Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

Unserer Traum ist für immer geplatzt !!!!!!!!!!!!!!!

23. Oktober 2009 um 16:40 Letzte Antwort: 27. Oktober 2009 um 13:24

Hallo ihr Lieben !!!!!!!!!!!!!!
ich bin 34j, habe mich schon vorgestellt, und habe meine Geschichte, die nicht besondes toll ist ,erzählt. Ich hatte meinen 7-ten IVF Versuch und gestern war der BT, der leider gottes negativ ausgefllen ist ! AUS IST DER TRAUM, denn nach 4 Eileiterschwangerschaften und 7 IVFs verlassen mich langsam meine Kräfte und Mut. ich bin seit gestern am Boden zerstörrt, kann überhaupt nicht aufhören zu weinen und fülle mich einfach LEER, weiß nicht wie lange ich noch brauche um mich zu beruhigen, bin einfach nur froh, dass ich so ein wundervollen Man habe, der zu mit steht und wahrnsinnig stark ist, obwohl ich auch nicht weiß, wo er seine Kräfte her nimmt, hat sich heute freigenommen um bei mir zu sein !
Ich möchte EUCH mit meiner Geschichte nicht entmutigen, im Gegenteil, WÜNSCHE ICH EUCH ALLEN NUR ALLES ERDENKLICH GUTE UND VIELE VIELE KINDER !!!!!!!!!
Ich werde mich dann von hier abmelden, denn das alles zu lesen tut mir schon ein bißchen weh. Falls jemand mir auf diesen Beitrag was zurückschreiben möchte, würde ich mich sehr freuen.
BLEIBT TAPFER; ALLES GUTE FÜR EUCH ALLE!!!!!!
LIEBE GRÜSSE
sehr sehr traurige SWETLANA

Mehr lesen

24. Oktober 2009 um 11:31

Unglaublich...
...wirklich unvorstellbar was du durchmachen musstest! es tut mir wirklich leid für dich...auch wenn das jetzt nicht wirklich was bring...es gibt einfach keine worte dafür...wein dich richtig aus, lass alles raus, deine ganze wut, deine entäuschung, die trauer...schön dass dein mann in dieser schwierigen zeit (die für ihn bestimmt auch nicht leicht ist) für dich da ist!
ich wünsche dir für deine zukunfts alles, alles gute...viel mut und noch mehr kraft...vielleicht für einen neuen versuch...denn vielleicht ist es gerade dieser 8. versuch der alles ändert...
wäre schade wenn alles was du bisher durchmachen musstesr umsonst gewesen wäre...
aber nimm dir erst mal die zeit die du brauchst um das alles zu verarbeiten...
alles, alles liebe tanja

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 11:11


Hallo Swetlana,
ich schicke dir ganz viel Kraft. Es ist so ungerecht, dass es manchen einfach verwehrt bleiben soll. Ich würde dir echt auch raten vielleicht professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich glaube, dass es echt schwer ist, das alles mit sich auszumachen. Ich kann dich verstehen, obwohl es bei uns zumindest einmal geklappt hat und wüsste nicht, wie ich es aushalten sollte, wenn es nciht so gewesen wäre. Sei froh, dass dein Mann so toll zu dir steht und dir nicht noch Vorwürfe macht.
Heule dich ordentlich aus und schau dann wie es weiter geht für euch!
Einen ganz lieben Gruß
nette

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 14:27

Ich kann dich verstehen!
Liebe Swetlana,
das tut mir aufrichtig leid - ich kann mein Mitgefühl mit Worten gar nicht ausdrücken. Am liebsten würde ich immer jede Frau, die so leiden muss in den Arm nehmen. Aber dafür hast du deinen wunderbaren Mann - das ist wirklich toll! Ich wünsche dir ganz, ganz viel Kraft - und aus Erfahrung: LASS DIE TRÄNEN RAUS!!!! Das hilft und du wirst sicherlich wieder mal klar denken können! Du bist erst 34 Jahre alt! Auch wenn du jetzt 2 oder 3 Jahre loslässt und dich auf eures Leben konzentrierst, kannst dich immer noch entscheiden, weiter zu machen! Es ist noch nicht SCHLUSS!! Auch wenn es nun einem so vorkommt - nein - es ist nur eine Pause! Genieße jede freie Minute mit deinem wunderbaren Mann

Ich habe mit KW vor 7 Jahren angefangen. Nur 1x IVF, dann Pause und habe irgendwie aufgegeben....auch andere Sorgen usw. Im September 09 wurde ich SPONTAN SCHWANGER! Es war leider ELSS, aber immer hin - ich weiß, dass ich ss werden kann. Und du auch!!! Es ist nur nicht der richtige Zeitpunkt gekommen. Bitte - gib nicht auf. Mach eine wunderschöne Pause, macht Wellness, Urlaub, wie auch immer - alles was dir/euch gut tut! Du hast schon halb gewonnen - du hast einen tollen Partner gefunden. Ruhe dich aus
Ich wünsche dir vom ganzen Herzen alle Kraft der Welt!!!
P.S.: YOGA kann ich dir auf jeden Fall empfehlen!!!!

Gefällt mir
27. Oktober 2009 um 13:24

Sein nicht so traurig...
Liebe Swetlana
Vor ein paar Jahren haben wir unseren Kinderwunsch auch aufgegeben nach ähnlichen Erlebnissen wie deinen.
Ich war so am Ende das ich nur noch mit Tabletten überlebt habe.
Dann habe ich mich lange selbst bedauert aber mit Hilfe meines Mannes und von Freunden wieder ins Leben zurück gefunden.
Wir haben unser Leben genossen sind gereist und haben keine Feier ausgelassen.
Dieses Jahr ( ich bin Inzwischen 39 ) haben wir mit neuen Mut und irgendwie mit einer anderen Einstellung einen letzten Versuch gewagt.
Im Juni werden wir Eltern....
Fühle dich ganz fest in den Arm genommen und getröstet.
Denke dir das das Leben noch was anderes mit dir/euch vor hat.Ich weiß das ist ein schwacher Trost.Aber vielleicht ein Gedanke an den man sich ein wenig hängen kann.
LG ekbiw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers