Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibschmerzen ohne Grund

Unterleibschmerzen ohne Grund

6. Dezember 2019 um 17:11 Letzte Antwort: 23. Dezember 2019 um 15:43

Hallo, 
seit längerem, um genau zu sein seit 5 Tagen, habe ich Unterleibschmerzen, obwohl ich erst in zwei Wochen meine Periode bekomme. Die Unterleibschmerzen sind dauerhaft da und ziehend/drückend. Ich verhüte mit dem Nuvaring und würde deshalb den Eisprung ausschließen... Ich mache mir Sorgen, dass es sich um eine Schwangerschaft handeln könnte, welche unerwünscht wäre. Andere Symptome treten nicht auf, außer vereinzelt leichte Übelkeit und eine leicht erhöhte Temperatur (von 0,4 Grad). 
Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen, um eine kleine Gewissheit zu bekommen.
mfG 

Mehr lesen

7. Dezember 2019 um 1:31
In Antwort auf nbucci

Hallo, 
seit längerem, um genau zu sein seit 5 Tagen, habe ich Unterleibschmerzen, obwohl ich erst in zwei Wochen meine Periode bekomme. Die Unterleibschmerzen sind dauerhaft da und ziehend/drückend. Ich verhüte mit dem Nuvaring und würde deshalb den Eisprung ausschließen... Ich mache mir Sorgen, dass es sich um eine Schwangerschaft handeln könnte, welche unerwünscht wäre. Andere Symptome treten nicht auf, außer vereinzelt leichte Übelkeit und eine leicht erhöhte Temperatur (von 0,4 Grad). 
Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen, um eine kleine Gewissheit zu bekommen.
mfG 

Hey weist du vil wieviele Tage dein Zyklus hat ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2019 um 10:22
In Antwort auf ingeingrid

Hey weist du vil wieviele Tage dein Zyklus hat ?

Sie nimmt den Nuvaring, sie hat keinen Zyklus.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2019 um 11:18

Hallo nbucci,
hast du immer noch Schmerzen oder ist es besser? Wie geht es dir denn heute?
Vielleicht möchtest du ja einfach mal einen Schwangerschaftstest machen. So ein Test zeigt für den GV sicher an, der schon mindestens 18 Tage in der Vergangenheit liegt. So ist die „Faustregel“. Weiß nicht, wie lang es schon her ist und ob du schon testen kannst. 
Und kann es auch sein, dass dein Nuvaring irgendwie drückt? Wie lange verhütest du denn schon mit dem Ring?
Wenn es nicht besser wird, würde ich mal einen FA-Termin ausmachen. Vielleicht ist ja auch was anderes. 
Ich hoffe, dass du dir keine Sorgen machen musst wegen einer Schwangerschaft. Wäre es denn sehr schlimm, wie ist deine Situation und wie alt bist du, darf ich fragen?
Ich wünsch dir alles Gute und dass du bald schmerzfrei und beruhigt sein kannst!
LG Annett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2019 um 11:36
In Antwort auf nbucci

Hallo, 
seit längerem, um genau zu sein seit 5 Tagen, habe ich Unterleibschmerzen, obwohl ich erst in zwei Wochen meine Periode bekomme. Die Unterleibschmerzen sind dauerhaft da und ziehend/drückend. Ich verhüte mit dem Nuvaring und würde deshalb den Eisprung ausschließen... Ich mache mir Sorgen, dass es sich um eine Schwangerschaft handeln könnte, welche unerwünscht wäre. Andere Symptome treten nicht auf, außer vereinzelt leichte Übelkeit und eine leicht erhöhte Temperatur (von 0,4 Grad). 
Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen, um eine kleine Gewissheit zu bekommen.
mfG 

Hey!
Wenn du keine anderen Symptome außer Unterleibschmerzen  hast, ist dann komisch. Wie genau fühlst du diese Schmerzen? Tut es vielleicht mehr links oder rechts weh? Wenn rechts unten, dann kann es mit Blinddarmentzündung verbunden werden. Und im Falle der Blinddarmentzündung muss man nicht in die Länge ziehen! Jede Stunde ist wichtig.      
Also geh lieber zum Arzt so schnell wie möglich.          


 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2019 um 14:49
In Antwort auf lisath

Hey!
Wenn du keine anderen Symptome außer Unterleibschmerzen  hast, ist dann komisch. Wie genau fühlst du diese Schmerzen? Tut es vielleicht mehr links oder rechts weh? Wenn rechts unten, dann kann es mit Blinddarmentzündung verbunden werden. Und im Falle der Blinddarmentzündung muss man nicht in die Länge ziehen! Jede Stunde ist wichtig.      
Also geh lieber zum Arzt so schnell wie möglich.          


 

Genau.
Unterleibziehen ist leicht mit Blinddarmentzündung zu verwechseln. Und zu Hause sitzen und abwarten bis Periode kommen oder bis OP im Falle der Blinddarmentzündung notwendig ist wäre dumm.
Aber SS kann nicht ausgeschlossen sein.
Hast du denn feste Beziehungen bzw. einen Freund? Warum SS unerwünscht wäre? Willst du das Baby nicht? Sorry, dass ich mich in dein Privatleben einmische. Ich will nur besser dein Problem verstehen.
Es kann auch sein, dass du irgendwelche Hormonstörungen hast und deswegen können deine Tage früher kommen. Dementsprechend  wäre es Anzeichen von Periode.
Aber weißt ihr was? Ich hab eigentlich nicht einmal bemerkt, dass immer mehr Frauen Angst haben, einen Termin bei FA zu machen. Oder sie denken, dass es morgen besser wird und machen gar nichts. Das Spiel mit der Gesundheit ist zu gefährlich. Besonders wenn es weibliche Gesundheit angeht.
Also mach einen Termin. Das ist der beste Ausweg.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 12:17
In Antwort auf nbucci

Hallo, 
seit längerem, um genau zu sein seit 5 Tagen, habe ich Unterleibschmerzen, obwohl ich erst in zwei Wochen meine Periode bekomme. Die Unterleibschmerzen sind dauerhaft da und ziehend/drückend. Ich verhüte mit dem Nuvaring und würde deshalb den Eisprung ausschließen... Ich mache mir Sorgen, dass es sich um eine Schwangerschaft handeln könnte, welche unerwünscht wäre. Andere Symptome treten nicht auf, außer vereinzelt leichte Übelkeit und eine leicht erhöhte Temperatur (von 0,4 Grad). 
Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen, um eine kleine Gewissheit zu bekommen.
mfG 

Hallo nbucci,
hast du denn inzwischen Klarheit, ob du schwanger sein könntest.
Wie geht es dir, hoffentlich sind die Schmerzen weg und es ist auch sonst nichts Schlimmeres gewesen?
Alles Gute für dich und gib gerne kurz ein Update!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 15:43

Ist es eigentlich ausgeschlossen, dass du schwanger sein kannst? Leichte Übelkeit passt auch dazu. Nicht unbedingt aber...
Fast 3 Wochen sind seit deinem Beitrag vorbei, alles konnte passieren. Bis diesem Moment solltest du schon deine Tage bekommen oder? Folgst du eigentlich noch Thread?
Unterleidschmerzen kann verschiedene Ursachen haben.
Wenn Schmerzen plötzlich erschien, können es Entzündungen sein wie Eileiter, Eierstöcke, Blinddarm usw. Harnsteine und Verdrehungen können Unterleidschmerzen auch ausläsen.
Ich hoffe, es geht dir gut und du leidest an US nicht mehr.
Melde dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schwanger??? Bitte um Erfahrungswerte
Von: xlna
neu
|
23. Dezember 2019 um 0:26
Hibbeln auf ein 2tes Wunder 2020 ?
Von: sammy30
neu
|
22. Dezember 2019 um 16:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest