Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ungewollt schwanger, freund überfordert...

Ungewollt schwanger, freund überfordert...

10. Oktober 2012 um 8:33

Hallo ihr lieben,
ich hoffe es macht sich keiner über meinen Beitrag lustig. Ich bin 19 Jahre alt und ungewollt schwanger. Ich denke über Abtreiben nach, aber weiß eigentlich schon, dass ich es nicht übers Herz bringen würde. Denn ich liebe Kinder, ich hatte das ganze nur eigentlich erst frühestens für Mitte 20 geplant... Mein Freund (genauso alt wie ich) ist zwar eher für eine Abtreibung, kann mich aber gut verstehen und sagt, dass er mich unterstützen würde

Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 9:14

Rest des textes
Hey, danke schonmal für die schnellen Antworten! Aber ich war eigentlich noch garnicht fertig...irgendwie hat mein handy den Text viel zu früh abgeschickt. Also hier der Rest des Textes:

Wie gesagt mein Freund würde mich unterstützen so gut er kann, aber er sagt auch, dass er es sich nicht wirklich zutraut und dem Kind nicht genug bieten könnte...er glaubt auch, dass er nicht mit einem Baby umgehen könnte und total überfordert wäre. Deshalb habe ich Angst, dass er mich zwar unterstützen will, es aber am Ende doch nicht schafft und wir uns deswegen trennen und ich dann alleine mit dem Kind dasteh
Lieben Gruß und danke für die Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 9:16


Ich bin auch kurz nach meinem 20 geburtstag ungewollt schwanger geworden und wir haben uns für das kleine entschieden.

Wenn du schon schreibst du würdest es nicht übers herz bringen es abzutreiben dann lass es. Ich hab schon in vielen beiträgen gelesen dass man ein leben lang probleme damit hat klar zu kommen wenn man nicht 100% ig dagegen ist.

Mein freund war sich die ersten paar wochen auch nicht sicher ob es nicht besser wäre eine abtreibung vornehmen zu lassen. Ich habe ihm zeit gegeben sich an den gedanken zu gewöhnen dass ich schwanger bin. Wir waren zu dem zeitpunkt erst 9 monate zusammen haben aber schon zusammen gewohnt. Er hat fast 2 wochen nicht darüber gesprochen und wir haben uns jeder für sich seine gedanken gwmacht. Für mich stand schon 2-3 tage nach dem test fest ich bekomm das kind- entweder mit oder ohne ihn. Das habe ich ihm so nicht gesagt aber für mich stand es fest. Als er bereit war darüber zu reden habe ich ihm gesagt dass ich das kind behalten werde und er hat es genauso gesehen.

Gebt euch gegenseitig zeit darüber nachzudenken. Mir hat es geholfen darüber zu reden (mit meiner mama) und mein freund hat die zeit einfach für sich gebraucht.

Letztes wochende hab ich ihn gefragt was er sich denn zum geburtstag wünscht (er hat erst am 10.11 aber ich hab am 26.10 et und will es jetzt schon besorgen) und da sagte er mir das unser sohn das größte feschenk für ihn ist.
Wie du siehst kann sich alles zum guten wenden.

Ich wünsche dir alles gute und ich denke deine entscheidung ist bereits gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 9:19

Mit mitte 20
Meinte ich ca.25, nicht 20 also schon etwas älter als 19...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 9:24
In Antwort auf orchidee1712


Ich bin auch kurz nach meinem 20 geburtstag ungewollt schwanger geworden und wir haben uns für das kleine entschieden.

Wenn du schon schreibst du würdest es nicht übers herz bringen es abzutreiben dann lass es. Ich hab schon in vielen beiträgen gelesen dass man ein leben lang probleme damit hat klar zu kommen wenn man nicht 100% ig dagegen ist.

Mein freund war sich die ersten paar wochen auch nicht sicher ob es nicht besser wäre eine abtreibung vornehmen zu lassen. Ich habe ihm zeit gegeben sich an den gedanken zu gewöhnen dass ich schwanger bin. Wir waren zu dem zeitpunkt erst 9 monate zusammen haben aber schon zusammen gewohnt. Er hat fast 2 wochen nicht darüber gesprochen und wir haben uns jeder für sich seine gedanken gwmacht. Für mich stand schon 2-3 tage nach dem test fest ich bekomm das kind- entweder mit oder ohne ihn. Das habe ich ihm so nicht gesagt aber für mich stand es fest. Als er bereit war darüber zu reden habe ich ihm gesagt dass ich das kind behalten werde und er hat es genauso gesehen.

Gebt euch gegenseitig zeit darüber nachzudenken. Mir hat es geholfen darüber zu reden (mit meiner mama) und mein freund hat die zeit einfach für sich gebraucht.

Letztes wochende hab ich ihn gefragt was er sich denn zum geburtstag wünscht (er hat erst am 10.11 aber ich hab am 26.10 et und will es jetzt schon besorgen) und da sagte er mir das unser sohn das größte feschenk für ihn ist.
Wie du siehst kann sich alles zum guten wenden.

Ich wünsche dir alles gute und ich denke deine entscheidung ist bereits gefallen.

Danke!
Das muntert mich jedenfalls schonmal ein bisschen auf... Bei uns kommt allerdings noch dazu, dass wir erst seit zwei Monaten zusammen sind. Wir verstehen uns zwar super und können über alles reden, aber trotzdem ist es ja doch etwas früh um gemeinsam eine so große Entscheidung zu treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 9:56

Unterstützung
Wir haben es gerade erst erfahren, deshalb haben wir es unseren Eltern noch nicht erzählt...wir trauen uns nicht so richtig Aber ich bin mir sicher, dass meine Eltern uns unterstützen würden und seine denke ich auch. Wie gesagt, wir sind leider noch nicht lange zusammen... Und ich habe auch einfach Angst, dass seine Eltern nun denken werden, dass sie sich total in mir geirrt haben und ich ihrem Sohn nun ein Kind aufgehalst habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 10:06
In Antwort auf miriam_12952309

Unterstützung
Wir haben es gerade erst erfahren, deshalb haben wir es unseren Eltern noch nicht erzählt...wir trauen uns nicht so richtig Aber ich bin mir sicher, dass meine Eltern uns unterstützen würden und seine denke ich auch. Wie gesagt, wir sind leider noch nicht lange zusammen... Und ich habe auch einfach Angst, dass seine Eltern nun denken werden, dass sie sich total in mir geirrt haben und ich ihrem Sohn nun ein Kind aufgehalst habe

Ausbildung
Achso, und mit der Ausbildung...er geht noch zur Schule, will Abi machen. Und ich bin im ersten Ausbildungsjahr, müsste also dann abbrechen und steh dann ohne Ausbildung da:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 10:30

..
Ich bin auch 19 und ungeplant Schwanger. Für mich kam gar nicht in frage einen Abbruch zu machen und für meinen Freund auch nicht, gut bin auch schon fast 3 Jahre mit ihm zusammen. Hab eine abgeschlossene Ausbildung und er hat gerade seine Ausbildung begonnen. Hab immoment auch keine Arbeit mehr, da mein Arbeitsvertrag nicht verlängert wurde. Aber ich werde es trotzdem schaffen, du musst deine Ausbildung nicht abbrechen, du machst nur eine Pause. Das heißt du gehst erstmal weiter arbeiten, dann gehts du in den Mutterschutz und kannst dann noch den Erziehungsjahr machen. Und dann machst du deine Ausbildung weiter, sie können dich ja eh nicht kündigen also mach dir da mal keine sorgen.
Und wenn du sagst eure Eltern unterstuetzen euch ist es doch noch besser, meine Mutter steht nämlich nicht hinter mir.
Also mach dir keinen Kopf um die Ausbildung, ihr werdet das schon schaffen

Kg Friederike & Kruemmel 10+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 10:42


oh wie süß...danke für eure lieben Antworten! )
an melli: das hilft mir auf jeden Fall ein bisschen, danke Das zeigt ja, dass es mit Glück wirklich möglich ist, dass mein Freund und ich trotzdem auch später noch zusammen sein werden.
Ich bin ja auch noch garnicht beim Arzt gewesen, habe nur den Test gemacht und halt sehr viele Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hindeuten...nächste Woche hab ich dann einen Termin beim Arzt. Also es könnte noch sein, dass ich vielleicht doch garnicht schwanger bin aber ist ja eher unwahrscheinlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 18:23

Danke für eure Antworten
und netten Beiträge ! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Schön, dass hier niemand beleidigend geworden ist, wie es ja in Foren leider oft vorkommt...
Liebe Grüße !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 0:28

Termin
Einen genauen Termin hab ich leider nicht, ich soll einfach hingehen und werde dann irgendwo dazwischengeschoben...
Ja, ich melde mich wenn ich genaueres weiß
Laut Schwangerschaftsrechner wäre Geburtstermin gegen Ende Juni 2013.
...Hoffentlich werde ich das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 0:36
In Antwort auf miriam_12952309

Termin
Einen genauen Termin hab ich leider nicht, ich soll einfach hingehen und werde dann irgendwo dazwischengeschoben...
Ja, ich melde mich wenn ich genaueres weiß
Laut Schwangerschaftsrechner wäre Geburtstermin gegen Ende Juni 2013.
...Hoffentlich werde ich das!

.
diese Woche wäre nämlich nichtmal "Dazwischenschieben" möglich gewesen, meinten die.. :/ vielleicht such ich mir auch einen anderen Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 7:46
In Antwort auf miriam_12952309

.
diese Woche wäre nämlich nichtmal "Dazwischenschieben" möglich gewesen, meinten die.. :/ vielleicht such ich mir auch einen anderen Arzt.

..
Ich muss dazu sagen, dass ich noch nichtmal mit der Regel überfällig bin, die müsste erst Dienstag kommen. Da ich aber so ein ganz komisches Gefühl hatte und einige Anzeichen, hab ich so einen Frühtest gemacht. Ist das normal? Dieses Gefühl "ich weiß es einfach" ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 10:57

Hm
Nein, ich nehme immer regelmäßig die Pille. Aber ich hatte einen Tag (nachdem wir Gv hatten) starken Durchfall, wobei die Wirkstoffe der Pille rausgespült worden sein könnten...leider war dies auch zufälligerweise genau an den Eisprung-Tagen. Das ist mir natürlich erst später bewusst geworden, als es für die "Pille danach" schon zu spät gewesen wäre. Ich kann dieses Gefühl auch nicht genau erklären... kann natürlich auch gut sein, dass es nur Einbildung ist weil ich mir solche Sorgen mache. Aber ich habe Schmerzen in der Brust, ab und zu Schmerzen im Unterleib, leichte Schmerzen beim Sex (als ob der irgendwo gegenstößt ) und leichtes Schwindelgefühl...

Genau, das "Hoffentlich werde ich das" bezog sich auf den Satz von dir, dass ich mich in die kleine Quaktasche verlieben werde
Ich komme aus der Nähe von Hamburg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 11:38

Hey wogisi,
du bist ja schon eingetaucht ins schwangerschaftsforum also scheinst du deiner sache schon recht sicher zu sein, ich mein, dass du überhaupt schwanger bist. find ich gut, dass du dieses unbekannte gefühl so einordnen kanst, dass du sogar sagen kannst ich weiß es einfach.

da steht jetzt alles erstmal unter einem neuen stern und du bist ganz schön aufgeregt, gell?
am besten gefällt mir, dass dein freund dich gut versteht, wie du schreibst. und du dein gefühle für dein kind deshalb nicht unterdrücken musst.
klar, der lebensplan ist gleich ganz anders, aber lieber eine änderung durch so etwas positives, oder?
ich wünschdir alles gute!!! und lass wieder hören, wenn sich was neues ergibt, wenn du beim arzt warst oder mit deinen eltern geredet hast (auch klasse, dass du dir ihrer unterstützung sicher sein kannst!).
lieben gruß dir von catie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 12:26


ihr seid so lieb ! danke )
Ich habe mir eben nochmal einen Test gekauft, die in der Apotheke meinte aber, man darf den frühestens 4 Tage vor der Regel anwenden. Ich versuch es mal morgen früh...

Haha ja, es ist schon ein bisschen komisch... also wenn sich dann herausstellt, dass ich doch nicht schwanger bin, dann kann ich mich auf mein Gefühl wohl garnicht mehr verlassen. Aber naja, abwarten. Ich melde mich dann

Habt ihr denn zufällig schonmal was ähnliches gehört, wie ich es bei mir vermute? Also dass die Pille nicht mehr wirkt weil man Durchfall hatte? Ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen, weil dann wären ja bestimmt viel mehr Frauen ungewollt schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 12:31
In Antwort auf miriam_12952309


ihr seid so lieb ! danke )
Ich habe mir eben nochmal einen Test gekauft, die in der Apotheke meinte aber, man darf den frühestens 4 Tage vor der Regel anwenden. Ich versuch es mal morgen früh...

Haha ja, es ist schon ein bisschen komisch... also wenn sich dann herausstellt, dass ich doch nicht schwanger bin, dann kann ich mich auf mein Gefühl wohl garnicht mehr verlassen. Aber naja, abwarten. Ich melde mich dann

Habt ihr denn zufällig schonmal was ähnliches gehört, wie ich es bei mir vermute? Also dass die Pille nicht mehr wirkt weil man Durchfall hatte? Ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen, weil dann wären ja bestimmt viel mehr Frauen ungewollt schwanger...

@melli :
es kann eigentlich erst die zweite Woche sein, also echt früh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 12:51

Ich glaube eher nicht,
dass ich traurig sein werde wenn der Frauenarzt sagt, dass ich nicht schwanger bin. Außer wenn ich stattdessen irgendeine Krankheit da habe, die für diese Anzeichen verantwortlich war. Dann wäre ich doch lieber schwanger Ansonsten gibt es zwar schon Momente, in denen ich denke "Ich schaff das schon", aber nicht schwanger zu sein wäre mir schon noch lieber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 13:07

Huhu
Dein Freund sagt, er wäre eher für eine Abtreibung. Aber eher heißt ja noch nicht, dass er es wirklich möchte.
Ich hatte vor einigen Monaten auch so eine ähnliche Phase mit meinem Freund. Ich war eine Woche überfällig und meine Tage kamen und kamen nicht. Als wir dann bei meinem Arzt waren, sagte er, es könnte möglich sein, wir sollten eine Woche später nochmal wiederkommen. Er hatte sich dann nach einigen Tagen schon an den Gedanken gewöhnt und sich auch schon gefreut. Leider bekam ich dann meine Tage (noch wollen wir keine Kinder, aber wenn es passiert,dann ist es nicht so schlimm. Sind schon seit mehr als 3 Jahren zusammen und wohnen auch schon 2 1/2 Jahre zusammen)

Warte erstmal ab. Du hast ja geschrieben, dass du morgen noch einen Test machen möchtest. Mach den erstmal. Wenn er wirklich Positiv ist, dann müsstest du eh noch eine Woche (vllt sogar 2) warten, bis der Arzt auf dem Ultraschall etwas sehen kann.

Liebe Grüße aus Hamburg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 13:14

@knutschi28
Also damit meinte ich, mein Freund ist zwar selbst für eine Abtreibung (und würde da auch nicht zweifeln), aber da er mich schon recht gut einschätzen kann, würde er nicht sauer sein oder lange versuchen mich umzustimmen, wenn ich mich gegen eine Abtreibung entscheide. Denn er weiß auch, dass man sich für eine Abtreibung echt sicher sein muss und dann will er lieber das beste für mich. Ach ich hab echt Glück mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 13:20

Wogisi
Na siehst du, das wird schon. Vielleicht klärt sich ja doch alles auf.

Bei Abtreibungen muss man sich wirklich wirklich sicher sein, und wenn nicht, dann sollte man es lasen. Ich kenne jemanden, der vor vielen Jahren mal abgetrieben hat, und heute bereut sie es auf tiefste.

Wie sagt man so schön? Abwarten und Tee trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 10:00

Guten morgen
Ich habe heute früh den Test gemacht, er war negativ. Nur leider stand in der Packungsbeilage, dass er nur zu 50% das richtige Ergebnis anzeigt, wenn man ihn 4 Tage vor der Regelblutung anwendet... total bescheuert, das hätten sie auch mal außen auf die Packung raufschreiben können-.- so bringt es einem ja ziemlich wenig.
Naja, wenigstens weiß ich jetzt schonmal, dass ich zu 50% nicht schwanger bin

Also muss ich nun wohl wirklich bis Dienstag oder Mittwoch warten, um Gewissheit zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 10:06
In Antwort auf miriam_12952309

Guten morgen
Ich habe heute früh den Test gemacht, er war negativ. Nur leider stand in der Packungsbeilage, dass er nur zu 50% das richtige Ergebnis anzeigt, wenn man ihn 4 Tage vor der Regelblutung anwendet... total bescheuert, das hätten sie auch mal außen auf die Packung raufschreiben können-.- so bringt es einem ja ziemlich wenig.
Naja, wenigstens weiß ich jetzt schonmal, dass ich zu 50% nicht schwanger bin

Also muss ich nun wohl wirklich bis Dienstag oder Mittwoch warten, um Gewissheit zu haben.

Wahrscheinlich
habe ich bei dem ersten Test, den ich vor ein paar Tagen gemacht hab, irgendwas falsch gemacht...zu tief reingetaucht oder was auch immer. sonst kann ich es mir nicht erklären. ist ja auch egal, ich denke das Ergebnis von dem Test heute ist etwas mehr wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 10:20


Aber wenn ich nun wirklich nicht schwanger bin, was könnte es denn sonst sein? Ich mach mir die ganze Zeit viel zu viele Gedanken
Also hier nochmal meine Anzeichen:
-Ziehen im Unterleib,
-Schmerzen in der Brust (außen),
-entzündetes Zahnfleisch (obwohl das wohl eher kein SS-Zeichen ist),
-leichte Schmerzen beim Sex (so als ob der irgendwo gegenstößt)
-Blähungen
-stärkerer Ausfluss als sonst

Danke schonmal für Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 11:59

Wogisi
Hallo Wogisi,
es gibt keinen Grund sich über Dich lustig zu machen, den Du steckst gerade in tiefer Not. Ich finde es klasse,dass Du tortz allem Gegenwind das Kind eigentlich bekommen möchstest. Da bist Du richtig bei ausweg-pforzheim.de, die werden mit Dir einen Weg finden. Super, dass auch Dein Freund zu Dir stehen will, zu 2 lassen sich manche Probleme leichter lösen.
Dein Kind wirs später mächtig stolz auf Dich sein. Höre auf Dein Herz. Denn ein zerbrochenes Herz kann sehr schmerzhaft sein.
LG itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 12:51
In Antwort auf itemba

Wogisi
Hallo Wogisi,
es gibt keinen Grund sich über Dich lustig zu machen, den Du steckst gerade in tiefer Not. Ich finde es klasse,dass Du tortz allem Gegenwind das Kind eigentlich bekommen möchstest. Da bist Du richtig bei ausweg-pforzheim.de, die werden mit Dir einen Weg finden. Super, dass auch Dein Freund zu Dir stehen will, zu 2 lassen sich manche Probleme leichter lösen.
Dein Kind wirs später mächtig stolz auf Dich sein. Höre auf Dein Herz. Denn ein zerbrochenes Herz kann sehr schmerzhaft sein.
LG itemba


Danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Arzt will keinen Bluttest machen
Von: miriam_12952309
neu
3. November 2012 um 14:51
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen