Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unfaßbar!!!

Unfaßbar!!!

27. Januar 2009 um 7:16 Letzte Antwort: 27. Januar 2009 um 12:56

Frau aus Californien bringt Achtlinge auf die Welt!!!!!

Wie muß das Gefühl sein, 8 Babys im Bauch zu haben??? 1 ist schon ein großes Glück...aber gleich 8 Stück???

Ich bin gespannt wie es weitergeht....

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 7:26

6 Mädchen und 2 Jungen...
wiegen zwischen 850g und 1500g....wahnsinn!! 46 Ärzte waren beim Kaiserschnitt dabei...

Gefällt mir
27. Januar 2009 um 7:30

6 Jungen 2 Mädchen...hier ist der Bericht...
Eine Frau in Kalifornien hat am Montag Achtlinge zur Welt gebracht. Die sechs Buben und zwei Mädchen sind nach Angaben des Krankenhauses in Bellflower in erstaunlich guter Verfassung. "Sie schreien und strampeln energisch herum", erklärte Dr. Harold Henry in einem Fernsehinterview. Die Kinder wiegen zwischen 820 Gramm und 1,5 Kilogramm. Es ist erst der zweite Fall weltweit, in dem alle Achtlinge lebend zur Welt kamen.

Das Team von 46 Ärzten und Helfern hatte "nur" sieben Babys erwartet. Ihre Augen wurden "so groß wie Untertassen", als sie das Achte entdeckte, sagte Dr. Karen Maples. Die Mutter könnte nach Angaben der Ärzte bereits in einer Woche das Krankenhaus verlassen. Die Babys sollen mindestens zwei Monate in ärztlicher Obhut bleiben. Über die Eltern gab es zunächst keine weiteren Angaben.

Das erste Mal überlebten 1998 in Houston alle Achtlinge ihre Geburt. Eines der Kinder starb jedoch eine Woche später. Alle acht waren extreme Frühgeburten und wogen nur zwischen rund 300 Gramm und 800 Gramm. Die überlebenden Kinder feierten im Dezember 2008 ihren zehnten Geburtstag. Sie sind nach Angaben ihrer Eltern gesunde und aktive Kinder und besuchen mittlerweile die zehnte Klasse.

Gefällt mir
27. Januar 2009 um 7:37

Selber stillen????
oh man...das ist mit Sicherheit super anstrengend...

kann das überhaupt funktionieren?????

Gefällt mir
27. Januar 2009 um 9:33
In Antwort auf fraupups

6 Jungen 2 Mädchen...hier ist der Bericht...
Eine Frau in Kalifornien hat am Montag Achtlinge zur Welt gebracht. Die sechs Buben und zwei Mädchen sind nach Angaben des Krankenhauses in Bellflower in erstaunlich guter Verfassung. "Sie schreien und strampeln energisch herum", erklärte Dr. Harold Henry in einem Fernsehinterview. Die Kinder wiegen zwischen 820 Gramm und 1,5 Kilogramm. Es ist erst der zweite Fall weltweit, in dem alle Achtlinge lebend zur Welt kamen.

Das Team von 46 Ärzten und Helfern hatte "nur" sieben Babys erwartet. Ihre Augen wurden "so groß wie Untertassen", als sie das Achte entdeckte, sagte Dr. Karen Maples. Die Mutter könnte nach Angaben der Ärzte bereits in einer Woche das Krankenhaus verlassen. Die Babys sollen mindestens zwei Monate in ärztlicher Obhut bleiben. Über die Eltern gab es zunächst keine weiteren Angaben.

Das erste Mal überlebten 1998 in Houston alle Achtlinge ihre Geburt. Eines der Kinder starb jedoch eine Woche später. Alle acht waren extreme Frühgeburten und wogen nur zwischen rund 300 Gramm und 800 Gramm. Die überlebenden Kinder feierten im Dezember 2008 ihren zehnten Geburtstag. Sie sind nach Angaben ihrer Eltern gesunde und aktive Kinder und besuchen mittlerweile die zehnte Klasse.

.........
wogen zwischen 300 und 800 Gramm? Ist das ein Rechtschreibfehler oder wirklich wahr???
Da wiegt mein Zwerg (fast 24. SSW) ja schon mehr

8 Kinder auf einen Schlag....meiiiiiiiiiiiiine Güte. Und ich hab jetzt schon Bammel, wie das Leben mit einem Säugling wird....

Gefällt mir
27. Januar 2009 um 11:09

Ich glaube nicht...
dass es ein großes Glück ist, zu wissen, dass man 8 Babys bekommt. Ich denke da überwiegt die Sorge über das Glück. Ich meine, wie wahrscheinlich ist es denn, dass alle 8 oder überhaupt auch nur 1 überleben. Eine schöne und unbeschwerte Einlingsschwangerschaft ist mir da echt lieber.

LG Ninusch 39 ssw

Gefällt mir
27. Januar 2009 um 12:56

Sowas
ist aber doch auch nur in Ami-Land möglich. Wo sich dann die stolzen Ärzte den Reportern präsentieren. Von Natur aus wird das doch wohl nicht passiert sein? Und unter Hormontherapie wird jedenfalls hier in D sehr darauf geachtet, dass es eben nicht mehr als drei werden. (Gut, wenn sich dann noch ein paar Eineiige dazwischenmogeln...kann man es doch nicht mehr verhindern...)
Bei uns in der KiWu-Praxis werden Frauen unter 35 nur Zwei befr. Eier zurück transferiert, ältere bekommen maximal drei.
Gruß
Momolucie, (schwanger mit Zwillingen nach ICSI)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers