Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "Ungeschützter Sex" ... können wir nochmal Glück haben?

"Ungeschützter Sex" ... können wir nochmal Glück haben?

9. August 2014 um 19:52

hey jungs und mädels,
da das forum mir schon jahrelang als informationsquelle für alles mögliche richtung frau und sexualität dient und ich gerade selber in einer misslichen situation bin: warum nicht hier fragen

ich mach es mal kurz:
meine freundin hatte zuvor 2-3 perioden eine pille genommen, die ihr garnicht gut bekam (krämpfe, stimmungsschwankungen und all der kram). nachdem sie dann irgendwann mitten in der nacht angefangen hat ohne grund zu heulen, haben wir beschlossen 5 pillen übrig zu lassen und die restlichen rituell zu verbrennen

die letzte pille der sorte hat sie also am 30.07 genommen.
sonntag setzte dann die regel ein und montag ist sie zur frauenärztin, die ihr dann die maxim pille verschrieb und ihr dazu sagte, sie solle bitte 10-14 tage bis zum nächsten mal sex warten.
zusammengefasst:
seit dem 04.08 (zweiter tag der periode) nimmt sie die maxim pille.

wir hatten gestern dann, wieso auch immer sei jetzt mal egal, ungeschützten sex (keine regel mehr) und ich bin in ihr gekommen.

was sagt ihr? könnte die pille noch greifen trotz der stark unterschrittenen wartezeit und dem fakt, dass sie erst am zweiten tag der periode zuerst eingenommen wurde?

danke schonmal

Mehr lesen

28. August 2014 um 14:20

Schwangerschaft könnte sein
schwer zu sagen. von der eisprungzeit könnte es passen. da könnt ihr nur warten und schauen, ob die nächste periode kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club