Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Unsicher nach FG mit AS---> 10 Tage überfällig---> Test negativ

Unsicher nach FG mit AS---> 10 Tage überfällig---> Test negativ

9. Mai 2012 um 11:54 Letzte Antwort: 13. Mai 2012 um 21:05

Hallo zusammen!

Bin neu in diesem Forum und ziemlich unsicher!

Ich hatte am 02.04.2012 eine AS nach feststellung das mein Baby in der 7ssw nicht mehr lebt.

Die im Kh sagten mir ich sollte nach einer Woche zur kontrolle gehen, doch ich hab die Kraft dazu nicht gehabt und habe es erst geschafft wo ich ca 3 Tage überfällig war.

Doch dieser machte nur ein Test, der negativ war. dazu meinte er nur das es normal wäre das die Mens mal später kommt geschweige auch ausbleiben kann.

Wurdet ihr nach einer AS von eurem Gyn untersucht?

Den ich sag mal so, ohne untersuchung weiß er doch gar nicht ob alles i.o ist, oder?

Mittleerweile bin ich 10 Tage drüber und weiß einfach nicht was ich denken soll.
Kann trotz der negativen Tests eine erneute ss vorliegen?

Dazu hab ich die üblichen anzeichen. Morgendliche Übelkeit, Ausfluss, meine Brustwarzen sind vergrößert und ziehen sich schneller zusammen als sonst. etc pp...

Könnt ihr mir ein Tipp oder Rat geben?

ganz viele liebe grüße

pudelwohl

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 14:43

Hallo Pudelwohl,
erst mal tut es mir sehr leid, was Dir passiert ist. Ich hoffe, Du hast in Deinem Umfeld Leute, die Dich ein bisschen auffangen können.
Zu Deinen Fragen: Du solltest wirklich Dich noch mal durchchecken lassen. Eigentlich wird immer eine Nachuntersuchung gemacht. Hast Du keine Beschwerden mehr wie Blutungen oder Schmerzen, kannst Du eigentlich davon ausgehen, dass alles okay ist, aber man sollte zur Sicherheit schon noch mal draufschauen lassen. Dann bist Du auch beruhigter.
Meine Mens kam 37 Tage nach meiner AS im Januar, wo ich eigentlich ganz gut mit zufrieden bin, denn ich habe hier im Forum von Frauen gelesen, bei denen es bis zu 3 Monaten dauerte. Vorher hatte ich immer 28 Tage. Die 2. Mens kam nach 30 und die 3. wieder nach 28 Tagen. Jetzt bin ich wieder am Basteln.
Der Hormonhaushalt ist noch durcheinander und muss sich erst normalisieren. Klar kannst Du auch ohne schon die Mens gehabt zu haben, beim ersten Eisprung nach der FG, ss geworden sein, aber dann sollte eigentlich der Test positiv sein.
An Deiner Stelle würde ich noch mal zum FA gehen, ihn bitten wirklich noch mal genau draufzuschauen, und ihn mal nach "Agnus Castus" fragen, wenn Du nicht ss bist, ob Du das nehmen kannst. Das ist ein pflanzliches Mittel zur Zyklusregulierung und ich hab das auch sofort nach der AS genommen.
Liebe Grüße Alexandra

Gefällt mir
13. Mai 2012 um 18:11

Hallo pudelwohl,
mir tut es auch sehr leid, dass Du das erleben musstest. Ich hatte Anfang März eine FG mit AS in der 13. SSW. Knapp eine Woche nach der AS bin ich nochmal zu meinem FA um überprüfen zu lassen, ob alles in Ordnung ist. Meine Mens habe ich 31 Tage nach der AS bekommen (mein normaler Rythmus beträgt eigentlich 35 Tage), aber mein FA meinte, dass es durchaus etwas länger dauern kann bis ich das erste Mal wieder meine Tage bekomme.

Seit Freitag warte ich allerdings wieder auf meine Mens. Habe auch das ein oder andere SS Anzeichen, wie z.B. juckende Brustwarzen, aufgeblähter Bauch, Ausfluss, leichte Übelkeit und natürlich meine ausbleibende Mens. Habe daher gestern gleich mal einen Test gemacht, der aber leider negativ war Bin daher im Moment auch etwas verunsichert, will mir aber nicht zuviel Hoffnung machen.

Habe ziemlich viel gelesen in den letzte Wochen und schon viele Geschichten gehört über eine sofortige SS nach einer FG. Daher kann es auch gut sein, dass du schwanger bist!! Wenn Du wirklich sehr unsicher bist, würde ich allerdings zum FA gehen, denn der kann Dir am sichersten sagen was los ist.

Alles Gute!!

Gefällt mir
13. Mai 2012 um 21:05

Danke für euren Zuspruch!
Ich danke euch für eure Antworten!


Mir tut es sehr leid was euch wieder fahren ist

In meinem Umweld hab ich eig sehr liebe Menschen, doch die können das alles nicht so Recht verstehen, wie ich mich fühle. So geht es mir auch eig recht gut, doch es sind immer wieder Tage dabei wo ich einfach nur weinen kann und an mein Stern denke!

Dabei hab ich auch am Freitag morgen meine Blutungen bekommen, 39 Tage nach der AS.
Im ersten Moment musste ich tierisch weinen doch war auch darüber sehr froh, das ich entlich mit einem neuen Zyklus starten kann.

@milafee: Das tut mir sehr leid, das der Test negativ war
viell war der Eisprung auch etwas verzögert und du wartest noch ein zwei tage um dann erneut zu Testen?!

Ich drücke euch beiden ggaaaannnzzz fest die Daumen, das ihr bald einen Positiven Test in der Hand haltet und vor allem das alles gut geht!

lg pudelwohl

Gefällt mir