Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unterleibschmerzen in den ersten wochen?!

Unterleibschmerzen in den ersten wochen?!

24. September 2011 um 3:38

Hallo ihr lieben,

Ich hab angst. und zwar habe icb vor 3tagen ein SSTest gemacht der positiv war... Meine Tage sind auch nicht mehr gekommen, bis hierhin soweit alles super... ich bin laut Berechnungen in der 5.woche.. Beim Arzt war ich noch nicht, hab erst Dienstag einen Termin...

Seit knapp einer Woche habe ich tiiiiiieriche Unterleibschmerzen es fühlt sich an als ob ich jeden Moment meine Tage bekommen würde...

Jetzt hat man mir heute ins Ohr gesetzt dass zu viele und zuuuu krasse Schmerzen eine EILEITERSCHWANGERSCHAFT sein kann

Ich habe total schiss weil die Schmerzen sind wirklich stark kann manchmal kaum stehen...

Falls ihr da Erfahrungen habt und mich beruhigen könnt wäre ich euch seeeehr dankbar...

LG
Funda

Mehr lesen

24. September 2011 um 3:52

Hab ich auch...
Mein schatz und ich hibbeln schon seit fast einem jahr. In diesem monat habe ich nicht daran geglaubt, dass es geklappt hat. Ich hatte letzte woche starke unterleibsschmerzen und bin damit am dienstag zu meiner ärztin - siehe da: ich bin schwanger (5ssw)
Heute war ich nochmal bei ihr, da ich besonderst nachts so heftige schmerzen habe (zieht bis in die beine...)

Also: es schaut alles normal aus - sie denkt das die nächsten Tage das Herzchen zu sehen ist.

Woher die schmerzen kommen, kann sie mir auch nicht genau sagen - eine eileiterschwangerschaft konnte sie bei mir ausschließen (war ihr erster verdacht)

Sicher ist sicher: lass es lieber abchecken!

Lg
Nantin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 8:12

Ich
hatte das auch die schmerzen waren kaum auszuhalten, der arzt sagt das da die gebärmutter gedehnt wird. hab danach magnesium verschrieben gekriegt. in der 11. ssw war es mit denn schmerzen vorbei.

O & mein kleiner der inzwischen 7 monate ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 9:53

Huhu
hatte so um die 8.ssw auch plötzlich ganz starke unterlebschmerzen ! war so ein ziehen und hat sich angefühlt wie menstruationsschmerzen nur stärker -.-"

mir haben dann nur alles gesagt, dass sich die gebärmutter auf die ss einstellen muss und dass alles gedehnt wird und dadurch der schmerz zustande kommt!

heute bin ich in der 28.ssw
scheint gestimmt zu haben was die anderen gesagt haben!

alles gute dini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 10:05

Ich hatte
auch in den ersten Wochen extreme Unterleibs- und manchmal Rückenschmerzen.
Bin nun in der 23. Woche und alles ist gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 10:14

Meistens sind es die Mutterbänder...
Hallo,
ich hatte auch solche Schmerzen, vorallem nachts. Meine Ärztin meinte das sind die Mutterbänder, die sich dehnen. Das tut bei manchen stark, bei anderen gar nicht weh.
Sie sagt, es hilft dann eine Magnesiumtablette oder Magnesiumpulver zu nehmen, damit sich das alles lockert.
Weiterhin sagte sie ich solle mir keine Sorgen machen, nur wenn ich tatsächlich Blutungen bekommen würde, solle ich es untersuchen lassen... Ich war da in der 5. - 6. SSW...

Lass dir erst mal nix einreden. Bleib ruhig und gehe zu deiner Ärztin, die sagt es dir genau. Und wenn du es nicht aushälst dann fahr in ein Krankenhaus und lass dich untersuchen, dann weißt du sofort bescheid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 10:22

Das hatte ich auch .
Bei mir war es ähnlich wie bei dir. Ich habe ganz früh positiv getestet und hatte große Angst dass miene Tage noch kommen würden. Dann bekam ich auch noch dieses fürchterliche Ziehen im Unterleib. Ich bin dann sofort zum Frauenarzt und der sagte dass das völlig normal sei in der Frühschwangerschaft das sind die Mutterbänder die sich bereits dehnen. Daraufhin gab er mir Magnesium das ich nehmen sollte und siehe da es wurde besser Probiers mal damit Ansonsten wünsche ich dir viel viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram