Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ungewollt schwanger?

Ungewollt schwanger?

5. März um 6:40 Letzte Antwort: 14. März um 22:23

Hallo ihr lieben,
wie ihr vielleicht von dem Titel schon erkennen konntet, ist mir und meinem Freund ein Missgeschick passiert. Am 23.02 hatten wir GV und merkten danach, dass das Kondom gerissen war. Ich habe ca 1-3 Stunden später die Pille danach genommen (EllaOne). Nun bin ich mir aber nicht sicher wann ich meinen Eisprung hatte/habe. Der GV ist an meinem 17ten Zyklustag passiert und der durchschnittliche Zeitpunkt liegt ja ca am 14ten. Zudem hatte ich dort schon den ganzen Tag lang über spannende Brüste, und laut „App“ sollte meine Periode ca in 7-9 Tagen kommen, was aber bei vorherigen Zyklen immer 1-4 Tage später oder früher war, als die App eben sagte. Nun sind 11 Tage nach dem GV und ich sollte normalerweise im Zeitraum von vorgestern bis heute meine Tage bekommen, aber es tut sich nichts. Bis gestern haben meine Brüste seit dem GV geschmerzt, jetzt ist es nur noch minimal. Die offizielle Website der EllaOne sagt, dass die Periode sich um max 7 Tage verzögern kann, dann sollte man seinen Frauenarzt aufsuchen.  Eine Schwangerschaft kommt für mich nicht in Frage, da ich viel zu jung bin. Ich mache mich jetzt schon seit einigen Tagen verrückt und habe bestimmt schon jeden Beitrag in jedem Forum zu diesem Thema gelesen, ich hoffe ihr könnt mir helfen mich zu beruhigen
Liebe Grüße!

Mehr lesen

5. März um 7:16

geh zum Frauenarzt, der kann Dir helfen!

Gefällt mir
5. März um 12:11

Die Pille danach verschiebt den Eisprung, wenn der allerdings schon stattgefunden hat, ist sie wirklungslos. Je nachdem wann der ES war (die Eizelle ist bis zu 24 Stunden befruchtungsfähig), könntest du somit durchaus schwanger sein. Da du deinen ES aber nicht bestimmt hast und dein Zyklus auch sehr unregelmäßig zu sein scheint, ist das alles Rätselraten. 

Aussagekräftig ist ein Schwangerschaftstest 18 Tage nach dem fraglichen GV, wenn der ES bekannt ist, auch schon eher. Der Frauenarzt wird zum jetzigen Zeitpunkt vermutlich nur eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen und die kann sowohl auf eine Schwangerschaft als auch den baldigen Beginn der Periode hinweisen.

Gefällt mir
5. März um 13:13
Beste Antwort

Hallo du Liebe,
tut mir leid, dass du im Ungewissen hängst - weiß denn dein Freund, dass du dir solche Sorgen machst?! 
Wie schon geschrieben wurde, kannst du am sichersten feststellen, ob du schwanger bist oder nicht, wenn du einen Urin-Schwangerschaftstest machst. Vor den 18 Tagen nach dem Geschlechtsverkehr könnte das Ergebnis nicht sicher sein - auch wenn's dir schwer fällt, warte also lieber diese Zeit ab.
Wenn du deinen Eisprung bestimmen möchtest, darfst du dich nicht auf die Berechnung aus der App verlassen. Die App bezieht nicht mit ein, dass dein Körper ganz individuell ist und dass sich ein Eisprung jederzeit verschieben kann. Du merkst es daran, dass deine Periode nicht auf den Tag regelmäßig kommt. Das ist normal, vor allem, wenn du noch jünger bist. Der Zyklus einer Frau braucht so um die 7 Jahre, bis er sozusagen reif ist und sich die Hormone eingespielt haben.
Die sogenannten fruchtbaren Tage um den Eisprung herum kannst du aber bestimmen. Du spürst schon die Veränderung an deinen Brüsten. Es gibt Tabellen, wo du diese Körperwahrnehmungen eintragen kannst. Zervixschleim und Aufwachtemperatur gehören dazu. Hast du dich schon mal damit beschäftigt? Heißt Natürliche Empfängnisregelung. Schreib' doch, wenn es dich näher interessiert oder du sonst noch Fragen hast.
Ganz liebe Grüße zu dir!

Gefällt mir
5. März um 15:48
In Antwort auf cristina0721

Hallo du Liebe,
tut mir leid, dass du im Ungewissen hängst - weiß denn dein Freund, dass du dir solche Sorgen machst?! 
Wie schon geschrieben wurde, kannst du am sichersten feststellen, ob du schwanger bist oder nicht, wenn du einen Urin-Schwangerschaftstest machst. Vor den 18 Tagen nach dem Geschlechtsverkehr könnte das Ergebnis nicht sicher sein - auch wenn's dir schwer fällt, warte also lieber diese Zeit ab.
Wenn du deinen Eisprung bestimmen möchtest, darfst du dich nicht auf die Berechnung aus der App verlassen. Die App bezieht nicht mit ein, dass dein Körper ganz individuell ist und dass sich ein Eisprung jederzeit verschieben kann. Du merkst es daran, dass deine Periode nicht auf den Tag regelmäßig kommt. Das ist normal, vor allem, wenn du noch jünger bist. Der Zyklus einer Frau braucht so um die 7 Jahre, bis er sozusagen reif ist und sich die Hormone eingespielt haben.
Die sogenannten fruchtbaren Tage um den Eisprung herum kannst du aber bestimmen. Du spürst schon die Veränderung an deinen Brüsten. Es gibt Tabellen, wo du diese Körperwahrnehmungen eintragen kannst. Zervixschleim und Aufwachtemperatur gehören dazu. Hast du dich schon mal damit beschäftigt? Heißt Natürliche Empfängnisregelung. Schreib' doch, wenn es dich näher interessiert oder du sonst noch Fragen hast.
Ganz liebe Grüße zu dir!

Vielen Dank für die liebe Antwort! 
Ja, mein weiß Freund davon und er versucht mir auch zu helfen, aber er kann momentan ja leider nicht viel tun. Und das hatte ich ganz vergessen in den Beitrag zu schreiben: ich habe bisher die schmerzende Oberweite immer als PMS vor der Periode gedeutet, nun habe ich aber oft gelesen, dass dies auch ein Anzeichen für das Befinden in der fruchtbaren Phase sein kann, stimmt das oder habe ich da etwas missverstanden?
Huch und ich dachte zudem immer, dass mein Zyklus als regelmäßig gilt, da Schwankungen von 1-4 Tagen normal sein sollen. 

Liebe Grüße! 
 

Gefällt mir
5. März um 15:50
In Antwort auf boran_19544461

geh zum Frauenarzt, der kann Dir helfen!

Vielen Dank für die Antwort!
Da es normalerweise sonst nicht ungewöhnlich wäre, wenn ich heute erst meine Periode bekäme und sie damit ja noch nicht zu spät ist, warte ich jetzt die 7 empfohlenen Tage ab und mache dann bei einer immer noch ausbleibenden Periode einen Termin beim Gynäkologen.
 
Liebe Grüße!

Gefällt mir
6. März um 12:49
In Antwort auf toktok

Vielen Dank für die liebe Antwort! 
Ja, mein weiß Freund davon und er versucht mir auch zu helfen, aber er kann momentan ja leider nicht viel tun. Und das hatte ich ganz vergessen in den Beitrag zu schreiben: ich habe bisher die schmerzende Oberweite immer als PMS vor der Periode gedeutet, nun habe ich aber oft gelesen, dass dies auch ein Anzeichen für das Befinden in der fruchtbaren Phase sein kann, stimmt das oder habe ich da etwas missverstanden?
Huch und ich dachte zudem immer, dass mein Zyklus als regelmäßig gilt, da Schwankungen von 1-4 Tagen normal sein sollen. 

Liebe Grüße! 
 

Ich kenne es auch so, dass schmerzende Brüste in den Tagen vor der Periode wahrgenommen werden. Momentan kann es allerdings sein, dass die Hormone von der Pille danach der Grund dafür sind. 

Normal ist ganz viel beim Zyklus. Und es kommt alleine darauf an, dass du den Eisprung nicht von der App ausrechnen lässt, sondern dass du weißt, wie du ihn selber erkennen kannst. Und somit auch bemerkst, ob er früher oder später stattfindet und weißt, wann du schwanger werden kannst. Ich drück' dir weiter die Daumen! Liebe Grüße!

Gefällt mir
12. März um 10:26
In Antwort auf toktok

Vielen Dank für die Antwort!
Da es normalerweise sonst nicht ungewöhnlich wäre, wenn ich heute erst meine Periode bekäme und sie damit ja noch nicht zu spät ist, warte ich jetzt die 7 empfohlenen Tage ab und mache dann bei einer immer noch ausbleibenden Periode einen Termin beim Gynäkologen.
 
Liebe Grüße!

Hallo und guten Tag dir,
wie geht's dir wohl - wartest du immer noch auf deine Periode?! Ich hoffe, es klärt sich bald für dich! Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir
14. März um 13:21
In Antwort auf cristina0721

Hallo und guten Tag dir,
wie geht's dir wohl - wartest du immer noch auf deine Periode?! Ich hoffe, es klärt sich bald für dich! Ganz liebe Grüße!

Hallo! 
Ich habe glücklicherweise am 8.3 meine Periode bekommen, die auch wie im Normalfall 5 Tage lang anhielt. Vielen Dank an alle für eure lieben Antworten! 
Liebe Grüße!

Gefällt mir
14. März um 21:22

Hallo - da bin ich froh und erleichtert mit dir!! Alles Liebe!

Gefällt mir
14. März um 22:23
In Antwort auf toktok

Hallo ihr lieben,
wie ihr vielleicht von dem Titel schon erkennen konntet, ist mir und meinem Freund ein Missgeschick passiert. Am 23.02 hatten wir GV und merkten danach, dass das Kondom gerissen war. Ich habe ca 1-3 Stunden später die Pille danach genommen (EllaOne). Nun bin ich mir aber nicht sicher wann ich meinen Eisprung hatte/habe. Der GV ist an meinem 17ten Zyklustag passiert und der durchschnittliche Zeitpunkt liegt ja ca am 14ten. Zudem hatte ich dort schon den ganzen Tag lang über spannende Brüste, und laut „App“ sollte meine Periode ca in 7-9 Tagen kommen, was aber bei vorherigen Zyklen immer 1-4 Tage später oder früher war, als die App eben sagte. Nun sind 11 Tage nach dem GV und ich sollte normalerweise im Zeitraum von vorgestern bis heute meine Tage bekommen, aber es tut sich nichts. Bis gestern haben meine Brüste seit dem GV geschmerzt, jetzt ist es nur noch minimal. Die offizielle Website der EllaOne sagt, dass die Periode sich um max 7 Tage verzögern kann, dann sollte man seinen Frauenarzt aufsuchen.  Eine Schwangerschaft kommt für mich nicht in Frage, da ich viel zu jung bin. Ich mache mich jetzt schon seit einigen Tagen verrückt und habe bestimmt schon jeden Beitrag in jedem Forum zu diesem Thema gelesen, ich hoffe ihr könnt mir helfen mich zu beruhigen
Liebe Grüße!

Vielleicht ist es noch nicht ein Grund zur Panik. In manchen Fällen kann man bis 10 Tagen überfällig sein. Vielleich liegt es auch an Hormonen. 
Also alles kann sein. Deswegen geh lieber zum Arzt. 
Aber um dich zu beruhigen: "spannende Brüste"  hab ich auch ab und zu 3-5 Tage vor Periode. 

Gefällt mir