Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Unterleib zerreisst

Unterleib zerreisst

19. Januar 2014 um 21:12 Letzte Antwort: 26. Januar 2014 um 18:23

Schönen Abend wünsche ich,
Hab da mal ne Frage, bin heute 34 0 und hab seit einigen Wochen bereits das Gefühl als würde mein Unterleib zerreissen wenn ich länger als 10 Minuten stehe oder gehe.
Bin langsam echt am verzweifeln. Meine FÄ hatte mich Dienstag ins KH geschickt da sie nicht feststellen konnte woran es liegt. (Morgens GBH 3,7)
Im KH angekommen, ctg super, Blut und Urin unauffällig, MuMu geschlossen, GBH 3,2.
Wurde am nächsten Tag nach Hause gelassen.
Die Schmerzen hören allerdings nicht auf sondern werden eher schlimmer. Gesamter Bauchbereich bis hinten in den Rücken und richtung Po.
Kennt das vielleicht jemand? Oder eine idee wie die schmerzen aufhören könnten ohne Paracetamol?

Mehr lesen

20. Januar 2014 um 10:06

....
??

Gefällt mir
20. Januar 2014 um 10:44

Warst
du seither noch einmal beim FA? Gibts was Neues?

Gefällt mir
20. Januar 2014 um 18:33

Ja heute
Gibt aber nichts neues. Nur der Herzschlag vom Kleinen ist wohl zu schnell und soll morgen noch mal zum ctg.
Aber was genau die Schmerzen verursacht weiss meine FÄ leider nicht

Gefällt mir
23. Januar 2014 um 19:03

Wurde die Symphyse gemessen
und ausgeschlossen?

In der erstern Schwangerschaft bin ich vor Schmerzen die Decke hochgegangen und konnte ab der 34 ssw noch nicht mal mehr laufen vor Schmerzen. Musste dann den Rollstuhl nehmen. Als ich nicht mehr liegen konnte und drei Tage vor Schmerzen nicht geschlafen habe, wurde der Kleine geholt.

Jetzt in dieser Schwangerschaft habe ich frühzeitig einen Gürtel getragen und ja es tut weh, aber nicht so schlimm und ich kann noch einigermaßen laufen.

Die Schmerzen die du beschreibst kommen wir halt so bekannt vor.

Gefällt mir
24. Januar 2014 um 12:35

Hm
Nee das wurde nicht getestet.
Wie gesagt mir wird nur gesagt ich soll Paracetamol nehmen und dad wars. Aber egal ib gehen stehen sitzen liegen mittlerweile geht echt überhaupt nichts mehr

Gefällt mir
25. Januar 2014 um 18:53
In Antwort auf minty_11959610

Hm
Nee das wurde nicht getestet.
Wie gesagt mir wird nur gesagt ich soll Paracetamol nehmen und dad wars. Aber egal ib gehen stehen sitzen liegen mittlerweile geht echt überhaupt nichts mehr

Dann lass das schnell testen
Weil die Schmerzen, die dadurch entstehen können, kann sich keiner vorstellen, der das nicht selber hatte. Lass dir einen Gürtel verschreiben und du wirst sehen, dass bringt zumindest einigermassen Erleichterung.

Für den Anfang: nimm einen Bademantelgürtel und binde dir den ganz, ganz fest um die Hüften, Becken. Wenn es die Symphyse ist, hilft das ein kleines bißchen und wenn dann der richtige Gürtel kommt, wird es wieder ein wenig besser.

Gefällt mir
25. Januar 2014 um 22:31

Habe erst
Übernächste Woche wieder einen Termin beim arzt. Bin dann in der 37 ssw. Ob es sich dann noch wirklich lohnt? Ich meine bis der Gütel dann da wäre dauert ja auch ne Zeit.

Gefällt mir
26. Januar 2014 um 18:23
In Antwort auf minty_11959610

Habe erst
Übernächste Woche wieder einen Termin beim arzt. Bin dann in der 37 ssw. Ob es sich dann noch wirklich lohnt? Ich meine bis der Gütel dann da wäre dauert ja auch ne Zeit.

Bei deinen Schmerzen würde ich sofort
am Montag auf der Matte stehen. Der Gürtel ist innerhalb von ein-zwei Tagen da bei einem guten Sanitätsfachgeschäft. Wäre ich nicht so klein gewesen, hätten die den sogar vorrätig gehabt.

Gefällt mir