Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Unregelmäßiger zyklus, schwanger? blutung usw.

25. Januar 2005 um 11:11 Letzte Antwort: 1. Februar 2005 um 20:33

letzter zyklus dauerte 52 tage (davor 39 und 36 tage)
am 44. tag hatte ich wohl eine schmierblutung. ziehen im bauch (dehnungsschmerz?). am 46. war ich bei der frauenärztin, die meinte, dass sich ev. eine schwangerschaft "anbahnt", da gebärmutterschleimhaut verdickt, jedoch kein pünktchen in der gebärmutter zu sehen, womöglich zu früh, 3 sst jedoch leider negativ. am 52. nochmal sowas wie schmierblutung (oder vorbote von mens?) und am "53." tag richtig mens, stärker als sonst, mit ziehen im bauch, bin ich sonst während der mens nicht gewohnt.
so jetzt stellt sich mir die frage, ist das eine normale mens oder war ich doch schon schwanger, wenn auch nur wenige tage?? soll ich nochmal zur ärztin, nachschauen, ob auch alles abgeht bzw. was ist, wenn was bleibt oder soll ich mir einfach nicht zu viele gedanken drum machen?
bitte um hilfe!!
danke!!!!
lg
ps: und wie finde ich in meinen unregelmäßigen zyklen meine fruchtbaren tage um dann auch einen ovu-test machen zu können und somit an günstigen tagen gv zu haben?

Mehr lesen

25. Januar 2005 um 11:57

Hi Schnappi,
.. hab letztens auch so ein problem gehabt.
Würde dir raten zur FÄ zu gehen, denn falls du schwanger warst, könnte es sein das event. nicht alles durch die Blutung abgegangen ist. Dann müßt man eine Ausschabung über sich ergehen lassen.
Vielleicht bist du ja schwanger und es war eine SS-Blutung.
Dann mußt du dich auch auf jeden Fall untersuchen lassen.

Zu dem Rest könnte ich selber Rat gebrauchen.

LG Katty

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 12:33
In Antwort auf an0N_1234772199z

Hi Schnappi,
.. hab letztens auch so ein problem gehabt.
Würde dir raten zur FÄ zu gehen, denn falls du schwanger warst, könnte es sein das event. nicht alles durch die Blutung abgegangen ist. Dann müßt man eine Ausschabung über sich ergehen lassen.
Vielleicht bist du ja schwanger und es war eine SS-Blutung.
Dann mußt du dich auch auf jeden Fall untersuchen lassen.

Zu dem Rest könnte ich selber Rat gebrauchen.

LG Katty

Danke katty...
fürchte auch, dass ich nicht drum rumkomme zur ärztin zu gehen.
ich würde sagen, schwanger bin ich nicht. hab nämlich trotz mens einen sst gemacht, der negativ war. aber eben um sicher zu gehen, dass ich nicht schwanger bin, sonst wär ich ja gleich zur ärztin gegangen. somit werde ich warten, bis die blutung weg ist und mich dann untersuchen lassen...
danke jedenfalls für deine schnelle hilfe und alles gute für dich!
lg
ps: bastelt ihr am 1. baby?

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 15:44
In Antwort auf thirza_12065124

Danke katty...
fürchte auch, dass ich nicht drum rumkomme zur ärztin zu gehen.
ich würde sagen, schwanger bin ich nicht. hab nämlich trotz mens einen sst gemacht, der negativ war. aber eben um sicher zu gehen, dass ich nicht schwanger bin, sonst wär ich ja gleich zur ärztin gegangen. somit werde ich warten, bis die blutung weg ist und mich dann untersuchen lassen...
danke jedenfalls für deine schnelle hilfe und alles gute für dich!
lg
ps: bastelt ihr am 1. baby?

Ovulation...
Hallo ihr Zwei, ich bestelle mir bei ebay immer die Ovulationstests....da bekommt man 25 Stück für 20 Euro! die normalen im Laden kann sich ja niemand leisten! hab auch nen unregelmäss. Zyklus, und so kann ich auch gerne mal 15 Tage oder so den Test machen....viel Glück!

Lg, Kieselstein

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 16:05
In Antwort auf an0N_1195862699z

Ovulation...
Hallo ihr Zwei, ich bestelle mir bei ebay immer die Ovulationstests....da bekommt man 25 Stück für 20 Euro! die normalen im Laden kann sich ja niemand leisten! hab auch nen unregelmäss. Zyklus, und so kann ich auch gerne mal 15 Tage oder so den Test machen....viel Glück!

Lg, Kieselstein

Hallöchen kieselstein,
danke für die anregung, hab mich auch schon auf ebay informiert drüber, denke ich werde mich bald um die ovu-tests kümmern.
dir auch alles liebe

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 16:15
In Antwort auf thirza_12065124

Hallöchen kieselstein,
danke für die anregung, hab mich auch schon auf ebay informiert drüber, denke ich werde mich bald um die ovu-tests kümmern.
dir auch alles liebe

Danke...
kann ich brauchen! hatte leider vor 2 monaten eine Fehlgeburt und genau jetzt zur Zeit meines Eisprunges ist mein Freund nicht da.... ;-( hätte es so gerne diesen Monat schon wieder versucht!

Lg, Kieselstein

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 16:22
In Antwort auf an0N_1195862699z

Danke...
kann ich brauchen! hatte leider vor 2 monaten eine Fehlgeburt und genau jetzt zur Zeit meines Eisprunges ist mein Freund nicht da.... ;-( hätte es so gerne diesen Monat schon wieder versucht!

Lg, Kieselstein

Tut mir leid
kann mir vorstellen, dass das schlimm ist, hab 2 freundinnen, denen das gleich wie dir passiert ist.
aber probieren, probieren, probieren....
wird schon!
ich red mir halt zwischendurch ein, gut ding braucht weile. dabei planen wir erst seit september, wenn ich da andere geschichten lese...
aber es ist auch klar, dass die ungeduld und die vorfreude und das hoffen und bangen trotzdem dazu gehören!
willst du zum 1. mal mama werden?
muss jetzt leider weg, bin aber am freitag wieder da, würd mich freuen, wieder von dir zu hören.
alles, alles liebe!!!
vlg

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 16:54
In Antwort auf thirza_12065124

Tut mir leid
kann mir vorstellen, dass das schlimm ist, hab 2 freundinnen, denen das gleich wie dir passiert ist.
aber probieren, probieren, probieren....
wird schon!
ich red mir halt zwischendurch ein, gut ding braucht weile. dabei planen wir erst seit september, wenn ich da andere geschichten lese...
aber es ist auch klar, dass die ungeduld und die vorfreude und das hoffen und bangen trotzdem dazu gehören!
willst du zum 1. mal mama werden?
muss jetzt leider weg, bin aber am freitag wieder da, würd mich freuen, wieder von dir zu hören.
alles, alles liebe!!!
vlg

Hi schnappi....
...ja, möchte zum ersten mal mama werden! das letzte mal war die schwangerschaft auch gar nicht so richtig geplant....ich wunder mich heute noch wie ich schwanger werden konnte... denn eigentlich hatten wir mit kondom verhütet und nur kurz vor meinen tagen ohne kondom...na ja! aber ich hatte mich dennoch gefreut und war dann nat. ziemlich traurig nach der fehlgeburt... hoffe das es bald wieder klappt! und wie stehts bei dir, wie lange versuchst du schon?

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 18:40
In Antwort auf thirza_12065124

Danke katty...
fürchte auch, dass ich nicht drum rumkomme zur ärztin zu gehen.
ich würde sagen, schwanger bin ich nicht. hab nämlich trotz mens einen sst gemacht, der negativ war. aber eben um sicher zu gehen, dass ich nicht schwanger bin, sonst wär ich ja gleich zur ärztin gegangen. somit werde ich warten, bis die blutung weg ist und mich dann untersuchen lassen...
danke jedenfalls für deine schnelle hilfe und alles gute für dich!
lg
ps: bastelt ihr am 1. baby?

Bitte
gern geschehen.
Du kannst auch während der Blutung noch zur FÄ gehen.
Für die ist das normal.
Ja das wäre das erste, wahrscheinlich auch das einzige( weiß ich noch nicht so genau).
Und bei euch?

Lg Katty

Gefällt mir

28. Januar 2005 um 8:35
In Antwort auf an0N_1195862699z

Hi schnappi....
...ja, möchte zum ersten mal mama werden! das letzte mal war die schwangerschaft auch gar nicht so richtig geplant....ich wunder mich heute noch wie ich schwanger werden konnte... denn eigentlich hatten wir mit kondom verhütet und nur kurz vor meinen tagen ohne kondom...na ja! aber ich hatte mich dennoch gefreut und war dann nat. ziemlich traurig nach der fehlgeburt... hoffe das es bald wieder klappt! und wie stehts bei dir, wie lange versuchst du schon?

Kurz vorm überschnappen...
hab 2 anstrengende tage hinter mir.
montag hatte ich ja sowas wie eine blutung (nach 52 tagen); sst negativ.
dienstag nicht mehr so stark, eher schmierblutung (bräunlich und wenig).
mittwoch/donnerstag fast gar nicht mehr.
wie darf ich denn das alles verstehn.
termin bei der ärztin hab ich schon ausgemacht, ist aber erst in einer woche. bin ja mal gespannt, wie das weitergeht. wärs möglich, dass ich doch schwanger bin und die blutung montags eine "einnistungsblutung" war???

@ kieselstein: hab mitte sept 04 die letzte pille genommen, seither versuchen wir schon. natürlich haben wir beide anfangs naiverweise sofort mit einem positiven ergebnis gerechnet. wurden aber bald eines besseren belehrt. unser erstgeborenes lässt uns wirklich zappeln

Gefällt mir

1. Februar 2005 um 20:33

Antwort auf deine Frage
Hallo schnappi77

Alos bei mir wahren die Zyklen auch so lange. So 36, 76 Tage seit dem ich im September letzten Jahres die Pille abgesetzt habe. War angangs dieses Monats bei meinem FA.
Meine alte FÄ wollte erst abwarten. Das war mir aber gar nicht recht. Wechselte darauf zu einem andern. Mit dem bin ich nun zufriden. Der hat in der kürzesten Zeit eine Diagnose fest gestellt. Und jetzt sind wir bereits an einer Hormon behandlung.

Das muss nicht sein das es bei Dir das selbe ist. Wollte Dir nur mitteilen, das es eine möglichkeit ist.

Liebe Grüsse

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers