Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unwohlsein nach Einnahme Clomifen....

Unwohlsein nach Einnahme Clomifen....

31. Juli 2009 um 12:06

Hi, nehme nun seit 4 Tagen Clomifen... hatte jetzt schon 2 Tage lang Kopfschmerzen...(könnte auch das Wetter sein,) und ich merke im Unterleib ein Stechen, ab und zu Schmerzen und ab und zu ein Ziehen auf der rechten Seite...

Hattet Ihr auch solche Reaktionen, habt Ihr was gemerkt?

Könnte das schon das Heranreifen der Eier sein???? Oder kann ich die Tabletten nicht vertragen????
Wer hat überhaupt Erfahrung mit Clomifen? Wer wurde danach schwanger? Wer hat wann mit dem Herzeln angefangen? Erst nach Ultraschall vom Arzt, daß die Folikel da sind? Oder schon vorher?

Wäre toll, wenn Ihr dazu was schreiben könnt....

Danke!

Mehr lesen

3. August 2009 um 18:08

Huhu
Hat sonst keiner Erfahrung mit Clomifen?

Alle im Urlaub?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 20:32
In Antwort auf trista_12698042

Huhu
Hat sonst keiner Erfahrung mit Clomifen?

Alle im Urlaub?

Tut mir leid bin nicht weiter als du...
Hab heute meine erste Tablette Clomifen genommen und bin gespannt ob es klappt. Hab vorher zwei Monate duphaston eingenommen damit sich mein Zyklus einmal normalisiert(zuert 37 bis 47 tage seit ca. 14 Monaten) und jetzt probieren wir das.
Ich hoffe das es klappt.
Bekommst du dann noch eine Spritze die den ES auslöst ?
Würd mich nämlich interessieren ob man die Tabletten alleine
auch nehmen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2009 um 21:02
In Antwort auf emel_12498608

Tut mir leid bin nicht weiter als du...
Hab heute meine erste Tablette Clomifen genommen und bin gespannt ob es klappt. Hab vorher zwei Monate duphaston eingenommen damit sich mein Zyklus einmal normalisiert(zuert 37 bis 47 tage seit ca. 14 Monaten) und jetzt probieren wir das.
Ich hoffe das es klappt.
Bekommst du dann noch eine Spritze die den ES auslöst ?
Würd mich nämlich interessieren ob man die Tabletten alleine
auch nehmen kann.

Hallo
Rapunzel und Maria, ich hoffe, Ihr berichtet noch weiter wie es Euch ergangen ist (evtl Nebenwirkungen, Termin beim FA). Ich setze morgen die Pillchen ab, die meine Tage auslösen sollen und werde dann irgendwann nächste oder übernächste Woche mit Clomifen anfangen. Sobald ich die erste Tablette genommen habe, soll ich mich bei meiner Ärztin zwecks Termin melden. Sie hat aber nicht gesagt, was dann gemacht wird, ich bin davon ausgegangen, dass sie schaut, ob ein Ei heranreift?
Ganz liebe Grüsse
Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 17:14
In Antwort auf maiko_12559479

Hallo
Rapunzel und Maria, ich hoffe, Ihr berichtet noch weiter wie es Euch ergangen ist (evtl Nebenwirkungen, Termin beim FA). Ich setze morgen die Pillchen ab, die meine Tage auslösen sollen und werde dann irgendwann nächste oder übernächste Woche mit Clomifen anfangen. Sobald ich die erste Tablette genommen habe, soll ich mich bei meiner Ärztin zwecks Termin melden. Sie hat aber nicht gesagt, was dann gemacht wird, ich bin davon ausgegangen, dass sie schaut, ob ein Ei heranreift?
Ganz liebe Grüsse
Kathy

Hi, ho...
so..meine Tabletten habe ich genommen... der 13 Zyklustag war bereits....der FA hat bei Ultraschall gemacht... um zu schauen, ob ich ein Ei habe... (grins, komme mir vor wie ein Huhn...)
Ich hatte drei Eier... ca. 2,2 cm, 2cm und 1,9 cm.

Er meinte eines müsste dann am 14-15. Zyklus Tag springen... Ich soll mich schön mit Sperma eindecken..

Gestern und heute hatte ich tatal schlimme Unterleibsschmerzen...beidseit ig... konnte bzw.kann kaum laufen, sitzen oder so... konnte gestern fast nur noch liegen....
Habe auch das erste mal wieder bemerkt, daß mein Z-Schleim Fäden zieht.... mhm... also wohl ein Eisprung... denke ich mal...
Am 21. Zyklustag muß ich nun wegen Hormwerte Blutabnahme machen...
Mal sehen ob es geklappt hat... Werde Euch berichten.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest