Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Und PLÖTZLICH kam ich den Gedanken Schwangerschaft nicht mehr aus dem Kopf!

Und PLÖTZLICH kam ich den Gedanken Schwangerschaft nicht mehr aus dem Kopf!

28. September 2009 um 23:07 Letzte Antwort: 29. September 2009 um 8:44

Hey ihr Lieben

Also es ist wirklich wahnsinn was mir die letzten Tage alles durch den Kopf ging, das ich mich hier nun einfach mal hinsetzen muss und es erzählen muss. Ich (25) bin eine Person die immer alles absolut korrekt machen muss. Vorallem was das Thema "Baby und Schwangerschaft" angeht, war ich immer sehr auf, ooh noch nicht, Das hat noch einige Jahre Zeit eingestellt. Mein Freund (30) und ich lieben uns sehr, klar gibt es Gedanken: Schafft man es? Wird alles klappen? Ist es der richtige Zeitpunkt Aber eine Versicherung hat man natürlich nie, ob im Leben einfach alles glatt läuft. ich war aufjedenfall immer sehr von diesen Themen überzeugt und wollte einfahc noch kein Kind. Doch PLÖTZLICH ist dieser Wunsch so extrem, dass ich ihn einfach nicht meh aus dem Kopf bekomme. Und auch mein freund nicht, wir haben uns ausgesprochen und wissen nun was wir wollen und hoffen sehr das ich schwanger werde. Ich verstehe es alles selbst nicht, aber es ist ein wahnsinnsgefühl. BIn sehr glücklich mit dieser EInstellung und kann es kaum erwarten mein Baby im Arm zu halten. Hatte jetzt am 14. September meine Tage. und hatte am 22. 27. und am 28. Geschlechtsverkehr ohne Verhütung. Ich bin gespannt. Aber ich könnte mir nichts schöneres vorstellen.

Kennt das jemand, hat noch jemand von euch so eine Erfahrung gemacht?

Viele Liebe Grüße

Mehr lesen

29. September 2009 um 8:44

genau so
hallo,

bei uns war es auch so.....ich wollte und will immer alles richtig machen. erst verloben dann zusammenziehen, das studium abschließen, dann heiraten und dann die praktische ausbildung zum stuidum beenden und etwas arbeiten und sparen und dann kinder....tja haste gedacht .....wir sind nun im 2. üz und ich mitten in der praktischen ausbildung.....es war als wen jemand einen schalter umlegt ....bisher haben wir immer mit kondom verhütet in der kritischen zeit und auf einmal haben wir übeinstimmend beim einkaufen die kondome wieder ins regal gehangen und uns angesehen und wussten wir wollen ein kind, viele gespräche weiter haben wir den endgültigen entschluss gefasst und sind in die übungsphase gegangen und vieleicht hat es ja schon geklappt. ...ich hoffe auf einen positiven test am am 9./ 10.10.

seit dem kann ich den gedanken auch nicht aus dem kopf schlagen immer dieser eine wunsch der alles überwiegt...bisher waren mir andere sachen wichtiger und auf einmal will ich nur noch ein baby.....egal wie aber der wunsch war plötzlich da und gleich zu 100 prozent. ich glaube einen leichten anstieg des wunsches gibt es gar nicht, entweder er ist voll da oder ebend nicht...zumindest hab ich die erfahrung gemacht....und seit dem sehe ich auch überall bäuche und babys und so....schon komisch was der körper mit uns mach, oder????

liebe grüße und ich drück dir die daumen das es bald klappt!!!

lg knuddel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club