Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Und wieder nicht schwanger

Und wieder nicht schwanger

10. November 2005 um 18:33

hy,
und wieder mal habe ich meine periode bekommem,leider.
alle in meinen umfeld sind schwanger oder werden schwanger,nur ich nicht
wir probieren schon ein halbes jahr,langsam habe ich keine kraft bzw lust mehr,jeden monat das selbe.vielleicht kennt das ja jemand?
lg melly

Mehr lesen

10. November 2005 um 18:39

Du bist hier...
mit Sicherheit nicht die einzige, der es so ergeht.

Hab am Dienstag eine FG gehabt, war endlich schwanger, aber es sollte nicht sein. War auch im 6. ÜZ und werd jetzt erstmal versuchen auf andere Gedanken zu kommen. Schließlich gibt es so viele schöne Dinge und man sollte sich nicht so verrückt machen, meine Mutter hat bei meiner Schwester auch fast 2 Jahre geübt, bis es endlich geklappt hat. Gib dir etwas Zeit, weiß ist leichter gesagt als getan, aber versuch es.

Drücke dir die Daumen.

Lg littlesun80

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. November 2005 um 18:46
In Antwort auf anke_12460213

Du bist hier...
mit Sicherheit nicht die einzige, der es so ergeht.

Hab am Dienstag eine FG gehabt, war endlich schwanger, aber es sollte nicht sein. War auch im 6. ÜZ und werd jetzt erstmal versuchen auf andere Gedanken zu kommen. Schließlich gibt es so viele schöne Dinge und man sollte sich nicht so verrückt machen, meine Mutter hat bei meiner Schwester auch fast 2 Jahre geübt, bis es endlich geklappt hat. Gib dir etwas Zeit, weiß ist leichter gesagt als getan, aber versuch es.

Drücke dir die Daumen.

Lg littlesun80

Danke
ich weis,am besten ist,wenn wir uns erstmal um uns kümmern,denn wenn es uns gut geht,dann klappt das vielleicht auch mit dem baby.
tut mir leid wegen deiner fg,ich hatte vor 3jahren auch eine,ich weis wie du dich fühlst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2005 um 18:49
In Antwort auf totty_12137446

Danke
ich weis,am besten ist,wenn wir uns erstmal um uns kümmern,denn wenn es uns gut geht,dann klappt das vielleicht auch mit dem baby.
tut mir leid wegen deiner fg,ich hatte vor 3jahren auch eine,ich weis wie du dich fühlst.

Danke,
es geht schon wieder einigermaßen, der 1. Schock ist überwunden.
Wir sind hier alle in der selben Situation, nur mit Gewalt gehts gar nicht!

Lg Littlesun80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2005 um 20:08

Hallo...
..melly!

Sei doch nicht traurig *drück* Würd auch so gerne schwanger werden und um mich rum nur Babys oder dicke Bäuche, ist echt zum verrückt werden! Bis zu meiner mens dauert es noch 1 Woche, aber sie kündigt sich schon an, darum habe auch ich diesen Monat schon abgeschrieben!

Ich schick dir einen ganz festen Drücker!

LG Larissia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 11:07

Stimmt...
... es ist so beruhigend, dass es einem nicht allein so geht und sich alle immer wieder völlig verückt machen. Als ich am Mittwoch gerade festgestellt habe, dass ich leider wieder meine Mens bekommen habe, treffe ich doch gleich meine hochschwangere Kollegin in der Pause, die nächste Woche Ihren letzten Arbeitstag hat.
(Nur den Neid nicht anmerken lassen, freu mich ja auch total für sie.)
Nell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 11:56

Kopf hoch und das positive sehen...
also ich bin erst im 2 ÜZ - aber jetzt schon ärgere ich mich auch, weil es nicht klappt.
Aber...
Jedesmal nach den Tagen gönne ich mir was, was du im schwangeren Zustand nicht machen kannst ( Kölsch, Zigarette, Wein, Mettbrötchen isw. ) Und danach gehts mir wirklich besser- zumindestens bis zu nächsten Hibbelphase.. dann spiele ich auch wieder verrück

Also, Kopf hoch- ich drück dir Daumen, das es dir wieder bald besser geht- naja- und das es möglich bald klappt !!!

LG maibiene

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 14:12

Hallo Girly
hab gerade gesehen, daß ihr auch schon seit 3 Jahren am üben seid.
Weiß jemand, woran es bei euch liegt?
Bin jetzt im 13ÜZ und so langsam hab ich jetzt schon keine Lust mehr...
Ich finde es bewundernswert daß du trotzdem die Hoffnung nicht aufgibst.
Weiter so !!!!!!!!

LG, Klobi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 14:27

Auch ausgehibbelt
hab auch heut meine mens bekommen... nicht verzweifeln!!! klappt bestimmt bald
drück dir auf jeden fall ganz fest die daumen!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 18:57

Bin noch nicht...
beim FA gewesen deswegen.Hatte bisher immer gedacht, es wird auch von allein klappen.
Aber ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus, spüre meinen ES.Ich hab das Gefühl daß alles sehr normal ist bei mir.
Was ich hier bisher so gelesen habe, ist bei Schwierigkeiten(hormonelle Sachen und so)meistens dann auch der Zyklus unregelmäßig, keine Mens, kein ES usw.
Das ist bei mir alles nicht der Fall.Deshalb ging ich davon aus daß ich gesund bin.

Ich wollte das ganze jetzt noch 2 Monate beobachten und dann im Jan. zum FA. Da weiß man dann wenigstens woran man ist...
Dieses ewige Hoffen und Warten macht einen ja völlig irre

Na ja, ich nehm dich einfach als mein Vorbild und mache weiter

LG, Klobi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 19:00

Ich verstehe dich
hallo mein freund und ich versuchen es auch schon sooooo lange und es will und will nicht das macht einen so traurig ! eünsche dir aber weiterhin viel glück und hoffe für dich das es bei dir bald klappt!!! Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 19:42

Ah danke
ja, dann werde ich das wirklich mal in Angriff nehmen.
Dachte immer, man würde merken wenn etwas nicht ok ist.
Aber nach über einem Jahr üben macht man sich doch schon Sorgen, wo doch alle anderen so schnell schwanger werden.

Und was wurde bei dir getan dagegen?(hab noch nie davon gehört) Hast du Medikamente bekommen?

Danke für deine Antwort!!!!!!!!!
LG, Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 20:22

Na, das
passt ja. Die Nordlichter müssen zusammen halten!
Komme aus Bad Segeberg.Wir haben Bekannte in FL, die sollen wir demnächst mal besuchen kommen. Bin noch nie da gewesen.Soll sich lohnen, wurde mir gesagt.
Also hat Prolaktin(???? hab wieder vergessen wies heißst) was mit den Blutwerten zu tun?Und das verhindert daß man schwanger wird?

Was es alles gibt.... ich dachte immer, das wäre ganz einfach...Pille absetzen...schwanger werden. War wohl nix!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 10:19

Bei mir klappts auch nicht
und das jetzt schon seit 2 jahren , ich versteh das einfach nicht , weil wir ja schon ein kind von 3 jahren , und laut ärzten ist bei mir und bei meinem mann alles in ordnung . den tipp , seid geduldig , steigt mir mir langsam zu kopf , wenn man schon soo lange warten muss , ich verteh das einfach nicht , wenn andere schwanger werden und über 35 oder gar 40 sind , ich bin 26 , und es wird nichts , bin ziemlich deprimiert .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:19

"Ja, da kann ich mitsprechen."
Hallo Melly,

ich habe auch wieder mal meine periode bekommen.
und nun ist auch noch meine freundin schwanger. Gleich beim ersten mal. Nun darf ich mir solche aussagen anhören, wie, "und ich habe doch noch gar nicht damit gerechnet" oder "nun müßt ihr euch aber ran halten."
wir versuchen es nun schon fast ein ganzes jahr. anfang dieses jahres war ich bei meiner Frauenarztin, da mein zyklus sehr unregelmäßig war, hat sie mir agnucaston verschrieben. die letzten zwei zyklen waren nun auch 33 Tage, aber dieses mal war er schon wieder nur 31 tage.
jeder sagt lass dir zeit verkrampf dich nicht, dass wird schon klappen. das weis ich auch, aber ich kann meine gefühle einfach nicht abschalten. wenn mir heute jemand sagen würde wir das geht, würde ich es sofort machen.
dazu kommt, dass ich schon 34 jahre alt bin. ich habe auch schon einen ganz süßen jungen. aber trotzdem bin ich im moment am ende und könnte nur noch heulen.
also, ich verstehe dich sehr sehr gut. und hoffe, dass wir beide auch bald zu den glücklichen gehören.

lg
jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 14:13
In Antwort auf sioned_12649085

Na, das
passt ja. Die Nordlichter müssen zusammen halten!
Komme aus Bad Segeberg.Wir haben Bekannte in FL, die sollen wir demnächst mal besuchen kommen. Bin noch nie da gewesen.Soll sich lohnen, wurde mir gesagt.
Also hat Prolaktin(???? hab wieder vergessen wies heißst) was mit den Blutwerten zu tun?Und das verhindert daß man schwanger wird?

Was es alles gibt.... ich dachte immer, das wäre ganz einfach...Pille absetzen...schwanger werden. War wohl nix!

LG

.......
Hallo, habe heute ebenfalls meine Tage bekommen.
Ich bin ziemlich traurig darueber. Aber wir versuchen es weiter.
Komme übrigens aus Neubrandenburg (meckl.vorp.)

LG
Ani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2008 um 14:10
In Antwort auf siniad_12824307

"Ja, da kann ich mitsprechen."
Hallo Melly,

ich habe auch wieder mal meine periode bekommen.
und nun ist auch noch meine freundin schwanger. Gleich beim ersten mal. Nun darf ich mir solche aussagen anhören, wie, "und ich habe doch noch gar nicht damit gerechnet" oder "nun müßt ihr euch aber ran halten."
wir versuchen es nun schon fast ein ganzes jahr. anfang dieses jahres war ich bei meiner Frauenarztin, da mein zyklus sehr unregelmäßig war, hat sie mir agnucaston verschrieben. die letzten zwei zyklen waren nun auch 33 Tage, aber dieses mal war er schon wieder nur 31 tage.
jeder sagt lass dir zeit verkrampf dich nicht, dass wird schon klappen. das weis ich auch, aber ich kann meine gefühle einfach nicht abschalten. wenn mir heute jemand sagen würde wir das geht, würde ich es sofort machen.
dazu kommt, dass ich schon 34 jahre alt bin. ich habe auch schon einen ganz süßen jungen. aber trotzdem bin ich im moment am ende und könnte nur noch heulen.
also, ich verstehe dich sehr sehr gut. und hoffe, dass wir beide auch bald zu den glücklichen gehören.

lg
jana

Nicht schwanger
Hallo,

ich habe vor einem halben Jahr meine Pille abgesetzt und versuche seit dem schwanger zu werden. Wir haben vor 4 Wochen geheiratet und jetzt fehlt uns zu unserem Glück nur noch ein Baby. Alle geben mir den Tipp nicht mehr daran zu denken und es zu vergessen. Dann solles klappen. Aber wie soll ich das machen, wenn ich e smir so sehnlichst wünsche?

Ich habe alles probiert: Kissen unter den Hintern, Eisprung abgewartet usw.

Hat einer einen Tip, wie man schnell schwanger werden kann?

Liebe Grüße

Joana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 15:02

1 Jahr
normalerweise sagt man wenn sich nach 1 Jahr nichts tut. Ich bin nach 6 MOnaten zum FA aber weil sich bei mir kein Zyklus eingestellt hat.

Aber warum solltest du dich nicht jetzt schon checken lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2008 um 13:32

Geduld sagt sich so leicht.
hallo,
bin froh das es nicht nur mir so geht.
manchmal habe ich das gefühl werde wahnsinnig und alle schwangern springen mir ins auge. man hofft so stark versucht sich aber immer wieder runter zu fahren geduld zu beweisen aber das unterbewusst sein macht was es will.
habe meine tage und bin wieder mal mutlos.
versuche ja pos. zu denken aber geht nicht immer will nicht aufgeben.
glaube mache einen fa termin und spreche mal mit ihr bevor ich noch anfange auszuticken
letztes jahr habe ich die pille im januar abgesetzt wurde 3 monate später schwanger schnell aber in der 11 ssw hatte ich eine fehlgeburt. jetzt üben wir wieder wieder seit 6 monaten aber nichts tut sich.
dadurch das ich ja weis wie sich sowas anfüllt, bilde ich mir manchmal schon ein das mir schlecht ist und ich sehr müde usw. bin.
aber nix...
ich versúche mich mal wieder in geduld zu üben ohhhmmmm.
lg
sabes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 11:31

@ kiki
hallo kiki,

es hilft schon hier zu lesen das man nicht die einzige ist, die so probleme und sich sorgen macht.
hatte vor 8 wochen einen fa termin, normalen vorsorge check gemacht alles ok. sie meinte nur haben sie geduld das wird schon. weiste ich ja ok versuche es..... grrrrrrr aber das geht nicht so. bin halt keine maschine und kann den schalter auf off stellen.
aber jeder tag ist ein anfang. drücke dir ganz fest die daumen.
lg
sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 12:58

1,5 Jahre
Hallo Anja,

ich kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen (natürlich auch von all den anderen bei denen es nicht klappt) Bei uns ist es das gleiche Spiel das wir nun schon 1,5 Jahre es versuchen und es einfach nicht klappen will. es gibt teils Zeite wo ich 3 Monate nicht meine Mens kriege und dann freut man sich und schwupps kriegt man wieder nen Arschtritt und kann von vorne anfangen. Wie soll man sich da ned unter Druck setzten, bzw. den Gedanken ganz abschalten... es ist ein grosser Wunsch, da ist doch klar das man nicht sagen kann... "so, mir ist das egal, wird schon irgendwann mal klappen" ich finde es total schlimm, vor allem weil viele meiner Freunden und Bekannten erst ihr Baby bekommen haben oder schwanger sind und bei keinem dauerte es länger als 3 Monate. da zweifelt man dann schon wann und ob es überhaupt mal bei einem selbst klappt!

Ich wünsche Euch allen viel Glück und das ihr nicht mehr all zu lange warten müsst bis euer Wunsch in Erfüllung geht.

Lg Simi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 13:44

Wenn es jemanden tröstet
wir habne zwei Jahre "geübt"... nach einem Jahr haben wir uns untersuchen lassen. Es hieß mein Mann "kann nicht" somit KiWu-Klinik und alles, bin dann nach zwei Jahren spontan schwanger geworden!!! Also gebt nicht auf.

LG
Anja+Paul 37.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 0:57

Ich kenne das auch....
hi,
ich versuche auch schwanger zu werden und es klappt einfach nicht,
ich habe keine lust mehr.... ich bin sehr sehr traurig und agressiv....
habe clomifen und utrogest bekommen NICHTS....

ich hoffe es klappt bald.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 10:20


hallo ihr lieben,

wie kiki schon gesagt egal wie es uns schwer fällt wir dürfen nicht vergessen das das üben viel spass macht.
irgendwann müssen wir doch mal glück haben.
den wie schon mal geschrieben:
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"
zusammen sind wir stark.

lg
sabea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 18:34

Ich auch nicht....sagt die Ärztin
HI du, kann das nachvollziehen. Wir probiern es auch schon eine Weile, jetzt bleibt schon seit über einer Woche meine Periode aus, obwohl sie sonst pünktlich kommt, mittlerweile fünf Schwangerschftstests und meine Ärztin sagen "negativ", aber mein Gefühl sagt "abwarten". Oder wünsche ich es mir einfach zu sehr??? Ich wünsch dir weiter viel ERfolg. Gib nicht auf. ansonsten habe ich da mal was von einer Hormontherapie gehört. Frag mal deine Frauenärztin
lg kukac

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 12:13

Mir gehts auch so...
wir üben nun auch fast ein jahr lang, haben aber schon einen süßen zweijährigen sohn. nun aber will es leider nicht klappen. habe bereits diverses abchecken lassen, bisher ohne ergebnis, d.h. alles in ordnung. es habe ich immer und spüre ich auch, gerade ist mein mann dabei sich durchchecken zu lassen und bei mir wird nochmal progesteron in der 2. zyklushälfte kontrolliert (habe letzten zyklus mal prophylaktisch utrogest genommen...). tja mal sehen. mir geht es auch sehr schlecht im moment und ich habe immer angst, dass ich vielleicht nicht mehr schwanger werden kann.
habe nach rücksprache mit meiner fä einen termin bei einem psychologen ausgemacht. ev. kann er mir helfen, dass das thema nicht mehr den stellenwert hat, den es im moment hat und mir generell weiterhelfen. meine stimmungsschwankungen sind sehr schlimm und ich habe ja noch einen süßen kleinen jungen zu versorgen, der mich braucht.
tja soviel zu mir. kann euch alle sehr gut verstehen. ich versuche jetzt einfach mich freizumachen von dem druck und vielleicht klappt es ja "spontan" noch irgendwann im laufe des jahres bei ganz vielen von uns.

liebe grüße
bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen