Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Urlaub hibbeln

Urlaub hibbeln

14. Januar 2014 um 22:39

Hallo

Wir haben unseren sommerurlaub für ende juni bereits gebucht und sind fleissig am hibbeln.

Nun fragich mich etwas spät wie das mit demfliegen in der schwangerschaft ist ?
Ab welcher woche und bis zu welcher woche sollte man den lieber nicht fliegen? Wenn man jetzt von einer normalen gut verlaufenden schwangerschaft spricht?

Noch bin ich nicht schwanger glaub ich zumindest

Mehr lesen

15. Januar 2014 um 12:22

Schubs
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2014 um 13:14

Hallo
Also bei uns war es ganz genauso wir hatten für August ein Urlaub gebucht der mit einem Flug ins Ausland verbunden war ...
Ende Juni haben wir dann die Frohe Botschaft bekommen das ich schwanger bin
Wir haben damals die Ärztin um Rat gefragt und sie meinte eigentlich spricht nix dagegen ABER: man sollte bedenken das es im Ausland oft keine deutschen Fachärzte gibt...
Aufgrund dessen haben wir unseren Flug storniert und haben ein Urlaub gebucht wo wir mit Auto hinfahren können und man doch mal zum Arzt gehen kann wenn wirklich was ist ... Mir persönlich war es einfach zu unsicher gerade in den ersten Wochen können ja doch mal Blutungen auftreten die jedoch abgeklärt werden sollten oder man hat andere Beschwerden .... Da war es mir einfach wichtig ein Arzt erreichen zu können ... Auch das im ersten Drittel eigentlich vom Fliegen abgeraten wird hat uns einfach zu dieser Entscheidung gebracht es lieber sein zu lassen ...
Im 2. Drittel gibt es aber glaub nix dagegen einzuwenden zu fliegen und den Urlaub zu genießen soweit alles normal verläuft
Ab dem 7.Monat nehmen glaub die Fluggesellschaften keine schwangeren mehr mit aber da bin ich mir nicht sicher ob es bei allen so ist
Viel Glück beim hibbeln und eine hoffentlich schnellen Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2014 um 13:17

Hallo,
wir hibbeln auch und haben unseren Urlaub schon gebucht.
Wir fliegen Ende Juni nach Mallorca und ich zerbreche mir nicht den Kopf darüber "was wäre wenn?"
Die Flugzeit beträgt max.1,5 Stunden und das dürfte ja kein Problem sein.
Die meisten Fluggesellschaften nehmen Schwangere ab der 36.ssw nicht mehr mit,aber das haut ja zeitlich
sowieso nicht mehr hin.

Ich habe nur darauf geschaut dass die ärztliche Versorgung am Urlaubsort gut ist und der Flug nicht gerade stundenlang dauert.

Den Rest werde ich dem Schicksal überlassen.

Reiserücktrittsversicherung haben wir auch keine abgeschlossen,was aber sicherlich eine Option wäre.

Ich freue mich sehr auf den Urlaub-wer weiß wann wir das nächste Mal wegfliegen können

Viel Erfolg beim hibbeln!

LG
Toni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen