Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ureaplasmen

Ureaplasmen

24. März 2006 um 19:47 Letzte Antwort: 27. Juni 2007 um 9:04

Hallo Ihr!
Kennt sich jemand von euch mit einer Ureaplasmen Infektion aus? Ich hatte nämlich ständig Blasenentzündung und jetzt hat mein Urologe festgestellt, dass ich so ne Uroplasmen/Ureaplasmen (Wie heißt das eigentlich richtig??)Infektion hab. Angeblich soll dadurch ja auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigt sein. Leider hab ich das vermutlich schon 2 Jahre. Weiß jemand ob diese Bakterien genauso schädlich sind wie Chlamydien? Ich hab jetzt nämlich total Angst dass meine Eileiter schon verklebt sind und dass dies der Grund ist wieso ich einfach nicht schwanger werde. Wirkt sich dies auch auf die Samenqualität aus? Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Bin nämlich schon am verzweifeln vor lauter Unsicherheit!!

Liebe Grüße
Samira

Mehr lesen

27. Juni 2007 um 9:04

Re ureaplasmen
Hallo Samira,
ureaplasmen können Unfrachtbarkeit erzeugen, die Verklebung der Eileiter kann ein FA od.Kinderwunschklinik durch Einfüllen v.Flüssigkeit i.d. Eileiter oder allgemein durch Ultraschall sehen.
Dein Partner muss mitbehandelt werden, auch, wenn man bei ihm nichts findet.Ich wünsche Dir Glück!
Samira02

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
55 Antworten 55
|
27. Juni 2007 um 9:03
8 Antworten 8
|
26. Juni 2007 um 23:35
5 Antworten 5
|
26. Juni 2007 um 23:07
58 Antworten 58
|
26. Juni 2007 um 22:10
Von: tamera_12699467
7 Antworten 7
|
26. Juni 2007 um 22:00
Diskussionen dieses Nutzers
4 Antworten 4
|
9. Januar 2007 um 10:08
13 Antworten 13
|
22. März 2010 um 17:35
2 Antworten 2
|
25. April 2006 um 11:29
1 Antworten 1
|
3. November 2006 um 15:07
Von: uzma_12883432
1 Antworten 1
|
8. April 2006 um 18:27
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram