Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / "untypische" schwangerschaftssymptome???

"untypische" schwangerschaftssymptome???

20. Dezember 2007 um 10:06 Letzte Antwort: 20. Dezember 2007 um 19:33

hallo meine lieben, bin vermutlich in der 7 sw und irgendwie bin ich zur zeit grübeln.
ausser dass der test sehr eindeutig positiv ist und ich meine letzte mens am 5.11 hatte habe ich GAR keine anzeichen wie übelkeit, müdigkeit, heisshunger geruchsempfindlichkeit etc..(viele meiner freundinnen sind gerada mama geworden, deswegen hab ich mich schon während ihrer schwangerschaft austauschen können)
im gegenteil, ich fühl mich sowas von vital, bin hyperaktiv, brauche weniger schalf und bin ziemlich produktiv..? einzig meine brüste sind vielleicht groesser geworden..
ich find das alles sehr seltsam und hoff dass mit unserer bohne alles ok ist...
heute geh ich da erste mal zur ärztin und bin soooo was von aufgeregt...

lg lamehula

Mehr lesen

20. Dezember 2007 um 10:29

...
freu dich doch, dass es dir so gut geht. ich hatte auch wenige "anzeichen" und war sehr froh. man muss ja nich immer alles mitnehmen. jeder körper reagiert anders.

Gefällt mir
20. Dezember 2007 um 10:39
In Antwort auf else_12516040

...
freu dich doch, dass es dir so gut geht. ich hatte auch wenige "anzeichen" und war sehr froh. man muss ja nich immer alles mitnehmen. jeder körper reagiert anders.

Ich finds so eh ok
ABER es hab en mir schon einige gesagt dass es eigentlich ein GUTES zeichen ist wenn einem schlecht ist und man müde ist weil das heisst dass das würmle viel HCG produziert..

Gefällt mir
20. Dezember 2007 um 10:42

Sei froh,
dass es dir so gut geht! Es heisst ja nicht gleich was Schlimmes, wenn man keine typischen SS-Anzeichen hat. Mir geht es z. B. ganz und gar nicht gut und ich wäre froh, wenn das anders wäre!

Aber: Herzlcihen Glückwunsch überhaupt erst einmal!!
Ich drücke dir die Daumen für deine Termin!!

LG
Petra 14+4

Gefällt mir
20. Dezember 2007 um 11:26

Mach dir keine Sorgen
mir ging es von anfang an nur gut!!! Ich hatte auch keinerlei Probleme, keine Übelkeit, kein Aber vor bestimmten Lebensmitteln oder Gerüchen usw. Ich denke das Gerede das es dem Baby gut geht, wenn es dir schlecht geht ist nur zum Trost für die Mädels die die ganze Zeit am k.... sind
Alles Gute für Dich und den Nachwuchs

LG Nic 19+6

Gefällt mir
20. Dezember 2007 um 19:33
In Antwort auf wibeke_12950681

Ich finds so eh ok
ABER es hab en mir schon einige gesagt dass es eigentlich ein GUTES zeichen ist wenn einem schlecht ist und man müde ist weil das heisst dass das würmle viel HCG produziert..

Mir ist auch nicht schlecht
Hallo,

ich hatte meine letzte Regel am 4.11. - und mir ist nur ab und zu mal "ungut" - aber sonst alles wie sonst.

Ich war schon beim Arzt, das Herz schlägt leider noch nicht - ist aber angeblich OK.

Meld dich, wei es dir beim Arzt gegangen ist.

lg

Indy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers