Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unerklärliche brustschmerzen!!

Unerklärliche brustschmerzen!!

28. November 2018 um 5:38 Letzte Antwort: 28. November 2018 um 10:00

Hey ihr lieben...

Ich bin neu ich. 
Ich suche schon die ganze nacht nach antworten doch finde keine.

Ich halte es kurz. 

Ich (21) seid 5  Jahren in einer beziehung hatte am 15.-20.11 meine periode. Doch diese war anders als sonst. Ich werden sonst vorher immer Knapp ne woche von brustschmerzen geplagt und habe während dessen Unterleib schmerzen. Diesmal nicht..

Ich muss dazu sagen, das meine periode auch anders aussah. Ich hatte quasi 5 tage schmierblutung ausser einmal. Da habe ich ne stunde lang ca fast eine normale Regel gehabt. Aber ebend nur knapp eine Stunde. Ich weiss nicht wie ich es besser erklären soll.

Was mir auch keine Gedanken bereitet hatte. Nun habe ich aber seid dem 23.11 brustschmerzen. Genau wie diese die ich sonst vor der Regel habe. Welche nun ja keine pms sein können, oder?

Auch das hab ich einfach verdrängt. Bis mein freund gestern abend, als ich von erneuten sodbrennen geplagt habe, aus Spaß gesagt hat :  locker bist schwanger.... 

Für ihn ein Spaß, für mich der Beginn einer Gedanken überfluteten nacht. 

Vielleicht kann mir hier ja jemand von selbigen Erlebnissen erzählen...
Und auch was draus geworden ist....

Würde mich freuen...

Danke schonmal..
 🌹
 

Mehr lesen

28. November 2018 um 6:04

Dann teste doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 6:18
In Antwort auf pustew

Dann teste doch

Hey pustew.

Das wäre das klügste. 

Aber, es ist so, das ich mich seid bestimmt 3 Jahren immer mal wieder verrückt gemacht habe. Jedes ziepen und zwicken als anzeichen gesehen habe und jedesmal los gerannt bin um Tests zu hohlen. Wodurch ich an eine ss nicht wirklich glaube. 3 Jahre sind lang. 

Ich weiss nicht, ob meine Gedanken verständlich oder einfach nur dämlich sind. 

Danke auf jeden Fall fürs antworten. Habe nicht damit gerechnet das es so schnell geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 6:20
In Antwort auf klimbim97

Hey ihr lieben...

Ich bin neu ich. 
Ich suche schon die ganze nacht nach antworten doch finde keine.

Ich halte es kurz. 

Ich (21) seid 5  Jahren in einer beziehung hatte am 15.-20.11 meine periode. Doch diese war anders als sonst. Ich werden sonst vorher immer Knapp ne woche von brustschmerzen geplagt und habe während dessen Unterleib schmerzen. Diesmal nicht..

Ich muss dazu sagen, das meine periode auch anders aussah. Ich hatte quasi 5 tage schmierblutung ausser einmal. Da habe ich ne stunde lang ca fast eine normale Regel gehabt. Aber ebend nur knapp eine Stunde. Ich weiss nicht wie ich es besser erklären soll.

Was mir auch keine Gedanken bereitet hatte. Nun habe ich aber seid dem 23.11 brustschmerzen. Genau wie diese die ich sonst vor der Regel habe. Welche nun ja keine pms sein können, oder?

Auch das hab ich einfach verdrängt. Bis mein freund gestern abend, als ich von erneuten sodbrennen geplagt habe, aus Spaß gesagt hat :  locker bist schwanger.... 

Für ihn ein Spaß, für mich der Beginn einer Gedanken überfluteten nacht. 

Vielleicht kann mir hier ja jemand von selbigen Erlebnissen erzählen...
Und auch was draus geworden ist....

Würde mich freuen...

Danke schonmal..
 🌹
 

Ich muss korrigieren ich bin 26 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 6:39

Den Test kann dir aber trotzdem keiner abnehmen - Hormone können verrückt spielen (Stress, Schlafmangel, usw.) und solche Anzeichen können leider alles oder nichts bedeuten.

Versucht ihr denn schon seit drei Jahren, schwanger zu werden?

So richtig wahrscheinlich klingt eine Schwangerschaft angesichts der Tatsache, dass du deine Periode hattest, auf jeden Fall nicht.
Natürlich kann es während oder auch zu Beginn einer SS zu Blutungen kommen, diese haben in der Regel aber andere Ursachen. Ich habe zu diesem Thema sowohl einmal meinen Frauenarzt (zig Jahre Berufserfahrung) als auch eine erfahrene Hebamme befragt.
Viele Frauen schwören Stein und Bein, sie hätten zu Beginn der SS noch ihre Periode gehabt, in der Regel sind diese Blutungen aber anderen Ursprungs!

Dass die Periode mal schwächer ist oder vorwiegend aus Schmierblutungen besteht, kann durchaus mal vorkommen und muss nicht besorgniserregend sein. Gerade im Zusammenhang mit den Brustschmerzen könnte es ein Zeichen dafür sein, dass bei dir hormonell etwas aus dem Ruder ist.

Aber wie gesagt - alles kann, aber nichts muss. Solltest du irgendwelche Schmerzen haben, die dir seltsam vorkommen (Brustziehen, das ein paar Tage über die Periode hinaus anhält würde ich noch nicht in diese Kategorie einordnen) solltest du natürlich zum Frauenarzt gehen!

Alles Gute.

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 7:40

Na ich habe das so verstanden, dass sie Angst hat schwanger zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 8:48
In Antwort auf pustew

Na ich habe das so verstanden, dass sie Angst hat schwanger zu sein.

Hatte ich auch zuerst so verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 10:00

Ich bin auch unsicher ob sie schwanger sein möchte oder nicht 🙈 am besten du testest und hälst uns auf dem laufenden ☺️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Pille danach und seit 1 Monat keine Tage + vor 2 Wochen test gemacht der negativ war?
Von: babbyygril222
neu
|
27. November 2018 um 20:19
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook