Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibsschmerzen, aber Blutung bleibt aus

Unterleibsschmerzen, aber Blutung bleibt aus

22. April 2015 um 8:33

Guten Morgen!

Ich bin 32 und nehme regelmäßig die Pille (Mona von Hexal). Bei der letzten Periode hatte ich zwar Unterleibsschmerzen, aber die Blutung blieb aus. Nach vier Tagen Überfälligkeit habe ich einen SST gemacht - negativ. Also dachte ich mir: "Okay, kann mal passieren, Schmerzen waren ja da, vielleicht zu viel Stress gehabt." Nun habe ich die nächste Pillepause und müsste vor zwei Tagen die Blutung bekommen haben. Unterleibsschmerzen sind wieder da, Blutung bleibt aus. Nun mache ich mir Sorgen, ob ich vielleicht doch ungeplant (und momentan auch noch ungewollt) schwanger sein könnte. Test werde ich heute kaufen und Termin für morgen bei meiner Gyn machen.
Aber hat da jemand vielleicht Erfahrungen mit so einem Problem und kann mir etwas die Angst nehmen?
Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

22. April 2015 um 9:12

Da du deine pille
immer genommen hast, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Wichtig, ab zum Arzt und abklären warum die Blutung ausbleibt. Kann verschiedene Ursachen haben. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:13
In Antwort auf kms2901

Da du deine pille
immer genommen hast, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Wichtig, ab zum Arzt und abklären warum die Blutung ausbleibt. Kann verschiedene Ursachen haben. LG

Termin hab ich gemacht,
allerdings war erst Anfang Mai wieder was frei und die Sprechstundenhilfe sagte, es sei ja kein Notfall. Gott sei Dank bleibt einem noch der Selbsttest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram