Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibskrämpfe-stärkeres fg-risiko?

Unterleibskrämpfe-stärkeres fg-risiko?

9. Juni 2007 um 20:04 Letzte Antwort: 6. März 2008 um 18:24

hallo!

ich hatte ja schon ein paar mal geschrieben, aber ich mache mir wirklich sorgen:

ich bin heute 6+5 und habe von anfang an unterleibsschmerzen. ich habe gelesen, dass viele frauen ziehen im unterleib haben, aber es sind teilweise schon sehr heftige krämpfe. ich bin heute nacht wieder davon aufgewacht, und es war so heftig, dass ich echt gedacht hab, wenn du jetzt aufstehst läuft blut. war aber zum glück nicht. ich bekomme auch utrogest, weil ich sehr viel angst hab vor einer fg. hatte aber noch nie eine. die fa ist nicht auf die krämpfe eingegangen und am montag ist erst endlich mein nächster termin. dazu kommt, dass ich am montag (6+0) ich kh war wegen schmerzen und die immer noch keinen embryo sondern nur eine 2,5 cm fruchthöhle mit dottersack gesehen haben. eine eileiters glaube ich irgendwie nicht, weil die seiten beide weh tun und hauptsächlich mittig die gebärmutter....

vielleicht ist hier ja jemand, der die größe der fruchthöhle mit seinen werten vergleichen kann? oder jemand, der nach starken krämpfen von anfang an eine fg hatte?

magnesium nehme ich auch-300mg pro tag und femibion

danke!!!!

Mehr lesen

9. Juni 2007 um 21:30

Hallo tara !
Bin jetzt in der 8. woche und war vor 14 tagen auch beim FA,also in der 6 ssw und dort war auch nur diese Fruchthöle zu sehen,die ist ebenso gewachsen,sie ist von 0,8mm auf 1,9 mm gewachsen aber es war auch noch kein baby zu sehen.Mir sagte der FA das es viel zu früh sei etwas zu sehen,habe auch am montag den nächsten Termin.

Hatte auch von Anfang an sehr starke Unterleibskrämpfe,mehr Gebärmutter !
Habe es zeitweise nicht ausgehalten und habe sie jetzt immernoch.
Mal ein Tag nicht und mal ein Tag sehr schlimm,das ich nur liegen kann.
Mein FA hat mir auch hochdosiert Magnesium verschrieben,aber so wirklich geholfen hat es bisher auch nicht.

Ich habe auch so Angst wie du,das es eine FG wird,hatte bereits eine und das ist echt unschön.

Aber wir denken jetzt positiv und hoffen das unsere FA bald die kleinen Babys findet.
wenn du magst können wir uns gerne immer austauschen,wenn wir schon das gleich leiden haben.

Wünsche dir und mir viel glück für Montag !!!!!Werde an dich denken und danach berichten.

ps:Was ist utrogest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2007 um 12:16
In Antwort auf davida_12879738

Hallo tara !
Bin jetzt in der 8. woche und war vor 14 tagen auch beim FA,also in der 6 ssw und dort war auch nur diese Fruchthöle zu sehen,die ist ebenso gewachsen,sie ist von 0,8mm auf 1,9 mm gewachsen aber es war auch noch kein baby zu sehen.Mir sagte der FA das es viel zu früh sei etwas zu sehen,habe auch am montag den nächsten Termin.

Hatte auch von Anfang an sehr starke Unterleibskrämpfe,mehr Gebärmutter !
Habe es zeitweise nicht ausgehalten und habe sie jetzt immernoch.
Mal ein Tag nicht und mal ein Tag sehr schlimm,das ich nur liegen kann.
Mein FA hat mir auch hochdosiert Magnesium verschrieben,aber so wirklich geholfen hat es bisher auch nicht.

Ich habe auch so Angst wie du,das es eine FG wird,hatte bereits eine und das ist echt unschön.

Aber wir denken jetzt positiv und hoffen das unsere FA bald die kleinen Babys findet.
wenn du magst können wir uns gerne immer austauschen,wenn wir schon das gleich leiden haben.

Wünsche dir und mir viel glück für Montag !!!!!Werde an dich denken und danach berichten.

ps:Was ist utrogest?

Hallo!
sorry, konnte gestern nicht mehr antworten, weil mein freund ja noch nix weiß.

als du deine fg hattest, war das vom gefühl her so wie in der jetztigen ss? wie spät hattest du sie denn? ist bestimmt schlimm.....
ist es für dich auch so schwer, und du kannst dich gar nicht so richtig freuen, weil du irgendwie das gefühl hast, dass es weg geht?

also utrogest ist ein medikament, was eigentlich gar nicht in der ss angewandt wird. das ist progesteron, also ein schwangerschaftshormon. da manche fehlgeburten auf eine gelbkörperhormonschwäche zurückzuführen sind, gibt man das schwangeren, die fg hatten. ich hatte zwar noch keine, aber wahrscheinlich, weil ich so eine angst habe hat sie mir die ärztin gegeben. soll halt bewirken, dass man eine schöne kuschlige schleimhaut aufbaut. aber ich würde das zeug lieber absetzen. du wirst totmüde (und das ist für mich im studium 3 wochen vor den prüfungen eine katastrophe), kriegst miese verstopfungen und es wird einem kotzübel. theoretisch soll man auch kein auto fahren....

ist voll interessant, dass du auch morgen zum fa gehst- wie weit bist du heute genau? ich bin heute 6+6, aber ich glaube ich hatte meinen eisprung spät.

ich wünsche uns auch, dass alles gut geht!!!! schreib auf jeden fall, wie es gelaufen ist!
ich hab solche angst, dass die morgen sagen-tut uns leid, hat sich nicht entwickelt, einmal kh bitte... aber irgendwie bin ich auch einfach froh, dass die morgen überhaupt was sagen. die warterei ist das schlimmste!

alles liebe
tara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2007 um 12:31

Hallo Tara!
Ich glaube ich kann mich euch anschließen

Ich habe auch so fürchterliche Unterleibsschmerzen und war noch nicht beim FA. Ich habe einen Test gemacht und der war positiv aber ich mache mir nun solche Sorgen wegen dem starken Ziehn im Bauch.

Hoffe alles wir gut bei uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2007 um 16:53
In Antwort auf charna_12327160

Hallo!
sorry, konnte gestern nicht mehr antworten, weil mein freund ja noch nix weiß.

als du deine fg hattest, war das vom gefühl her so wie in der jetztigen ss? wie spät hattest du sie denn? ist bestimmt schlimm.....
ist es für dich auch so schwer, und du kannst dich gar nicht so richtig freuen, weil du irgendwie das gefühl hast, dass es weg geht?

also utrogest ist ein medikament, was eigentlich gar nicht in der ss angewandt wird. das ist progesteron, also ein schwangerschaftshormon. da manche fehlgeburten auf eine gelbkörperhormonschwäche zurückzuführen sind, gibt man das schwangeren, die fg hatten. ich hatte zwar noch keine, aber wahrscheinlich, weil ich so eine angst habe hat sie mir die ärztin gegeben. soll halt bewirken, dass man eine schöne kuschlige schleimhaut aufbaut. aber ich würde das zeug lieber absetzen. du wirst totmüde (und das ist für mich im studium 3 wochen vor den prüfungen eine katastrophe), kriegst miese verstopfungen und es wird einem kotzübel. theoretisch soll man auch kein auto fahren....

ist voll interessant, dass du auch morgen zum fa gehst- wie weit bist du heute genau? ich bin heute 6+6, aber ich glaube ich hatte meinen eisprung spät.

ich wünsche uns auch, dass alles gut geht!!!! schreib auf jeden fall, wie es gelaufen ist!
ich hab solche angst, dass die morgen sagen-tut uns leid, hat sich nicht entwickelt, einmal kh bitte... aber irgendwie bin ich auch einfach froh, dass die morgen überhaupt was sagen. die warterei ist das schlimmste!

alles liebe
tara

Hallo Tara -Antwort von Rebbi24
Hallo !

Bin so in der 7+5 also man sagt ja in der 8 woche.
Hoffe,das meine FA mich nicht wieder zurückdatiert,denn das hat sie schon mal getan.

Jetzt mach dich nicht so verrückt,wir glauben jetzt mal ganz ganz fest an unsere Krümmel.

Ich hatte die FG in der 5. Woche,also ganz am Anfang.MAch dir jetzt keinen kopf,mir fällt es zwar auch nicht leicht,aber meine Ärztin sagte vor zwei wochen zu mir,das eine FG auch durch psychischen Stress ausgelösst werden kann und das ich jetzt positiv denken muss.

Nur diese ungewisseheit macht mich auch total kirre !Werde morgrn sofort berichten,wenn ich weiß was sache ist.

Wir schaffen das schon! Wünsche dir viel glück !
Ps: schreibe dir morgrn in diesem Thread hier zurück unter deinem Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2007 um 17:19

Hallo Mamai 22
Hallo !

Das beruhigt mich wirklich das es mir nicht nur alleine so geht.

Wenn wir alle die gleichen beschwerden haben, ist das vielleicht ja auch normal,oder?
Kann ja nicht sein das wir uns das alle einbilden.

Es ist ja bei jedem unterschiedlich,aber vielleicht ist unser Körper einfach nur etwas empfindlicher als bei anderen.

vielleicht lesen wir auch zu viel über diese sachen.

wünsche dir viel glück und ruh dich bloß aus !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 13:53

@rebbi
hallo!

ich war heute beim fa. normal wäre ich heute genau 7+0, aber das ultraschallgerät sagt 6+2. auf jeden fall habe ich einen embryo in der gebärmutter, der zwar ein bisschen zu klein ist aber ein schlagendes herz hat. also habe ich einen mutterpass bekommen und ein us-bild. ich soll halt in 2 wochen wieder kommen, da es halt ein bisschen klein ist. ssl 7,5 mm, weiß einer, ob das okay ist? dann haben die mir noch blut abgenommen und ganz viele heftchen mitgegeben und das blöde utrogest brauche ich nur noch abends.

wie ist es bei dir gelaufen? ich hoffe gut, schreib sofort, ja?

viele grüße
tara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 13:55
In Antwort auf davida_12879738

Hallo Mamai 22
Hallo !

Das beruhigt mich wirklich das es mir nicht nur alleine so geht.

Wenn wir alle die gleichen beschwerden haben, ist das vielleicht ja auch normal,oder?
Kann ja nicht sein das wir uns das alle einbilden.

Es ist ja bei jedem unterschiedlich,aber vielleicht ist unser Körper einfach nur etwas empfindlicher als bei anderen.

vielleicht lesen wir auch zu viel über diese sachen.

wünsche dir viel glück und ruh dich bloß aus !

Hallo ! War beim arzt !
hallo !

war beim arzt, es sind die herztöne zu hören,ich bin ja sooooooooo froh.
Es ist noch total klein,aber echt der wahnsinn.

es gibt nur ein problem,denn mein muttermund ist leicht aufgeweicht,bekomme jetzt noch mehr magnesium und habe bettruhe.

Habe so angst,das dem wurm was passiert.
ach ja und zurückdatiert wurde ich auch schon wieder : bin laut ultraschall 6+6 also morgen 7 woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 15:20
In Antwort auf charna_12327160

@rebbi
hallo!

ich war heute beim fa. normal wäre ich heute genau 7+0, aber das ultraschallgerät sagt 6+2. auf jeden fall habe ich einen embryo in der gebärmutter, der zwar ein bisschen zu klein ist aber ein schlagendes herz hat. also habe ich einen mutterpass bekommen und ein us-bild. ich soll halt in 2 wochen wieder kommen, da es halt ein bisschen klein ist. ssl 7,5 mm, weiß einer, ob das okay ist? dann haben die mir noch blut abgenommen und ganz viele heftchen mitgegeben und das blöde utrogest brauche ich nur noch abends.

wie ist es bei dir gelaufen? ich hoffe gut, schreib sofort, ja?

viele grüße
tara

@tara
hallo !
Habe schon geschrieben,roll mal nach unten.

Da bin ich aber froh,das es bei dir genauso ist wie bei mir.
Wurde auch zurückdatiert.
Aber hauptsache unseren krümeln gehts gut.
Bei mir war SSL 8,2, also auch nicht viel grösser.

Hast du auch immer noch so Bauchweh ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2007 um 12:49

Hallo !
Schieb,schieb ! ähmmm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 8:03

Heftige Unterleibskrämpfe
Hallo!
Bei mir ist es ähnlich.bin jetzt in der 4+2 und auf dem ultraschall ist noch nix zu sehen. Schwangerschaft wurde durch bluttest und ss test positiv. mein fa meint es KÖNNTE sich auch um eine Bauchhöhlenschwangerschaft handeln.gestern wurde blut abgenommen um zu gucken ob der HCc wert steigt.Doch heut nacht hab ich im linken eierstock so einen heftigen krampf bekommen das ich davon wach wurde.bin zur toilette war aber nix.als ich auf der toilette saß hab ich auf einmal am ganzen körper kalten schweiß bekommen und ich war kreidebleich wie ne leiche und mir war total schwindelig .nach ca. 10 min war der krampf weniger.heut morgen hab ich zwar keinen krampf mehr aber noch immer ein stärkeres druckgefühl.Jetzt hab ich riesigen bammel das es vielleicht doch ne bauchhöhlenschwangerschaft oder eileiterschwangerschaft ist.hat es von euch schon mal jemand so gehabt?? muss heut meinen fa anrufen und nach den blutwerten fragen.War gestern nacht drauf und dran ins kh zu fahren so heftig war das.hatte aber angst das sie mir sagen das sie nix machen können für ne normale ss .wäre lieb wenn mir jemand seine erfahrung schildert.liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 9:37

Gebährmutter wächst!
Ist ganz normal fühlt sich an wie leichte regel-schmerzen..keine sorge habe ich heute auch noch in der 16. woche ist ja klar sie dehnt sich immermehr aus und das spürst du nunmal an dem ziehen

also keine sorgen ist alles ganz normal der eine spürt es mehr der andere weniger

Alees Gute für dich und Baby

Julia21+Maximé17Monate+Baby15+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 11:34

Hallo Tara
Auch ich habe immer starke Bauchschmerzen als müßte ich jeden Moment meine Mens bekommen und immer wenn ich auf die Toilette geh und das ist sehr oft, schau ich immer gleich ist Blut dabei? Wenn nicht bin ich immer sehr erleichtert. Ich bin seit ca. 6 Tagen mit meiner Mens überfällig und morgen geh ich zum FA. Mal schauen.
Lb. Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 13:19

Ich hatte
auch die ersten Wochen starke Krämpfe als wenn Mens kommt. Konnte manchmal garnicht laufen. Bin jetzt aber schon 22.SSW und ist alles in ornung. Vielleicht baut dich das ja auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 14:41

Werte
Hi!
Hab mir heut noch ne zweite meinung geholt.der fa sagte mir das er nix auffälliges sehen kann.Er kann zwar noch kein dottersack sehen aber es sieht alles normal aus.ich hab ihn von meinem Krampf heut nacht geschildert und er meint meine eierstöcke sind ok.nix geschwollen oder so.Hab ihn noch auf eine Eileiterschwangerschaft angesprochen und er sagte mir das es möglich sein kann aber im moment sei alles ok.heut ist der krampf zwar nicht da nur ein leichter druck aber mir ist öfter schwindelig.Hab dann heut mittag meinen ersten fa angerufen wegen den blutwerten von 05 märz und er sagte mir am telefon das die werte gut aussehen.Mein hcc wert ist vom 19.2 bis zum 05.3 wieder angestiegen und das würde gut aussehen.Aber was sind dann die krämpfe und schwindel??blutungen habe ich nicht.Mutterbänder dehnung aber so doll?? kann ich mir auch nur schwer vorstellen.Muss morgen wieder zum kontrollultraschall.Hab echt bammel das irgendwas mit dem krümmel nicht stimmt.
bififunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 18:24
In Antwort auf hanne_12704493

Ich hatte
auch die ersten Wochen starke Krämpfe als wenn Mens kommt. Konnte manchmal garnicht laufen. Bin jetzt aber schon 22.SSW und ist alles in ornung. Vielleicht baut dich das ja auf.

Glück??
hi
war ja heut beim anderen fa .hcc wert am 05.03 war bei 590 und heute war er bei 1174.Also doch ein gutes zeichen das er so hoch geht oder??bin etwas beruihgter.liebe grüße bififunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram