Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unsicher! Zyklusschwankung oder schwanger?

Unsicher! Zyklusschwankung oder schwanger?

9. November 2004 um 14:50

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich unsicher. Habe letzten Monat nach 35 Tagen Zyklus meine Tage bekommen (hatte am 30. Tag einen Schwangerschaftstest durchgeführt, da bis dato mein Zyklus sehr regelmäßig) Als ich meine Tage dann bekam hatte ich sehr starke Unterleibsschmerzen und mir ging es gar nicht gut. Nun ist wieder ein Zyklus vorrüber und schon wieder bin ich arg überfällig. Bin nun am 37. Tag meines Zykluses, habe aber noch keinen Test gemacht da ich irgendwie denke das es vielleicht nur unregelmäßigkeiten sind wie letzten Monat. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Liebe Grüße Sunny

Mehr lesen

9. November 2004 um 14:53

Hallo Sunny
Nimmst du die Pille oder hast du sie grade abgesetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 14:57
In Antwort auf xanthe_12682530

Hallo Sunny
Nimmst du die Pille oder hast du sie grade abgesetzt?

Hallo Jule
die Pille nehme ich seit ende März nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 15:50

Bei mir auch
hi Sunny,

ich nehme seit cs. 3 Jahren nicht mehr die Pille. Am Anfang lag mein Zyklus regelmäßig bei 28 bis 29 Tagen, aber seit ca. einem Jahr ist er extrem unregelmäßig (28 - 42 Tage). Bei mir und ebenso bei meiner Freundin fing es im Alter von 28 Jahren an.

Meine Theorie ist ja, dass der Körper irgendwann versucht ein Schnippchen zu schlagen um so zu einer Schwangerschaft zu kommen. Bei mir hat er es geschafft: Ich bin in der sechsten Woche.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 15:54
In Antwort auf runa_12850644

Bei mir auch
hi Sunny,

ich nehme seit cs. 3 Jahren nicht mehr die Pille. Am Anfang lag mein Zyklus regelmäßig bei 28 bis 29 Tagen, aber seit ca. einem Jahr ist er extrem unregelmäßig (28 - 42 Tage). Bei mir und ebenso bei meiner Freundin fing es im Alter von 28 Jahren an.

Meine Theorie ist ja, dass der Körper irgendwann versucht ein Schnippchen zu schlagen um so zu einer Schwangerschaft zu kommen. Bei mir hat er es geschafft: Ich bin in der sechsten Woche.

lg
kratzamkopp

Ja..
das problem ist wirklich das man nicht mehr weiss wann der Eisprung stattfindet.. nur 37 Tage sind ja schon wirklich sehr lang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 15:58
In Antwort auf sunny02077

Ja..
das problem ist wirklich das man nicht mehr weiss wann der Eisprung stattfindet.. nur 37 Tage sind ja schon wirklich sehr lang

In dem ganzen letzten Jahr...
hatte ich relativ viele "37. Tag"-Tage Habe somit auch erst recht spät gemerkt, dass ich schwanger bin.
Wie alt bist du denn? Passt du auch in meine Theorie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 16:04
In Antwort auf runa_12850644

Bei mir auch
hi Sunny,

ich nehme seit cs. 3 Jahren nicht mehr die Pille. Am Anfang lag mein Zyklus regelmäßig bei 28 bis 29 Tagen, aber seit ca. einem Jahr ist er extrem unregelmäßig (28 - 42 Tage). Bei mir und ebenso bei meiner Freundin fing es im Alter von 28 Jahren an.

Meine Theorie ist ja, dass der Körper irgendwann versucht ein Schnippchen zu schlagen um so zu einer Schwangerschaft zu kommen. Bei mir hat er es geschafft: Ich bin in der sechsten Woche.

lg
kratzamkopp

Same with me
Hi kratzamkopp! Sehr schöne Theorie und vor allem so zutreffend...mein Zyklus war sehr regelmäßig, seit ich die Pille absetzte (Juni diesen Jahres). Alle 21 Tage kamen die Tage und dann...am 21.Tag hatte ich bereits ein Ziehen im Unterleib, deshalb keine Verhütung mehr...und schwuppdiwupp, bin ich jetzt auch in der sechsten Woche.
LG Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 16:06
In Antwort auf runa_12850644

In dem ganzen letzten Jahr...
hatte ich relativ viele "37. Tag"-Tage Habe somit auch erst recht spät gemerkt, dass ich schwanger bin.
Wie alt bist du denn? Passt du auch in meine Theorie?

Hmm
ich bin 27 jahre...
hat der Frauenarzt das denn gleich festgestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 16:12
In Antwort auf sunny02077

Hmm
ich bin 27 jahre...
hat der Frauenarzt das denn gleich festgestellt?

Ja
ich habe am 46. Tag einen SS-Test gemacht, der natürlich positiv war. Hatte einen Tag vorher ein Ziehen in der Brust, so dass ich mir dann Sorgen gemacht habe. Habe dann letzte Woche Freitag von meinem Frauenarzt die Bestätigung bekommen.
Warum und wann ich schwanger geworden bin kann ich noch immer nicht sagen. Verhütet haben wir bis zum 30. Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 16:19
In Antwort auf lisal34

Same with me
Hi kratzamkopp! Sehr schöne Theorie und vor allem so zutreffend...mein Zyklus war sehr regelmäßig, seit ich die Pille absetzte (Juni diesen Jahres). Alle 21 Tage kamen die Tage und dann...am 21.Tag hatte ich bereits ein Ziehen im Unterleib, deshalb keine Verhütung mehr...und schwuppdiwupp, bin ich jetzt auch in der sechsten Woche.
LG Lisa

Auch aus Österreich?
hi Lisa,

habe gerade deinen Beitrag gelesen. Ich lebe in Wien.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 12:29

Also...
ich war nun beim Frauenarzt. Schwangerschaftstest war negativ, aber meine Tage hab ich immer noch nicht. bin jetzt mittlerweile beim 40. Tag.
Der Frauenarzt meinte das ich evtl zuviel männliche Hormone hab... komisch...
hat jetzt blut untersucht..
nur irgendwie müsste ich dochmal meine Tage bekommen?!
Oder kann es auch sein das man schwanger ist und der test trotzdem negativ anzeigt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 12:38
In Antwort auf sunny02077

Also...
ich war nun beim Frauenarzt. Schwangerschaftstest war negativ, aber meine Tage hab ich immer noch nicht. bin jetzt mittlerweile beim 40. Tag.
Der Frauenarzt meinte das ich evtl zuviel männliche Hormone hab... komisch...
hat jetzt blut untersucht..
nur irgendwie müsste ich dochmal meine Tage bekommen?!
Oder kann es auch sein das man schwanger ist und der test trotzdem negativ anzeigt?

Mens
Hi Sunny,

hast du vor Absetzen der Pille auch schon immer unregelmäßig deine Mens bekommen? Und wann hast du sie überhaupt zum ersten Mal bekommen? Manche Frauen haben nämlich Probleme schwanger zu werden und haben zu viele männliche Hormone wenn sie erst spät und dann unregelmäßig ihre Mens bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 14:46
In Antwort auf xanthe_12682530

Mens
Hi Sunny,

hast du vor Absetzen der Pille auch schon immer unregelmäßig deine Mens bekommen? Und wann hast du sie überhaupt zum ersten Mal bekommen? Manche Frauen haben nämlich Probleme schwanger zu werden und haben zu viele männliche Hormone wenn sie erst spät und dann unregelmäßig ihre Mens bekommen.

Hey jule
Also , meine erste Periode hab ich so mit 13 oder 14 bekommen.. Mit der Pille hatte ich meine Tage natürlich regelmäßig. Hab die Pille im März abgesetzt und hatte Sie bis letzten Monat auch noch regelmäßighmm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club