Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unfruchtbar durch verwachsungen

Unfruchtbar durch verwachsungen

9. Juni 2016 um 7:49

Hallo ihr Lieben,
Da ich nicht mehr weiter weiß hab ich mich dazu entschieden euch um rat zu fragen. Vielleicht hat jemand schon etwas ähnliches erlebt.
Zu mir, ich bin 20 Jahre alt und mit meinem Mann bereits 3 Jahre zusammen. Für mich war seit Jugendalter klar das ich niemals Kinder haben werde (es war von anfang an so ein Gefühlt, aber natürlich von keinem Arzt bestätigt).
So zu meiner Vorgeschichte: Im November 2015 um genauer zu sein am 29.10 hatte ich einen positiven schwangerschaftstest in der Hand *freu* einerseits war ich schokiert da ich seit Tagen schmerzen in der Leiste hatte und sofort wusste das etwas nicht in Ordnung ist andererseits hab ich mich total gefreut. Doch diese SS endete leider in einer Eileiterschwangerschaft am 03.11 in einer Not Op im der 7ten SSW mit Blut im Bauchraum, der linke Eileiter konnte leider nicht erhalten werden und wurde mir endfernt. Da ich an Angst und Panikstörrung leide war ich anfangs erstmal froh das mir nichts passiert ist. Doch nach einer Zeit bin ich in ein tiefes loch gefallen. Ich hab mein kleines baby verloren dieser Gedanke das es einfach weggeworfen wurde wie Müll ist für mich noch immer unterdräglich da ich weiss das es schon einen Herzschlag hatte
Nunja bei der Op wurde festgestellt das ich im gesamten Bauchraum Verwachsungen habe die bis zur Leber rauf sind. Auf die Frage ob ich jemals wieder SS werden kann hat der Oberarzt gesagt das wäre kein problem. Nun weiss ich aber nicht ob mein Rechter Eileiter überhaupt in Ordnung ist seit der ELSS ist mein Kinderwunsch sehr stark geworden... wir versuchen nun seit 5 Monaten wieder SS zu werden doch es passiert NICHTS!!! Ich habe angst vor einer weiteren ELSS doch andererseits ist es mir relativ egal ich will einfach wieder einen positiven test in der Hand haben. Jedes monat bilde ich mir ein schwanger zu sein, hab alle anzeichen dafür doch dann wieder nichts ist jemand trotz Verwachsungen SS geworden? Und wie lange habt ihr gebraucht dafür? Ich bin echt verzweifelt ich bin 20 Jahre alt und eigentlich gesund außer meine Psyche oh man sorry für diesen langen text aber es tut gut darüber zu schreiben.
Vielen Dank schon mal

Mehr lesen

9. Juni 2016 um 15:34

Nun
Ja das weiß ich ebeb nicht. Vermutlich habe ich auch dort verwachsungen da ich 2011 eine sehr starke unterleibsentzündung mit nierenentzündung gehabt habe vermutlich deshalb die ELSS.

Eine Bauchspiegelung wurde gemacht als sie mir den eileiter und embryo entfernt haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kinderwunsch, aber könnte da was zum Problem werden
Von: lanas588
neu
9. Juni 2016 um 14:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen