Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibsschmerzen, aber keine Periode

Unterleibsschmerzen, aber keine Periode

5. November 2014 um 11:44 Letzte Antwort: 7. November 2014 um 21:31

Hallo ihr Lieben,
ich habe folgendes Problem;
Ich hätte meine Periode letzten Sonntag bzw diese Woche Montag bekommen sollen, habe sie jedoch immer noch nicht.

Seit Samstag habe ich aber immer mal wieder ein leichtes Ziehen im Unterleib, als ob ich jeden Moment meine Regeln bekommen würde. Meine Umstände sind folgende:
Ich hab die Pille vor 2/3 Monaten abgesetzt, weil ich sie nicht so gut vertragen habe und hatte zusätzlich vor kurzem eine Blasenentzündung, die ich aber ohne Antibiotika, mit viel Tee und Wärme, auskurriert habe.
Muss ich mir jetzt wirklich Gedanken machen schwanger zu sein oder kann es auch nur sein, dass sich mein Zyklus nach und nach wieder "normalisiert" bzw einpendelt? Und kann die Blasenentzündung auch eine Rolle spielen?
Liebe Grüße

Mehr lesen

7. November 2014 um 21:31

Hallo
Kein grund zur Panik es kann gut möglich sein das sich die perjode eine woche verspätet. Bei meiner bekannte ist grat duch die pille Absetzung die tage fast 2 wochen später gekommen der zyklus kommt meist durcheinander wenn man die pille absetzt das heist der zyklus mus sich erst mal wieder normslisiren. Wenn das ziehen sterker wiert und wie unterleib schmerzen sind dan musten die regeln die nechsten par tage kommen. Wenn du aber unsicher bist mach ein schwangerschaftstest oder ge zum Frauenarzt. Bei mein ersten kind hatte ich kein ziehen im unterleib und hatte 8 wochen blassenenzundung hab erst in der 7 schwangerschsftswoche erfaren das ich schwanger bin trotz perjode im ersten Monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Trotz zyste schwanger?
Von: finola_12750920
neu
|
7. November 2014 um 21:06
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook