Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Untergewicht und Kinderwunsch

Untergewicht und Kinderwunsch

26. Mai 2008 um 17:18

Hallo ihr Lieben,

Meine Freundin wünscht sich so sehr ein Baby, leider hat es bei ihr noch nicht geklappt. Da sie beim Arzt war und sich untersuchen lassen hat und der grünes Licht gegeben hat, könnte es vielleicht sein, dass sie durch ihr starkes Untergewicht kein Baby bekommen kann? Kann das eine Ursache sein?

Auf Antworten würde ich mich sehr freuen

Mehr lesen

26. Mai 2008 um 17:38

Nein, sie ist nicht übergewichtig, sondern untergewichtig
Sie hat sehr viel abgenommen in der letzten Zeit durch den ganzen Stress..Stimmt, das mit ihrem Freund könnte ein wichtiger Faktor sein..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 17:40

Hey Mädels
ihr müsst genauer lesen

Es kann durchaus sein, dass durch zu starkes Untergewicht eine Unfruchtbarkeit auftritt. Hat sie denn Untergewicht weil sie zu wenig isst, oder ist es bei ihr genetisch?
Allerdings wenn der Arzt sagt es sei alles ok, wird eine Unfruchtbarkeit durch Untergewicht wohl nicht vorliegen. Aber es kann genau wie bei zu starktem Übergewicht auch sein, dass es länger dauert bis sie ss ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 10:42

Tipp
Hallo Emma,

schau mal hier, vielleicht helfen dir die Informationen in diesem Artikel weiter: http://kinderwunsch.suite101.de/article.cfm/uebergewicht_und_untergewicht_ bei_kinderwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 10:47

Hi
also ich selbst habe untergewicht, da dies aber in der familie liegt, und ich mehr als genug esse, macht das gar nix aus...denn dann hat man einen normalen zyklus, regelmäßige periode, was bei einer frau, die zb. durch magersucht untergewichtig ist, nicht der fall ist..
also wenn sie gesund lebt, und genug isst, ist das gar kein hindernis

wünsche euch viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club