Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibsziehen+Ausfluss nach Mens

Unterleibsziehen+Ausfluss nach Mens

6. Dezember 2007 um 12:53

Hi
bin im 12. ÜZ und seit dem eine stille Leserin hier, kenne alle Beiträge auswendig, finde immer neue SS-Symptome und bin quasi immer zwischen ES und Mens scheinschwanger .... zwinker

Aber diesmal ist irgendwas anders:
Ich habe sonst einen regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und zwischen Ende der Mens und ES passiert außer weißem Ausfluss nicht viel. Diesmal habe ich aber seit Ende der Mens (bin bei ZT 15), also seit 11 Tagen, dauernd anhaltendes starkes Unterleibsziehen und starken dicken weißen Ausfluss.

Jetzt hoffe ich einerseits, dass meine Mens keine Mens war (war auch kürzer als sonst) sondern vielleicht eine Einnistungsblutung oder so und ich bin schwanger
oder mein ES war diesmal früher (quasi direkt nach Mens, was eigentlich merkwürdig wäre), es hat geklappt und jetzt habe ich "Einnistungs-Ziehen".

Mich würde interessieren, ob jemand schon das gleiche Problem hatte und was draus geworden ist ...

Mehr lesen

6. Dezember 2007 um 14:28

Gleiches "Problem"...
Hallo Elena

Ich habe seit 4 Tagen das selbe Problem. Die Unterleibsschmerzen haben bei mir auch 1 Woche nach dem letzten Mens-Tag angefangen.

Ich habe sonst immer nur am 1. Tag der Mens Unterleibsschmerzen, daher kommt mir das sehr komisch vor.

Aber kann es sein dass man den Eisprung gleich innert 1 Woche nach der Mens hat? Oder war meine Mens auch nur eine Einnistungsblutung?

Bitte meldet Euch wenn jemand weiterhelfen kann...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 16:23
In Antwort auf dulcie_12265990

Gleiches "Problem"...
Hallo Elena

Ich habe seit 4 Tagen das selbe Problem. Die Unterleibsschmerzen haben bei mir auch 1 Woche nach dem letzten Mens-Tag angefangen.

Ich habe sonst immer nur am 1. Tag der Mens Unterleibsschmerzen, daher kommt mir das sehr komisch vor.

Aber kann es sein dass man den Eisprung gleich innert 1 Woche nach der Mens hat? Oder war meine Mens auch nur eine Einnistungsblutung?

Bitte meldet Euch wenn jemand weiterhelfen kann...

Hallo hawaiian
Habe grade einen Test gemacht - negativ, hätt ich mir auch denken können .. also hatte ich wohl doch ganz normal meine Regel.

Aber das Unterleibsziehen ist echt merkwürdig ... schreib mal wenn es bei dir was neues gibt (hoffentlich was erfreuliches ... !!!)

Bleibt ja noch die "verfrühter-ES-Variante" .....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 15:08
In Antwort auf nola_12557616

Hallo hawaiian
Habe grade einen Test gemacht - negativ, hätt ich mir auch denken können .. also hatte ich wohl doch ganz normal meine Regel.

Aber das Unterleibsziehen ist echt merkwürdig ... schreib mal wenn es bei dir was neues gibt (hoffentlich was erfreuliches ... !!!)

Bleibt ja noch die "verfrühter-ES-Variante" .....

LG

Schwanger?ja oder nein
hallo hab da ein problem. seit ich mein erstes kind auf die welt gebracht habe, hab ich alle 2 wochen meine regel. bekam dann auch noch eine zyste am eierstock ist dann aber geplatz. musste einen pillen wechsel machen.

meine frage jetzt. ich habe nur an einem tag bräunlichen ausfluss gehabt. sah aus wie altes blut und einige stunden später sehr starke unterleibsschmerzen die jetzt noch ein tag später immer noch anhalten.

könnte wieder eine ss vorliegen? hatte damals nicht diese symtome....mein FA meinte dadurch das die regel unregelmäßig kam war die pille nicht mehr 100%ig sicher...

bitte helft mir ganz schnell

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook