Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibsschmerzen 11+5 SSW

Unterleibsschmerzen 11+5 SSW

26. November 2008 um 11:36

Hallo,
ich muss hier mal meine vielleicht auch unbegründeten Sorgen loswerden und vielleicht kann mir ja auch jemand von Euch helfen, bzw. mir einen guten Rat geben.

Bin in der 12. SSW und habe schön länger ab und zu ein Ziehen im rechten Unterleib. Meist nur wenn ich mich setze oder bücke oder krumm dasitze. Muss dazu noch erwähnen, dass ich so ein Gelbfollikel (heißt das so?) habe und den Schmerz darauf geschoben habe). Jetzt habe ich allerdings gemerkt, dass das Ziehen öfter aufgetreten ist und vor allem auf Arbeit. (Arbeite in der Werbung und muss recht viel heben, verpacken und stehen) Gestern bin ich auch vorzeitig von Arbeit weg und zumm Arzt, weil ich mir SOrgen ums Würmel mache und es mir auch vom Allgemeinbefinden her nicht so gut ging (Kreislaufprobleme, Übelkeit und das Ziehen). Der Arzt hat geguckt und gemeint, dass dieses Follikel nichts mit dem Schmerz zu tun hat, der Muttermund auch fest geschlossen ist und es dem Baby gut geht. Er meinte nur, dass ich mich ausruhen söllte und hat mich paar Tage krank geschrieben.
Gestern abend, als ich auf Toilette war, hatte ich am Klopapier außer dem normalen "Schleim" noch so ein bissel hellbräunlichen Schleim.
Jetzt mache ich mir natürlich SOrgen ohne Ende, ob jetzt doch was mit dem Baby ist, oder durch die Untersuchung nur irgendwas aufgewühlt wurde. Bin fix und fertig. Hab Angst das Baby zu verlieren. Bin schließlich schon 31 und es ist mein 1. Kind.
Achja, durch meine Dauerübelkeit habe ich auch kaum Appetit, bin total antriebslos und mir eigentlich nur selbst im Weg.
Ich bin sehr froh, über Tipps, Ratschläge oder irendwelche mutmachende Hilfe.
Danke Euch schonmal ganz lieb. Ines

Mehr lesen

26. November 2008 um 11:51

Hi
ich würde mir nicht so viele Sorgen machen, wenn der Arzt sagt, dass alles in Ordnung ist. Hatte in der 11.SSW auch so Schmerzen in der Leistengegend. Mein Arzt sagte das sei normal. Bin jetzt in der 14. SSW und hab das nur noch selten mal, ab und zu mal abends. Ist aber alles in Ordnung. Ich denke einfach, dass es normal ist. Bei dem einen oder anderen mehr oder weniger.
Wenn es dir dennoch schlechter gehen sollte, würde ich nochmal zum Arzt gehen. 31 ist doch ein gutes Alter für das erste Kind. Mach dir nicht so viele Sorgen. Wird schon alles in Ordnung sein.
Gegen Übelkeit gibt es glaub ich irgendwelche Medikamente auf pflanzlicher Basis, musste mal gucken, aber wurde ich wenn erst in Absprache mit dem Arzt nehmen. Hatte zum Glück keine Übelkeit. Aber wenn du in der 12.SSW bist, dann ist das auch bald vorbei.

LG Gina 13+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram