahren in den Elsaß zelten. Nun stellen sich mir bei der "Feinplanung" einige Fragen.

Wir sind normalerweise "Aktiv-Urlauber" es kann garnicht aufregend genug sein. Nun das ich auf Rafting u.ä. verzichten werde, ist mir klar.

Klettern, Rad und Paddelboot fahren (im kleineren Umfang als sonst), hab ich schon erprobt und auch im Freundeskreis schon oft bei SS gesehen.

Aber wie siehts mit:

-Freizeitbädern, insb.Rutschen aus
-sogenannten Adventure-Parks
-Höhen von über 1000m
-franz. Käsesorten wenn ich nicht übersetzen kann was draufsteht.
-Schinken u. Salami der Gegend

Wieviel habt ihr Euch zugetraut und habt ihr sonst noch Tipps für mich?

Vielen Dank
Lunes (9+4)

Mehr lesen

19. September 2006 um 12:03

Essen
Nimm Dir einfach eine Liste mit, auf der Du aufgeschrieben hast, was Du essen darfst und was nicht - mit den deutschen und den französischen Namen. Dann weißt Du, was in den Lebensmitteln drin ist, wenn Du die Begriffe vergleichst. War in Paris im fünften Monat, das geht ganz gut...
Pass auf euch zwei auf!

Gefällt mir
19. September 2006 um 12:22

Essen
also ich verstehe dass nicht.
du kannst alles essen worauf du lust hast.
vorsichtig sollte man nur mit rohem fleisch und waldpilzen sein.bei käse ist die gefahr einer toxoplasmoseinfektion verschwindend gering.also eine sorge und viel spass.

Gefällt mir
19. September 2006 um 12:43

Hallo Katja,
mit dem Essen wuerd ich mich auch nicht kirre machen. hab immer alles gegessen, wozu ich Lust habe, mein Arzt hat nie irgenwas gesagt, was nicht gegegessen werden soll.

Ansonsten denk ich, lass Deinen gesunden Menschenverstand walten. Alles wo es zu starken Erschuetterungen kommen kann, wuerd ich nicht machen, aber sonst... Also zum besispiel Klettern, weiss ich jetzt nicht so, weil ich das selber nicht mache, aber kann man da nicht schnell fallen? Dann wuerd ichs eher lassen (auch wenn andere das vielleicht machen). Aber Du wirst es schon wissen.

Viel Spass!!!

Gefällt mir
19. September 2006 um 13:28

Hallo Lunes,
ich hab auch in Frankreich Ferien gemacht und bin nicht so eine Aktiv-Urlauberin wie du ; ). Meine FÄ hat mir vor der Reise noch mal intensiv ins Gewissen geredet, auf geräucherte Wurst/Salami und Käse (ist fast alles aus Rohmilch in Frankreich!!) zu verzichten. Ach ja, und Kanufahren ebenfalls.
Hab mich dran gehalten (bis auf einen kleinen Haps Ziegenkäse-Sünde...).

Im Grunde musst du selbst entscheiden, was du isst. Heißt ja auch nicht, dass du davon gleich krank wirst. Nur wenn man dann doch Lysterien oder Toxoplasmose bekommt, kann es eben richtig schlimm sein für dein Baby.

Wünsche dir einen schönen Urlaub

Bine (23W+2)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers