Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Unglaubliche Brustschmerzen :\

Letzte Nachricht: 19. Mai 2016 um 11:26
A
an0N_1292508599z
18.05.16 um 13:22

Hallo ihr lieben

Mein Freund und ich hatten eigentlich vor dieses Jahr schwanger zu werden und haben uns dann nach 3 Zyklen gesagt das wir uns keinen stress machen möchten und es eh nicht so kommt wie geplant
Wir verhüten zwar nicht aber herzlen auch nicht extra beim Eisprung oder si sondern so wie wir grade Lust haben
Jetzt ist es so das ich am zt 20 (ich habe einen 32 Tage Zyklus) ein starkes pieksen im Unterleib hatte. Somit gin ich davon aus das das mein Eisprung war auch wenn ich ihn eigentlich 2 Tage früher erwartet hatte
Jetzt 4 Tage später bin ich echt am Ende
Ich habe so starke Brustschmerzen wie ich sie vorher noch nie hatte und sie kommen auch ca 1 Woche zu früh und außerdem fühle ich mich allgemein als würde ich meine Tage bekommen
Wir haben diesen Monat nicht um den Eisprung rum veherzelt und ich bin völlig verwirrt woher diese pieksenden schmerzen in Unterleib und Brust kommen.
Kennt das vielleicht jemand von euch und kann mich ein wenig beruhigen
Einen test brauche ich noch nicht zu machen und wüsste grade auch nicht was der Arzt da jetzt mal soll.
Zudem bin ich übriges seit ca. 7 Wochen erkältet kann das auch etwas damit zu tun haben ?
Viele liebe grüße
Sternchen

Mehr lesen

S
sophy_12828650
18.05.16 um 20:59

Hallo
Huhu ich kann dir ja mal berichten, wie es bei mir war. Ich bin im Dezember schwanger geworden und ich hatte ca. eine Woche vor Ausbleiben der Regel ziemlich starke Brustschmerzen bekommen. Das war so das Gefühl wo ich wusste, dass irgendwas anders ist. Es war stärker als vor der Mens. Daher könnte es natürlich gut sein, dass das bei dir auch so ist

Bin nun in der 27. SSW und meine Brustschmerzen sind nie weg gegangen. Im Gegenteil, könnte manchmal die Wände hoch gehen .

Liebe Grüße und viel Glück.

Gefällt mir

A
an0N_1292508599z
19.05.16 um 7:17
In Antwort auf sophy_12828650

Hallo
Huhu ich kann dir ja mal berichten, wie es bei mir war. Ich bin im Dezember schwanger geworden und ich hatte ca. eine Woche vor Ausbleiben der Regel ziemlich starke Brustschmerzen bekommen. Das war so das Gefühl wo ich wusste, dass irgendwas anders ist. Es war stärker als vor der Mens. Daher könnte es natürlich gut sein, dass das bei dir auch so ist

Bin nun in der 27. SSW und meine Brustschmerzen sind nie weg gegangen. Im Gegenteil, könnte manchmal die Wände hoch gehen .

Liebe Grüße und viel Glück.

Aber
Um schwanger zu sein müsste mein Eisprung sich knapp ne Woche nach hinten verschoben haben ...
Ich mache mir da natürlich auch Gedanken drüber aber vorstellen kann ich es mir beim besten willen nicht ..
Also Brustschmerzen habe ich durch PMS immer so ca. Eine Woche vor der mens
Dieses mal ist es eben ca 10 Tage vorher und dieses gestrige zwicken und pieksen im Unterleib macht mich stuzig weil ich das sonst nicht habe vor der mens da habe ich erst immer schmerzen wenn es dann auch los geht
Zudem bin ich extrem müde aber so eine Phase habe ich immer wieder mal
Uns außerdem müsste es für irgendwelche Anzeichen doch noch viel zu früh sein oder ?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sophy_12828650
19.05.16 um 9:51

Naja
Bei uns war das so, dass ich auch dachte, dass der Eisprung grad nicht ist und dann doch schwanger geworden . Ich hatte in den ersten Monaten und auch davor so gut wie gar keine Anzeichen. Waren wirklich nur die Brüste, die so weh taten. Es hat so doll gespannt. Konnte zb nicht mehr hüpfen beim Tennis. Unterleibsziehen hatte ich wie immer, als ob meine Tage kommen. Deswegen habe ich auch nicht damit gerechnet, dass ich schwanger bin.
Hatte dann 4 Tage vor dem eigentlichen Menstag mit meinem Frühtest getestet, dieser war negativ.
Dann nochmal einen Tag nach ausbleiben der Mens und der wurde positiv.
Ich denke du kannst nix weiter machen, auser abwarten

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1292508599z
19.05.16 um 11:26
In Antwort auf sophy_12828650

Naja
Bei uns war das so, dass ich auch dachte, dass der Eisprung grad nicht ist und dann doch schwanger geworden . Ich hatte in den ersten Monaten und auch davor so gut wie gar keine Anzeichen. Waren wirklich nur die Brüste, die so weh taten. Es hat so doll gespannt. Konnte zb nicht mehr hüpfen beim Tennis. Unterleibsziehen hatte ich wie immer, als ob meine Tage kommen. Deswegen habe ich auch nicht damit gerechnet, dass ich schwanger bin.
Hatte dann 4 Tage vor dem eigentlichen Menstag mit meinem Frühtest getestet, dieser war negativ.
Dann nochmal einen Tag nach ausbleiben der Mens und der wurde positiv.
Ich denke du kannst nix weiter machen, auser abwarten

Danke
Ja das weiß ich und ich bin echt die ungeduld in Person
Ich bin jetzt einfach mal gespannt wie es weiter geht
Sollte ich nicht schwanger sein wäre das auch garnicht schlimm weil wir ja eh erstmal ne Pause machen wollten für die wir uns auch beide entschieden haben. Sollte ich aber doch schwanger sein wäre es natürlich wunderschön weil es so unerwartet und "ungeplant" ohne jeden stress wäre
Das wäre echt listig wenn es jetzt plötzlich geklappt hätte
Meine mens sollte eigentlich jetzt einen Tag vor meinem Geburtstag kommen vielleicht habe ich ja dann ein unbezahlbar schönes Geburtstagsgeschenk

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige