Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unkonzentriert

Unkonzentriert

31. Januar 2008 um 11:54 Letzte Antwort: 31. Januar 2008 um 12:57

.. es ist sooo furchtbar, ich bin echt super unkonzentriert im job, dazu noch halbkrank die ganze zeit (letzte woche migräne diese woche schwere erkältung ) und hab heut einen ordentlichen fehler in der arbeit gemacht.. mein chef ist normalerweise echt geduldig aber heute war er sichtlich genervt.. tja super gerade heute hab ich lunchtermin mit ihm um ihm meinen zustand zue erklären..

wisst ihr eigentlich wann der kündigungsschutz eintritt? erst nachdem ich ein attest vom arzt habe? ich bin schon in der 13. woche und meine frauenärztin wollte mir noch keine bestätigung geben..mutterpass hab ich auch keinen .. sehr seltsam alles hier (in der schweiz)...

lg lamehu

Mehr lesen

31. Januar 2008 um 11:59

Sobald Du schwanger bist,
stehst Du unter dem Mutterschutzgesetz. Das beinhaltet natürlich, dass dein Chef davon weiß. Sollte er es noch nicht wissen, wäre es bei eurem Lunchtermin erzählen. dann rufst Du bitte deinen Gyn an und sagst, Dein Chef verlangt ein Attest. Sie ist verpflichtet bei einer bestehenden, intakten Schwangerschaft dieses auszustellen. AUCH IN DER SCHWEIZ !!!!

Viel Glück und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2008 um 12:00

Huhu
Wieso hast du noch keinen Mutterpass? Ich kenne mich da leider nicht aus,aber ich wollt dir einfach mal schreiben...Falls Not,lasse dich einfach krank schreiben! Denke nicht das du jetzt gekündigt werden kannst.Ich weiß es aber nicht genau..Es wird sich bestimmt hier jemand auskennen.

Wünsche dir alles gute!

Lg yve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2008 um 12:20
In Antwort auf carole_12957545

Sobald Du schwanger bist,
stehst Du unter dem Mutterschutzgesetz. Das beinhaltet natürlich, dass dein Chef davon weiß. Sollte er es noch nicht wissen, wäre es bei eurem Lunchtermin erzählen. dann rufst Du bitte deinen Gyn an und sagst, Dein Chef verlangt ein Attest. Sie ist verpflichtet bei einer bestehenden, intakten Schwangerschaft dieses auszustellen. AUCH IN DER SCHWEIZ !!!!

Viel Glück und alles Gute

Hmmm
ich finds auch komisch, in österreich kriegt man beim ersten termin gleich nen mutter kind pass- und das ärgste find ich als ich meine ärztin darauf angesprochen hab und wann ich endlich den attest krieg hat sie mir gesagt, den kann sie mir nicht vor der ersten trimester ultraschall untersuchung ausstellen..seltsam denn soviel ich weiss ist das auch die untersuchung zur nackenfalte etc??
sehr seltsam hier alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2008 um 12:53

Hier in der Schweiz
kennt man den Mutterpass gar nicht. Bzw. wenn man sowas anfordert kriegt man eventuell was?! aber normalerweise kriegt man nichts

Grüsse
Bea 20. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2008 um 12:56

Nochmal aus der Schweiz
Kündigungsschutz tritt ab sofort der Schwangerschaft ein. Sobald du deinen Chef darüber informiert hast, tritt das somit in Kraft. Ich habe meinem Chef nie was Schriftliches gegeben das ich schwanger bin, das ist hier auch nicht nötig, also hier in der Schweiz.

Grüsse
Bea 20.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2008 um 12:57

Ab der 12. Woche
Mein Gyn meinte zu mir, warum die ersten Eintragungen im MP- ich bin ja bald 2fache Mami- schon eingetragen ist. Er hat der Arzthelferin schon öfters gesagt, dass neuerdings ab der 12. Woche erst eingetragen wird. Da wird das Erst-screening eigentlich gemacht. 9.-12.Woche !

diese ansage kam von den KK, da vorher ja noch soooo viel passieren kann. Ist neu und die wenigsten Ärzte halten sich daran. Aber bei Deiner nächsten VS müsstest Du ihn bekommen. bzw Blutabnahme etc FÜR den MP . Und Dein Attest bekommst Du dann auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club