Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unsicherheit nach ONS

Unsicherheit nach ONS

6. Januar um 7:57

Hey,

zuallererst Danke für diejenigen, die sich die Zeit nehmen & sich das alles durchlesen...
Es wäre wirklich nett, wenn ihr mich nicht beleidigt oder auf meiner "Naivität" rumhackt(wie schon bei anderen in diesem Forum vorgekommen)...

Der Vorfall:
Ich war feiern mit einer gute Freundin, welche un einige Jahr älter ist, als ich. Wir hatten beide einiges getrunken, waren aber nicht richtig betrunken... Wir haben dann in der Wohnung rum gemacht und dabei hatten wir Geschlechtsverkehr (nicht sehr lange). Dabei hatten die Geschlechtsorgane maximal 5min. insgesamt Intim-Kontakt. Außerdem bin ich mir sicher, dass ich nicht gekommen bin.

Jetzt mein Anliegen:
Ich habe sie mehrmals auf die nötigen Sicherheitsvorkehrungen angesprochen, worauf sie sehr ruhig reagiert hat. Außerdem ist sie einige Jahre älter, hat also einige Erfahrung mit der Einahme der Pille. Eigentlich ist die Chance, dass sie Schwanger ist ja gerade gleich 0, oder?
Trotzdem bin ich nervös, obwohl ich keinen Grund dafür haben sollte. Warum?

LG...

Mehr lesen

6. Januar um 8:34

Bei null ist sie nicht. In den sogenannten Lusttropfen können sich bereits Spermien befinden - unabhängig davon, ob du zuvor ejakuliert hattest oder nicht. Viele behaupten nämlich, es seien nur dann Spermien in den Lusttropfen, wenn der Mann kurz vorher schon einen Orgasmus hatte. Das ist quatsch!

Warum verlässt du dich auf die Frau und verwendest kein Kondom?!! Auch auf Krankheiten bezogen!!!
Eine Geschlechtskrankheit siehst du einem Menschen nicht an!
Sagen kann sie viel, dass sie die Pille nimmt, auch das kannst du ihr nicht ansehen!!

Bitte nicht so leichtsinnig sein! Kondome kosten auch nicht soviel Geld, wie ein Kind, das man(n) eigentlich nicht wollte. Eigentlich deshalb, weil du es ja leichfertig in kauf nimmst, Vater zu werden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 9:03

Vielleicht suchte sie einen samenspender ?
kaufe dir morgen kondome und benutz die in zukunft immer.
himmel ein kind ist im vergleich zu allen möglichen krankheiten,das "harmloseste"was du dir holen kannst.
bete das du nicht vater wirst
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 9:03
In Antwort auf skadiru

Bei null ist sie nicht. In den sogenannten Lusttropfen können sich bereits Spermien befinden - unabhängig davon, ob du zuvor ejakuliert hattest oder nicht. Viele behaupten nämlich, es seien nur dann Spermien in den Lusttropfen, wenn der Mann kurz vorher schon einen Orgasmus hatte. Das ist quatsch!

Warum verlässt du dich auf die Frau und verwendest kein Kondom?!! Auch auf Krankheiten bezogen!!!
Eine Geschlechtskrankheit siehst du einem Menschen nicht an!
Sagen kann sie viel, dass sie die Pille nimmt, auch das kannst du ihr nicht ansehen!!

Bitte nicht so leichtsinnig sein! Kondome kosten auch nicht soviel Geld, wie ein Kind, das man(n) eigentlich nicht wollte. Eigentlich deshalb, weil du es ja leichfertig in kauf nimmst, Vater zu werden.

Seehr gut gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterleibschmerzen, aber keine Periode
Von: cerolinii
neu
5. Januar um 17:48
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper