Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

Unsere Babys sind schon vor der Geburt ein Vermögen wert!!! Vol. 2 (geschlossen)

8. November 2013 um 12:40 Letzte Antwort: 18. November 2015 um 13:02

Es ist ein Wunder, sagt unser Herz.
Es ist eine große Verantwortung, sagt der Verstand.
Es ist sehr viel Sorge, sagt die Angst.
Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung.
Es ist ein Geschenk Gottes, sagt der Glaube.
Es ist unser größtes Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar. Willkommen im Leben!



Wir werden es alle schaffen!

UNSERE KUGELN:
---------------------------------
Pincki:
ab nächste Woche 36 Er 45
Aus Niederbayern
Sie PCO-syndrom , Er OAT-syndrom
Kiwu Klinik Wels seit Mai 2013
Behandlung 1.icsi Mai 2013 FG 7ssw
2.icsi August 2013 positiv Transfer von einer Blasto
4 Eisbärchenblastos warten noch in Wels auf uns
Für Geschwisterchen
Aktuell 15+2ssw
ET: 01.05.2014
---------------------------------------------------------------------------------
Angel:
in Therapie seit 04/12
Grund: schwache Beweglichkeit der Spermien
3 x IUI bei Dr. Costea in Esslingen: Negativ
1. ICSI: Bei Dr. Costea in Esslingen: Negativ
22 Eizellen entnommen
1. ICSI bei Dr. Göhring in Tübingen
2. ICSI: BT am 30.10.2013 mit 2 Blastos: POSITIV
---------------------------------------------------------------------------------
Schnute:
33 Jahre
verheiratet Endometriose und beidseitig verschlossene Eileiter
1. IVF im Mai geklappt 26. Ssw
ET 14.2.14
---------------------------------------------------------------------------------
Frohzusein2013:
Alter: Sie 27, Er 31
KiWu seit 2011
Ursache: ein verengter Eileiter, latente Schilddrüsenunterfunktion, schlechtes SG
Behandlung: 1 IUI --> erfolglos
spontane Schwangerschaft,
ET 19. Juni 2014
---------------------------------------------------------------------------------
Schwollinchen:
Alter Ich: 24 Jahre, Männlein: 26 Jahre
Diagnose: verschlossene Eileiter beidseits
Behandlungen: 1 IVF, 1 Kryo, 1 ICSI und noch 5 Eisbärchen
Errechneter Geburtstermin: 09. April 2014
Geschlecht: wir bekommen einen Jungen
---------------------------------------------------------------------------------
Zaubermausi:
Ich 31, meine Mann 36
Kinderwunschklinik Gelsenkirchen
1 Kämpfer von 2 hat es beim 1. ICSI Versuche geschafft
ET 7.2.14, es wird ein Junge
---------------------------------------------------------------------------------

Wir werden ihnen bald folgen!!!!!!!!!
================================

Traumkind85:
Alter: 28
KiWu-Klinik: UZ Brüssel CRG
Problematik: Sie : Alles i.O Er: OAT-Syndrom
1. ICSI Juli 2013 /mit Sternchen im Herzen
Was steht als nächstes an?
Kryotransfer Mitte November -2 exp. Blastobärchen
---------------------------------------------------------------------------------

honeybee1982:
sie (30) er (35)
kinderwunsch seit februar 2011
problematik: er - schweres oat-syndrom, sie - leichtes pco, nach 2 icsis neu entdeckt: Blutgerinnungsstörung
1 icsi - 05/2013 - negativ
2 icsi - 07/2013 - negativ
1 kryo - 10/2013 - negativ
1 Eisbärchen übrig
KiWu-Klinik Bielefeld
---------------------------------------------------------------------------------

Singsangsusi:
Sie 33, Er 30
Klinik: Praxis für Fertilität, Rostock
Diagnose: Undurchlässige Eileiter, geringe Eizellreserve (OP 02/13)
Bisher: 1. IVF 08/13, keine Schwangerschaft
Geplant: 18.12.13 Entnahme beider Eileiter,
nächster IVF-Versuch Februar/März 2014
---------------------------------------------------------------------------------

Flicka999
Niederbayern
Sie 35 Er 37
KiWuKlinik: Wels
Problematik: sie: Endometriose , er: OAT-Syndrom
1. ICSI: 10/2013
---------------------------------------------------------------------------------

nadja0107
Alter: ich 31 & er 35
KiWu-Klinik: Dr. Loimer Wien
Ursache: einseitiger Hodenhochstand, desalb zu wenig normal geformtes Sperma
1.ICSI 06/2013
2.ICSI 09/2013
Kryo geplant 18./19.11. 2013


Also auf eine erfolgreiche Vol. 2!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!




Mehr lesen

8. November 2013 um 12:47

Eröffnung neuer Thread
So ich schreib ihr mal gleich her das ihr seht auf dem richtigen Thread gelandet zu sein! Also auf eine erfolgreiche 2. Vol!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

8. November 2013 um 13:00

Flicka
Danke !!! Ist echt schön geworden ... Und nun hat mal wieder ein bisschen Überblick

Gefällt mir

8. November 2013 um 13:13

Schön gemacht Flicka :-*
Gute Arbeit hast du da gemacht

Lg pincki

Gefällt mir

8. November 2013 um 13:28

Halli hallo...
Ihr Lieben

Das ist ja schön geworden. Ein Dankeschön an Flicka

Gefällt mir

8. November 2013 um 13:37

Hi Hi
Nun stehe ich auch mit oben!

Vielen Dank, ganz supi gemacht!

Gefällt mir

8. November 2013 um 14:16

Hallo
Sehr schön flicka !!!!! Und weiter gehts mit Daumen drücken, mitfiebern, freuen und hoffentlich nicht mehr so viel Traurigkeit!!!!

Gefällt mir

8. November 2013 um 15:25

Flicka
Hast du klasse gemacht. Danke für die Mühe!

Gefällt mir

8. November 2013 um 15:55

Super....
Danke Flicka! Ist echt toll geworden...

Gefällt mir

8. November 2013 um 17:49


Danke für das viele Lob! Schön das er euch gefällt! Ja ich hoffe auch das dieser Thread super positiv wird!

Gefällt mir

8. November 2013 um 19:31

Mal ne ganz blöde Frage
Bei mir in der packungsbeilage von dem Puregon stand das das Medikament nach Anbruch innerhalb von 28 Tagen aufgebraucht werden soll. Kann ich das also falls ich doch nochmal einen Versuch starten muß das nichtmehr benutzen!? Da sind noch 250 Einheiten drin!
Was habt ihr so mit euren "Resten" gemacht?

Gefällt mir

8. November 2013 um 21:22

Flicka
Ich musste meinen Rest vernichten... .. Konnte es nicht mehr benutzen, musste dann für den 2.versuch neu kaufen.
Aber ich drücke dir die Daumen das du diesen Rest getrost wegschmeißen kannst, weil es ja geklappt hat

Und die 250E hätten bei meinem zweiten Versuch sowieso nur noch für 1x spritzen gereicht, weil die Dosis erhöht wurde. Und dann wieder ein Rest geblieben wäre.

Lg pincki 15+4

Gefällt mir

8. November 2013 um 21:24

Medis
Ich hatte immer entweder gemischte Spritzen oder den Pen. Den Pen hab ich danach verworfen... Hab aber noch allerhand im Kühlschrank. Sieht aus, als würde ich handeln Hab schon zu meinem Mann gesagt, wenn wir zur KiWu fahren, um unser Mäuslein zu zeigen nehmen wir die Medis mit. Vielleicht können die sie dort gebrauchen... Hab noch 1 Spritze Brevacitid und 2 Ampullen Predalon und 6 Spritzen Decapeptyl. Könnte a jemand von euch was gebrauchen? Könnte es euch ja zuschicken? Hab ich noch gar nicht dran gedacht...

Gefällt mir

8. November 2013 um 22:03

Ich
Hab auch noch Menogon Lösung und spritzen da. wir wollen es der Klinik schenken. ich hätte nämlich noch eine ampulle gebraucht und musste ne ganze Packung kaufen. Menogon hatten sie keine Spenden da. Ich hab immer selber mischen und aufziehen müssen.

Gefällt mir

8. November 2013 um 22:12

Medis
Ich habe meine Reste auch alle verschenkt ... Auf das sie nun einer anderen Glück bringen. Und diese andere erwartet nun Zwillinge

Gefällt mir

8. November 2013 um 22:58

Ja genau....
Ich hab auch noch einiges da..... Bin noch gar nicht drauf gekommen das zur Klinik zu bringen... Aber ist eine gute Idee....
Decaptyl, menopur und noch irgendwas liegt bei mir im Kühlschrank....

Falls jemand was braucht meldet euch... Schick es gerne...

Lg pincki

Gefällt mir

8. November 2013 um 23:06

Brauche rat
Also erstmal sorry dass ich in eurem thread so reinplatze und euch schreibe aber ihr seid alle in der gleichen situation wie meine schwester. Sie ist seit 2 jahren in der kiwu klinik nun hat sie ihre erste icsi vor sich. Sie hat am 6.11. ihre periode bekommen und soll am 25.11 . Mit der hormonbehandlung beginnen! Meine frage ist wird die hormonbehandlund nach ende der periode gemacht oder 2-3 tage nach regelblutung also in der blutungszeit? Ich möchte nur für sie das beste das die ärzte auch sie richtig behandeln.

Ich danke euch wenn ihr auf meine frage antwort habt.

Liebe grüsse

Gefällt mir

9. November 2013 um 8:05

Danke
Hoffe auch das es gleich diesmal geklappt hat...aber ich hab so gar keine Anzeichen. Hatte nur am Mittwoch totale Kreislauf Probleme aber sonst nix...
Aber wenn's geklappt hat werd ich die Medis auch jemand schenken! Oder in der Klinik abgeben, obwohl ich ja glaube das sie sie da nur entsorgen?

@razad: meist geht es mit dem 2. zyklustag also dem Tag der Regelblutung los mit dem Spritzen. Aber das ist glaub ich wirklich ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Auch bei den Medis gibt es riesige unterschiede, hab ich auch hier festgestellt.

Gefällt mir

9. November 2013 um 10:54

Vielen vielen dank.
Das beruhigt mich sehr ich wunsche mir ehrlich nichts auf der welt nur dass meine gelliebte schwester bald auch mama wird.

Danke nochmals

Lg

Gefällt mir

11. November 2013 um 12:53

Liebe Honeybee
Sei barmherzig mit dir selbst und gönne dir die Zeit, dass es sich wieder regulieren muss und du erst nach und nach das Ergebnis akzeptieren kannst.
Deine Herz und deine Seele brauchen einfach Zeit!
Ich hoffe, du kannst dich ein bisschen unterstützt fühlen dabei, denn alle hier denken ganz fest an dich!!!

Gefällt mir

11. November 2013 um 14:52

Honey
Ich kann Singsang da nur Recht geben.
Es ist ganz normal das man sich an die letzte Hoffnung klammert. Es geht nicht darum wie schnell du das alles realisierst sondern darum es so zu machen wie es dir am besten geht.
Und es ist vielleicht nicht schlecht das Schritt für Schritt zu machen.
Wir sind in Gedanken wirklich alle bei dir.
Und drücken dich ganz doll.
Entspanne erstmal, aber verliere bitte nicht die Hoffnung !!!!
Ich kanns nur immer wieder sagen, es ist einfach alles ungerecht !!! Aber ich glaube ganz doll daran das du auch bald Glück haben wirst.

Gefällt mir

11. November 2013 um 15:19

Honey
ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst! Mir ging es im September auch so richtig schlecht nach dem zweiten Versuch der nicht geklappt hat. Das Gefühl ist echt mies. Ich hab mir eine Auszeit genommen und auch ganz bewusst zum Forum ein paar Tage Abstand genommen. Das war auch dringend notwendig für mich. Vielleicht solltest du das auch machen?

me: Ich komme gerade von der ersten Akupunktur-Sitzung die ich zur Vorbereitung auf den Kryotransfer mache. Ich bin total begeistert! Wir haben zuerst die Anamnese gemacht, sie hat viele Fragen gestellt, nicht nur in Bezug auf den Kinderwunsch und warum es nicht natürlich klappt, sondern auch ganz viel zum Umfeld und dem allemeinen Befinden. Das Vorbereitungsgespräch waren ca. 40 Minuten. Dann hat sie mir den Ablauf erklärt, welche Punkte sie sticht, was die bewirken und ob ich während der 30 min die die Nadeln drin bleiben meine Ruhe haben möchte, oder ob sie mit mir meditieren soll, und mir Techniken dazu zeigen soll.
Ich hab mich für das Meditieren entschieden, und es war großartig!
Das stechen selbst tut ja bei jedem Punkt unterschiedlich stark weh, das kannte ich aber schon. Dann hat sie mich zugedeckt, und sich neben meine Liege auf den Boden gesetzt. Dann kamen Atemtechniken, und sie hat mich auf eine "Reise" ins innere geführt, hier sollte ich mir dann verschiedene Dinge vorstellen. Z. B. einen "Sicherheitsraum", das ist ein Ort an dem man sich sicher fühlt, an dem einem nichts passieren kann. Die Reise ist ganz schwer zu beschreiben weil ich wirklich zwischenzeitlich abgedriftet bin vor Entspannung. Das muss man erlebt haben.
Und ich spüre wirklich schon, wie die verschiedenen Akupunktur-Punkte auf mich ansprechen. Ich kann meine Gebärmutter spüren, das ist total irre. Also nicht so Mens-Schmerzen-Artig, sondern ich spüre sie einfach. Ich hatte als ich fertig war einen wahnsinnigen Ausfluss (sorry ), und ich spüre das die GM wirklich "arbeitet". Ich kann das nicht beschreiben...
Nächsten Montag hab ich noch einen Termin, am Di müsste wenn alles nach Plan läuft, der Transfer sein...

Sorry für den langen Post, ich musste euch einfach davon erzählen!

Gefällt mir

11. November 2013 um 19:28

Honeybee
Diese Reaktion ist ganz normal. Die habe ich auch zweimal erlebt... Ich hatte das Gefühl ich zieh mich von Versuch zu Versuch immer weiter zurück. Ich wollte mit niemand mehr reden (außer meinem Mann) und hatte das ganze Mitleid und das Geschwafel leid. Im Nachhinein tut mir das leid, wie ich mich meinen Eltern und meiner Schwester gegenüber verhalten habe. Aber ich glaube das versteht man nur, wenn man in der gleichen Situation ist... Man fühlt sich zu unsagbar leer. ach Liebes ich würde dich so gerne ganz fest drücken... Du schaffst das. Du bist stark und bald kannst auch du wieder nach vorne schauen und dich auf den nächsten Versuch freuen.

@ Nadja das hört sich ja echt Super an. Ich drück fest die Daumen, dass es dir was bringt, aber so wie du berichtest, hab ich keine Zweifel dran

Gefällt mir

11. November 2013 um 21:48

Honeybee
Schön das du wieder etwas positiver klingst!!! Ich drück dich in Gedanken ganz doll!!!! Mach dir einen neuen Plan! Dann bist du abgelenkt und kannst dich auf das was kommt freuen!!!

nadja, das klingt super!! Schön das dir das so gut tut. Ich habe ne Zeitlang PMR gemacht. Sind ja auch häufig "Reisen". Das tut wahnsinnig gut!!!

Gefällt mir

11. November 2013 um 22:21

Honey
Ja, ich war in Gelsenkirchen und habe mich da sehr wohl gefühlt. Sie waren alle sehr nett und haben mich immer gut beraten.

Gefällt mir

12. November 2013 um 9:25

Nadja
das klingt ja echt irre mit der akupunktur. wer weiß ob das jetzt nicht der schlüssel zum glück ist.
honey ich wünsche dir ganz viel zuversicht. hast du denn jetzt eine neue klinik ausfindig gemacht, bei der du es probieren würdest? oder möchstest du jetzt erstmal eine behandlungspause machen?

mich treiben im moment sorgen der vor-, nach- und kinderbetreuung um. ich wohne ja hier in der geburtenhauptstadt deutschlands und viele kliniken hier verzeichnen schon jetzt die über 2000ste Geburt des jahres. hier ist es super schwer eine hebamme zu finden, geschweige denn später mal einen krippenplatz, ohne quer durch die stadt zu müssen. herrje. naja, freitag ist erstmal wieder us-termin. hoffentlich ist jetzt alles gut.

Gefällt mir

12. November 2013 um 13:37

Ein kurzes hallo
Alle zusammen. Hatte heute meinen erste US nach dem BT
So ein ganz komisches gefühl ist das. So langsam fang ich auch an zu realisieren wie es ist. Es hat sich eins von zwein eingenisstet wobei ich fest davon überzeugt war dasves beide schaffen. Aber ich will nicht dreist sein, bin überglücklich im moment.
Knutsche euch alle :-***

Gefällt mir

12. November 2013 um 14:22

Angel
Das ist super !! Geniesse das Gefühl.
Freu mich für dich

Gefällt mir

12. November 2013 um 18:33

Angel
wie schön, dass du es langsam realisierst. Du hast ja auch einiges mitgemacht, um dahin zu kommen, wo du jetzt bist.
Wie geht es deinem Mann? Freut er sich auch?

Gefällt mir

13. November 2013 um 7:11

Honeybee
Gut, dass du dir einen Plan machst.... Das ist ganz wichtig. Hat mir immer geholfen. Willst du mit dem einen Eisbärchen jetzt noch in der Klinik bleiben? Oder wie hattest du dir das gedacht? Wenn ich gewollt hätte, hätte ich die Kryos hintereinander weg machen können, weil ich da nicht stimuliert hatte. Hattest du jetzt stimuliert? Sorry, ich weiß es leider nicht mehr.

@ Angel: Freut mich für dich... Tolles Gefühl! Bist du jetzt in der KiWu entlassen? Oder hast du nochmal Ultraschall?


@ Traumkind: Toll schon am Montag. Hört sich ja alles super an. Ich drück dir ganz, ganz fest die Daumen...

Gefällt mir

13. November 2013 um 9:32

Hallo
Honeybee: schön das du bei uns bleibst, wir müssen doch jetzt zusammenhalten! Mein Mann sagst schon immer schreibst schon wieder mit deiner "Gang"?! Klar macht einen das traurig wenn ein Versuch schiefgeht, aber ihr seid hier alle so super lieb und ich finde schon das einem die Anteilnahme der anderen helfen kann! Man soll und darf ja auch trauern dürfen. Aber ich finde es auch super das du schon wieder Pläne machst! Drück dich!

Nadja: das mit der Akupunktur hört sich ja echt super an! Hab ja auch schon mit dem Gedanken gespielt so was zu versuchen. Soll ja sehr effektiv sein.

Angel: nochmal herzlichen Glückwunsch!

Traumkind: ja toll dann wird's bei dir auch wieder spannend! Viel Erfolg für den TF!!!!

Dann wird Montag ja ein richtig spannender Tag! Nadja hat ihren Kryo, traumkind auch und ich hab BT!!!! Drückt uns allen die Daumen und Zehen!

Me: Ich muß jetzt schon immer heulen, hab echt soooo eine Angst vor Montag... Jetzt kann ich eure Gefühle erst so richtig verstehen!!!!!! Bin leider immer so ein Pesimist, gehe immer vom schlimmsten aus, weil ich meine das ich dann nicht so traurig bin. Ist echt ein Gefühlschaos!!!!!!
Ich bin aber trotzdem so am hoffen und immer wieder bauchi streicheln, dass ich schon ganz irre werd!!! Oh man und heut ist erst Mittwoch...

Gefällt mir

16. November 2013 um 8:26

@ flicka
Wie gehts dir? Hast du die letzten Tage noch gut rumgebracht? Jetzt ist es bald soweit... Gehst du am Montag gleich früh hin, dass du das Ergebnis am selben Tag bekommst? Ich bin schon ganz aufgeregt...
Wünsch euch allen ein schönes Wochenende...

Gefällt mir

16. November 2013 um 11:52

Flicka
ich drück dir ganz fest die daumen für montag!!

war gestern beim fa. ich bin rechnerisch und gemäß SSL beim selben datum. allerdings gab es noch keine entwarnung, da der bluterguss noch zu sehen war. manchmal hab ich auch ganz schöne krämpfe, auf die ich dann magnesium nehme. aber das kleine hat purzelbäume gemacht und ich hab die ärmchen gesehen. noch 2 wochen und dann hab ich die 12 wochen um. bitte lass diesen termin schnell herbeikommen. die angst ist einfach allgegenwärtig.

liebe grüße an euch!! und ein wunderschönes restwochenende!

Gefällt mir

16. November 2013 um 15:41

Ja
Werd am Montag gleich früh morgens hinfahren, hab aber keine Ahnung wie lange das dauert bis ich das Ergebnis habe... Bis jetzt habe ich es geschafft keinen Schwangerschaftstest zu machen.

Werde von Tag zu Tag aufgeregter. Danke fürs Daumen drücken! Hoffentlich hilfts!

Euch auch ein schönes WE!

Toi toi toi an alle die auch bald was haben.

Gefällt mir

16. November 2013 um 22:48

Flicka
Meine Daumen hast du!!!!! Bitte bitte bitte positiv!!!!!

frohzusein, auch dir drücke ich die Daumen das alles weiterhin gut läuft und du schon bald die Purzelbäume selber spürst!!
Aber ich kann dir sagen, die Angst wird sich nicht legen... sie war die ersten 12 Wochen da....dann weiter....und auch jetzt noch wenn ich mal nix spüre von der Puppe.
Ich bin ehrlich und muss sagen das ich die Ss nicht wirklich "genießen" kann wie ich es mir immer ausgemalt habe. Dafür zuviel Angst, und mittlerweile zuviel Wehwehchen um was zu genießen.
Ich habe eine schmerzhafte Symphysenlockerung, was zwar die Geburt angeblich erleichtern soll, aber bis zur Geburt Schmerzen am und im Schambereich bereitet. Nur in absoluter Ruhestellung tut nix weh.
Aber gut, ich versuche nicht zu jammern. Dafür hab ich zu lang gekämpft. Aua

Wie gehts allen anderen so?????

Gefällt mir

17. November 2013 um 1:25


Na Ihr

Flicka: meine Daumen hast du auch liebes. Wird Zeit das wir Mädels hier wieder Jubeln können

Froh: Ich Hoffe sehr für dich, dass du bald Entwarnung bekommst. Und alles gut läuft

Schwoli: Du hast wohl recht. Hab mir letztens noch gedacht " hoffentlich wird es nicht die ganze Ss über so gehen " also ständig diese Angst das evtl. was nicht stimmt. Und ist das Normal und das und und und. Also ich schieb jetzt schon ständig Panik. Aber man sollte versuchen positiv zu denken

In dem Sinne: Schönes WE :

Gefällt mir

17. November 2013 um 1:25
In Antwort auf


Na Ihr

Flicka: meine Daumen hast du auch liebes. Wird Zeit das wir Mädels hier wieder Jubeln können

Froh: Ich Hoffe sehr für dich, dass du bald Entwarnung bekommst. Und alles gut läuft

Schwoli: Du hast wohl recht. Hab mir letztens noch gedacht " hoffentlich wird es nicht die ganze Ss über so gehen " also ständig diese Angst das evtl. was nicht stimmt. Und ist das Normal und das und und und. Also ich schieb jetzt schon ständig Panik. Aber man sollte versuchen positiv zu denken

In dem Sinne: Schönes WE :


Ach schnute meinte ich

Gefällt mir

17. November 2013 um 1:37

Angel
Passiert um die Uhrzeit
Schönes We noch!!!!!

Gefällt mir

17. November 2013 um 20:01

Flicka
Ich denke morgen gaaanz fest an dich!!!
Drücke ganz fest die Daumen!!!

Traumkind, für dich natürlich auch.... Und das sich deine kleinen Kämpfer schön festbeissen

Lg pincki

Gefällt mir

17. November 2013 um 20:47

Morgen
Flicka und Traumkind viel viel Glück für Morgen !!!

Gefällt mir

17. November 2013 um 23:28

Flicka und traumkind
Für den Test bzw. die Eisbärchen sind alle Daumen gedrückt ! Morgen ändert sich die Welt !

Gefällt mir

18. November 2013 um 0:19

Traumkind und flicka
Ich hoffe alles läuft genau so wie Ihr euch das wünscht. Meine Daumen habt ihr zwei Süssen

Meldet euch, sobald euch danach ist

Wir sind Hier

Gefällt mir

18. November 2013 um 5:40

Flicka & Traumkind
Alles alles gute für heute!!!!!!

Gefällt mir

18. November 2013 um 6:56

Flicka und Traumkind
Ich wünsch ich für heute auch ganz, ganz viel Glück. Meine Daumen habt ihr...

Gefällt mir

18. November 2013 um 8:16

@tarumkind @flicka
Ihr Lieben,
auch ich denke an euch! Bin ganz aufgeregt und freue mich auf euren Bescheid, wie es läuft und was der Test gesagt hat.

War nicht bei noch jemandem heute ein wichtiger Tag für irgendetwas? Könnte mich auch irren...

Gefällt mir

18. November 2013 um 9:26

Warten
So Blut ist abgegeben. Muß mich bis um 18 Uhr gedulden, dann bekomme ich das Ergebnis! Wenn ich bis dahin nicht kollabiert bin!

Gefällt mir

18. November 2013 um 15:08

@flicka
manno mann, jetzt läufst du bestimmt wie ein Tiger auf und ab... Oh, ich wünsche es mir so für dich!!!

@traumkind
wie sieht es bei dir aus? Was hat das Telefonat ergeben?

Gefällt mir

18. November 2013 um 16:14

Flicka & Traumkind
Weiß schon jemand was????

Gefällt mir

18. November 2013 um 18:18

Hallo
Hallo Hallo Hallo Hallo.......

Gefällt mir

18. November 2013 um 19:00


Oh Mann ich trau es mich gar nicht laut sagen, ich bin so glücklich! Sitzt hier und es ist so surreal!

ICH BIN SCHWANGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mein HCG Wert liegt bei 860!!!!! Bin voll am zittern! Mein Mann hat geweint!

Ich hab euch alle soooooo lieb danke fürs Daumen drücken! Und bloß nicht aufhören mit Daumen drücken!!! Jetzt heißt es die ersten 12 Wochen überstehen!


Gefällt mir