Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ungewollt schwanger mit 18

Ungewollt schwanger mit 18

18. Februar 2006 um 16:48

Letzte Woche Donnerstag habe ich erfahren, dass ich schwanger bin...jetzt bin ich in der 7ten Woche.
Ich weiss nicht was ich machen soll...eigentlich bin ich mir sicher, dass ich es behalten möchte, doch ich weiss nicht wie ich es anstellen soll.
Bin gerade erst 18 und gehe noch zur schule.
Wohne bei meinem freund bei seinen eltern, da ich zu hause nicht mehr wohnen konnte.
was soll ich denn jetzt alles beantragen? wo bekomme ich genug finanzielle hilfe her?
hoffentlich kann mir einer hier helfen!
Danke schön!

Mehr lesen

18. Februar 2006 um 18:06

Hallo
Ich war bei meinem 1. Sohn 20, ohne Lehre habe auch bei den Eltern meines Freundes gewohnt, und wir hatten überhaupt kein Geld...
Mein Sohn ist heute 2 Jahre alt, und ich bin wahnsinnig froh das wir uns für ihn entschieden haben, nun ist das zweite unterwegs (SSW 7+2)

Also ich war damals bei der Caritas Schwangernberatung die haben mir alle Anträge usw gegeben, wissen was in welchem Fall zu tun ist und ich habe dann auch noch eine finanzielle Hilfe für die Erstausstattung bekommen von insgesamt über 1000.- Euro... Das ist dann so aufgeteilt dass sie 150 zum Kinderwagen, 100 zum Bett usw dazuzahlen... Die wirst du auf jeden Fall auch bekommen, so dass das Kleine auf jeden Fall nicht frieren muss...
Ansonsten bekommst du die ersten 2 Jahre auf jeden Fall 300 Euro Erziehungsgeld im Monat und 154 Euro KIndergeld... Dann in deiném Fall wahrscheinlich noch Sozialhilfe aber da kenn ich mich nicht aus.
Alles Gute für dich und dein Kleines, vielleicht gesellst du dich ja auch zu den Oktobermamis falls du das noch nicht getan hast

LG ANJA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 19:45

Ich bin jetzt
19 meine tochter 10 mon. und bin wieder in der 9. woche ss klappt sehr gut also keine sorge du kriegst das schon hin . finanziell mach dir auch keine sorgen das sozi zahlt (bei mir 600 wegen wohnung auch)dir unterhalt und kinder(154) und erziehungsgeld (300) bekommst du auch also keine panik.geh am besten mal hin und anträge kriegst du beim ortsamt das mach mal aber wenn das baby da ist das dauert dann zwar 2-3 mon. aber die kriegst du dann nach gezahlt!
wenn du fragen hast kannst du mir auch schreiben!!
viele grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 21:52

Oh je
wie lange bist Du denn mit Deinem Freund zusammen? Ist das wirklich das was Du willst? Lass Dich fachmänisch beraten - überstürtze nichts - entscheide dann..

Ich wünsche Dir alles alles Gute und Kopf hoch.

LG Mandy + Marie Jolie noch 3 Tage bis zum ET (ich bin 29 Jahre und mein erstes Kind)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 22:19
In Antwort auf vaiana_12489153

Oh je
wie lange bist Du denn mit Deinem Freund zusammen? Ist das wirklich das was Du willst? Lass Dich fachmänisch beraten - überstürtze nichts - entscheide dann..

Ich wünsche Dir alles alles Gute und Kopf hoch.

LG Mandy + Marie Jolie noch 3 Tage bis zum ET (ich bin 29 Jahre und mein erstes Kind)

Antw.:"Oh je"
ich bin seit 10 monaten mit meinem freund zusammen.
ich weiss, dass ich nihct abtreiben kann, das ist einfach zu hart...wenn du auf dem ultraschallbild dieses kleine ding siehst..und das herz schlägt...das rührt einen richtih, auch wenn es ungewollt war, bin ich mir sicher das ich es behalten möchte...aber ich lasse mich trotzdem beraten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 23:15
In Antwort auf minnie_11942204

Antw.:"Oh je"
ich bin seit 10 monaten mit meinem freund zusammen.
ich weiss, dass ich nihct abtreiben kann, das ist einfach zu hart...wenn du auf dem ultraschallbild dieses kleine ding siehst..und das herz schlägt...das rührt einen richtih, auch wenn es ungewollt war, bin ich mir sicher das ich es behalten möchte...aber ich lasse mich trotzdem beraten..

Finde ich
gut. irgendwie schaffst DU das auch - egal wie.

Alles Gute.

LG Mandy + Marie Jolie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 0:04

Hallo
also ich an deiner stelle würde froh sein ein Baby zu bekommen.Denn es ist die schönste Zeit in Leben.Finde ich!!!Ich wurde auch ungewollt Schwanger aber mit 16.Es war mein fehler also habe ich dazu gestanden.Ging auch noch zur Schule,habe sie dann abgebrochen.Meine Tochter ist jetzt 1 1/2 Jahre und dieses Jahr hole ich meine Mittlere Reife nach.Wenn man will,kriegt man einfach alles hin.

LG shaw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 0:38

Hi
erstmal herzlichen glückwunsch

ich bin damals mit 16 ungewollt schwanger geworden und habe meine kleine maus dann mit 17 1/2 bekommen.ich habe es nie bereut.ich habe meinen abschluss trotzdem zu ende gemacht,als ich erfahren habe,dass ichschwanger bin,fing gerade die 10. klasse an.

also schaffen kann man alles.
ich hab damals 700 euro vom caritas bekommen.geh da einfach mal hin und frag nach.kann aber sein,dass sie erst was bewilligen,nach den 12 wochen.

Wir sehen uns dann ja bei den Oktobermamis,bin auch eine

LG Ramona SSW 6+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 14:30

Antw.:"das sozi zahlt"
ich vertrete auch deine meinung...mein freund möchte mit der schule aufhören und eine ausbildung anfangen und ich möchte nächstes jahr auch eine ausbildung anfangen,denn dann kann ich das kind zu einer tagesmutter geben...doch dieses jahr kann ich keine ausbildung mehr anfangen,denn die beginnen ja schon im september..und im oktober bin ich ausgezählt...also muss ich damit ein jahr warten...
ich möchte ungern vom sozi leben, und ich möchte meinem kind später entwas bieten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 14:43

Hallo,
du kannst zu einer Beratungsstelle gehen,und dich beraten lassen.Man kann einen Antrag bei der Bundestiftung-Mutter und Kind- Schutz des ungeborenen Lebens stellen und sich dort auch beraten lassen. Meistens ist das bei dem zuständígen Gesundheitsamt deines Wohnortes- so weit ich das weiß.100 Prozentig weiß ich das nun nicht mehr,denn es ist schon einige Zeit her,wo eine Bekannte von mir das erzählt hat,denn Sie war finanziell auch nicht so in der Lage.Ich wünsch EUCH alles Gute.

Mfg Jessper

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen