Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unfruchtbarkeit? 2Jahre ohne Verhütung

Unfruchtbarkeit? 2Jahre ohne Verhütung

19. Februar 2013 um 11:51 Letzte Antwort: 20. Februar 2013 um 6:17

Hallo ihr Lieben,

ich überlege schon eine ganze Weile ob ich mir hier im Forum Hilfe hole. Jetzt bekomm ich den Gedanken nicht mehr aus meinem Kopf und bitte euch um eure ehrliche Meinung.
Ich bin jetzt 20 und habe mit 13 begonnen die Pille zu nehmen, damals noch sehr regelmäßig...aber dann hat mich die Angst vorm schwanger werden stück für stück verlassen.
Heute verhüte ich gar nicht mehr, um genau zu sein über 2 Jahre, in denen ich auch in einer festen Beziehung war und bin.
Meine Blutung bekomme ich vielleicht alle 2 Monate mal..das ist seid ungefähr einem Jahr so.
Viele hier wünschen sich Kinder, für mich käme das noch nicht in Frage aber ich mach mir um die Zukunft sorgen. Warum wurde ich nach all der Zeit nicht schwanger?
Ich habe Angst damit zum Frauenarzt zu gehen, weiß nicht ob ich das Ergebnis wissen will.

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 14:05

Hast
du mal gesehen wie schwer es für manche ist schwanger zu werden? manche haben 1 jahr lang gezielt zum Eisprung Sex und werden nicht schwanger obwohl sie fruchtbar sind.. du wirst nicht darauf achten wann dein ES ist und bei dir ist es wie wenn du 1 jahr nicht verhüten würdest da du alle 2 monate nur die tage hast. ich würd mal was tun dass der zyklus regelmässig wird

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 14:23


kann man da überhaupt was machen wenn der zyklus so "unregelmässig" oder besser gesagt in so großen Abständen kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 14:29
In Antwort auf cardea_12842112


kann man da überhaupt was machen wenn der zyklus so "unregelmässig" oder besser gesagt in so großen Abständen kommt?

Ja da
gibts vieles.. homöopathie!

Frauenmantel (Tropfen oder Tee) aus der Apo.
Mönchspfeffer..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 14:29
In Antwort auf cardea_12842112


kann man da überhaupt was machen wenn der zyklus so "unregelmässig" oder besser gesagt in so großen Abständen kommt?

Hallo romygoas..
Klar kann man da was machen! Ich würde an deiner stelle mal zur Frauenärztin gehen! Ich hatte früher auch nur alle 2 bis 3 Monate meine Tage, nachdem ich die Pille abgesetzt habe! Bei mir wurde dann irgendwann pco diagnostiziert und heute habe ich mir Hilfe von Hormonen jeden Monat meine Tage! Also mein Rat ist geh einfach mal hin und lass dich durch schecken!

Lg Anika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 17:54

Schlau gelesen
Hallo,
auch ich werde einfach nicht schwanger, obwohl mir mein Arzt inzwischen bestätigt hat, dass bei mir eigentlich alles ok ist. Nun wird mein Mann gerade unter die Lupe genommen, was ihm natürlich gar nicht gefällt. Unter http://fruchtbarkeit-steigern.com/ habe ich zudem hilfreiche Infos erhalten, denn mein Gatte meint auch Schwanger werden ist Kopfsache, allerdings kann ich mein Hirn leider nicht einfach abstellen. Vielleicht schaust auch Du mal auf diesem Blog vorbei, wir werden es glaub ich demnächst einmal mit Mönchspfeffer versuchen.

Gruß Maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 6:17
In Antwort auf kassy_12071947

Schlau gelesen
Hallo,
auch ich werde einfach nicht schwanger, obwohl mir mein Arzt inzwischen bestätigt hat, dass bei mir eigentlich alles ok ist. Nun wird mein Mann gerade unter die Lupe genommen, was ihm natürlich gar nicht gefällt. Unter http://fruchtbarkeit-steigern.com/ habe ich zudem hilfreiche Infos erhalten, denn mein Gatte meint auch Schwanger werden ist Kopfsache, allerdings kann ich mein Hirn leider nicht einfach abstellen. Vielleicht schaust auch Du mal auf diesem Blog vorbei, wir werden es glaub ich demnächst einmal mit Mönchspfeffer versuchen.

Gruß Maxi

Nach
1 Jahr wollte ich auch nicht mehr warten und nahm die Alchemilla Urtinktur 1 Zyklus lang, in diesem wurde ich auch Schwanger!

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club