Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Urlaub in der Schwangerschaft

Urlaub in der Schwangerschaft

27. September 2011 um 14:59 Letzte Antwort: 29. September 2011 um 23:36

Hallo Ihr Lieben,

wende mich heute an Euch da ich meinen inneren Konflikt nicht mehr allein mit mir austragen kann!
Folgendes Problem habe ich:

Seit November 2010 üben wir für ein kleines Wunder, im März 2011 hatte ich eine ELSS und nun bin ich endlich wieder schwanger, heute bei 7+5
Am 17.09.2011 haben wir geheiratet und auch die Flitterwochen (Ägypten) sind gebucht - zu dem Zeitpunkt als wir gebucht haben war ich noch nicht schwanger
Jetzt habe ich beim Arzt gefragt wie das mit ner Flugreise ist - er rät mir dringend davon ab!!!
Wenn wir fliegen bin ich bei 12+5 also eigentlich über die kritische Zeit drüber!!!
Was würdet Ihr tun?!
Ne Reiserücktrittsversicherung habch gemacht, zum Glück!!!
Mein Mann will fliegen, er sagt du bist schwanger und nicht krank - so seh ich das ja auch, aber irgendwie habch kein gutes Gefühl bei der Sache!!!

Habt Ihr vielleicht Erfahrungen oder könnt mir Tipps geben?!
Bin für jeden Denkanstoß dankbar!!!

Eure Isa

Mehr lesen

27. September 2011 um 15:13

Also
wenn der arzt davon abrät würde ich es auch nicht machen!

klar, über die kritische zeit bist du dann hinweg aber auch noch nicht lange...außerdem ist es immer ein risiko wenn man ins ausland fliegt mit essen, wasser etc. oftmal verträgt man das als deutscher nicht, da die hygiene hier doch eine ganz andere ist! was machst du denn wenn du dir gleich einen magendarmvirus einfängst'?!

klar, krank bist du nicht aber du hast die verantwortung für ein kleines wesen in dir...ist es dir der urlaub denn wert deine zu dem zeitpunkt noch frische ss aufs spiel zu setzten?!

ich würds nicht tun....verschiebt die reise doch einfach etwas nach hinten und warte bis die schwangerschaft sich "gefestigt" hat!

lg dini

Gefällt mir
27. September 2011 um 15:13

Keine Sorge ...
... wir waren auch in Ägypten. Hatte 1 Woche bevor ich von meiner SS erfuhr gebucht. War dann 16.-17.SSW. War absolut kein Problem (trotz Hitze, war Ende Juni/Anfang Juli da).
Habe von meiner Ärztin Thrombosestrümpfe verschreiben bekommen für den Flug. Klar muss man beim Essen ein wenig aufpassen (aber das musst du auch, wenn du nicht schwanger bist). Hatte für alle Fälle Kohletabletten mit, falls ich Durchfall o.ä. bekomme. Habe dann aber dort in der Apotheke ein Antibiotikum bekommen, das auch Babys gegeben wird. Also auch kein problem (kann mal nachsehen, ob ich die Packung noch habe, falls du den Namen haben willst).
Wir haben den Urlaub genossen und ich bin froh, dass ich den nicht storniert habe. War übrigens nicht die einzige Schwangere.

Gefällt mir
27. September 2011 um 15:18
In Antwort auf poppy_11927993

Keine Sorge ...
... wir waren auch in Ägypten. Hatte 1 Woche bevor ich von meiner SS erfuhr gebucht. War dann 16.-17.SSW. War absolut kein Problem (trotz Hitze, war Ende Juni/Anfang Juli da).
Habe von meiner Ärztin Thrombosestrümpfe verschreiben bekommen für den Flug. Klar muss man beim Essen ein wenig aufpassen (aber das musst du auch, wenn du nicht schwanger bist). Hatte für alle Fälle Kohletabletten mit, falls ich Durchfall o.ä. bekomme. Habe dann aber dort in der Apotheke ein Antibiotikum bekommen, das auch Babys gegeben wird. Also auch kein problem (kann mal nachsehen, ob ich die Packung noch habe, falls du den Namen haben willst).
Wir haben den Urlaub genossen und ich bin froh, dass ich den nicht storniert habe. War übrigens nicht die einzige Schwangere.

Naja,
wenn der FA schon abrät wird er das mit sicherheit nicht nur tun weil er den beiden den urlaub nicht gönnt...! irgendeinen triftigen grund wird es schon geben und du warst ja auch doch schon ein paar wochen weiter als du im urlaub warst!

Gefällt mir
27. September 2011 um 15:28
In Antwort auf vaiana_12080848

Naja,
wenn der FA schon abrät wird er das mit sicherheit nicht nur tun weil er den beiden den urlaub nicht gönnt...! irgendeinen triftigen grund wird es schon geben und du warst ja auch doch schon ein paar wochen weiter als du im urlaub warst!


Ist mir schon klar, dass der Arzt das nicht aus Jux und Dollerei sagt. Habe nur die Erfahrung gemacht, dass einige Ärzte da sehr komisch sind. Meine Ärztin hatte kein Problem damit, der Doc im KH, bei dem ich zur FD war auch nicht. Die Urlaubsvertretung meiner Ärztin hatte mir abgeraten, genauso wie der Doc, bei dem ich zu NFM war. Also 4 Ärzte, die sich nicht einig waren.
Ich würde den Arzt einfach mal fragen, warum er gegen die Reise ist.

Gefällt mir
27. September 2011 um 16:30


Meine mutter war damals in der gleichen lage wie du, sie hat die reise abgesagt, und dazu kann ich dir auch nur dringend raten!! Allgemein ist gegen urlaub nichts zu sagen, aber nicht nach ägypten... Dort ist die medizinische versorgung miserabel, und wir europäer sind nicht an das essen und wasser dort gewöhnt! Das risiko mich mit etwas anzustecken wär mir zu hoch! Fahr lieber in europa irgendwo in den urlaub. Kann
Man sicher noch umbuchen!

Lg tj & ilyas, et 2

Gefällt mir
27. September 2011 um 18:10

Ich kann
deine Zweifel gut verstehen. Auf der einen Seite freut ihr euch auf die Flitterwochen und auf der anderen Seite steht das Verbot der FÄ.
Warum rät sie dir davon ab? Nur weil du schon eine ELSS hattest? Oder gibt es noch andere Gründe? Ich meine jetzt sitzt doch alles am richtigen Ort, oder?
Wie stehst du denn selbst dazu? Könntest du den Urlaub genießen oder hättest du ständig Angst, dass etwas passiert? Wenn es das zweite ist würde ich nicht fliegen.
Ich war auch in der 16.-18 SSW im Urlaub. Und dabei mussten wir sogar über 14 Stunden fliegen. Und ich hatte keine Probleme.
Wichtig ist, ob du nur Respekt vor den möglichen Risiken hast oder ob du regelrecht Angst hättest und dich dann nicht erholen kannst.

Gefällt mir
28. September 2011 um 12:09

Vielen Dank
für Eure Meinungen!!!
Der Arzt hat abgeraten, gerade weil es Ägypten ist - der Flug sei dabei das Kleinste Problem,aber die medizinische Versorgung dort vor Ort wäre nicht die Beste!!!

Ach alles doof - fliegen wir habch immer Angst das was passiert, fliegen wir nicht, habch mein Leben lang den Zorn meines Mannes zu spüren!!!
Wie ich es drehe, es wird nicht besser!!!

Gefällt mir
28. September 2011 um 12:22
In Antwort auf deitra_12266897

Vielen Dank
für Eure Meinungen!!!
Der Arzt hat abgeraten, gerade weil es Ägypten ist - der Flug sei dabei das Kleinste Problem,aber die medizinische Versorgung dort vor Ort wäre nicht die Beste!!!

Ach alles doof - fliegen wir habch immer Angst das was passiert, fliegen wir nicht, habch mein Leben lang den Zorn meines Mannes zu spüren!!!
Wie ich es drehe, es wird nicht besser!!!


Meine mutter hat früh gebucht und hat für diesen oktober 2 wochen in ägypten gebucht... Da wussten wir aba nicht dass ich schwanger bin ( hatte et am 25.9) und sie wollte mich nicht alleine lassen. Wir sind dann ins reisebüro und konnten die reise noch in 10 tage griechenland im juni umbuchen ( war da ca. 27 ssw) war echt super! Red mal mit deinem mann und frag in deinem reisebüro, ob sowas auch gehen würde... Besser als garnix

Lg tj & ilyas

Gefällt mir
28. September 2011 um 12:32


Je nachdem, was ihr gebucht habt, sehe ich das nicht so schwarz wie dein Arzt. Wir hatten 1 Woche Nilkreuzfahrt und 1 Woche 4* Hotel. Zugegeben, die Nilkreuzfahrt war medizinisch gesehen eher bedenklich, weil da die ärztliche Versorgung nicht so doll ist.
Aber je nach Hotel haben die sogar eigene Ärzte.
Wir haben zusätzlich die Reiseversicherung beim ADAC abgeschlossen. Kostet nicht viel und im schlimmsten Fall hätten die mich auch heeflogen.
Wichtig ist in erster Linie wie du dich dabei fühlst. Ich wollte unbedingt nach Ägypten, mein Freund hat mir die Entscheidung überlassen.
Wenn du dich damit unwohl fühlst rede mit deinem Partner - er sollte dann ein Einsehen haben. Es bringt ihm ja auch nichts, wenn du dich im Urlaub nicht entspannen kannst.

Gefällt mir
29. September 2011 um 14:29

Habe
die Reise heute storniert - ich hätte den Urlaub nicht genießen können!
Wir suchen uns ein nettes kleines Hotel hier in Deutschland und machen uns dort ein paar schöne Tage!

Irgendwie tuts mir schon leid um den Urlaub, aber ich muss jetzt auch an unser Kind denken!
Da ich eh für alles sehr anfällig bin, ist es so die bessere Lösung!!!

Nochmals vielen Dank für Eure Beiträge!!!

Isa mit Bauchzwerg 8+0 und Sternchen fest im Herzen

Gefällt mir
29. September 2011 um 23:36

Hmm...
also ich bin noch in der 9-10 SSW nach Ägypten geflogen, habe aber auch keine Risiko SS, meine Fa ,meinte ich sollte ruhig noch fliegen später mit Baby wirds ja ehr schwierig !
Du solltest nur auf das Essen da aufpassen, die Hälfte der Leute hatten da irgendwann Durchfall & Erbrechen, ist in der SS dann doppelt so blöd weil du nix nehmen kannst ! Also kein rohes Gemüse oder Obst und so!

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook