Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Und jetzt?

Und jetzt?

19. Februar 2018 um 17:03 Letzte Antwort: 25. Februar 2018 um 8:34

Hallo ihr Lieben,

​ich brauche mal einen Rat von euch...

Kurz zu mir: ich bin jetzt 32 Jahre alt , habe bereits 2 Kinder und seit November 2015 basteln wir an Nr.3..Wir haben uns beide untersuchen lassen und es ist alles inOrdnung.

​Letztes Jahr sollte ich Mönchspfefer einnehmen, da ich sehr unregelmäßige Zyklen hatte, von 19-62 Tage war alles dabei. Unter dieser Therapie hat er sich dann bei 29 Tagen eingependelt, sodass ich Anfang Januar den Mönchspfeffer abgesetzt habe.
Seitdem hatte ich nun noch keine Mens. Die letzte hatte ich vom 28.12.-03.01.

Seitdem habe ich immer mal wieder ein wenig hellrote Schmierblutungen, die allerdings nach wenigen Stunden auch  schon wieder weg sind.

Auch Stress habe ich nicht mehr oder weniger als die ganze Zeit..

Einen Test habe ich vor ca 3 Wochen gemacht- leider negativ!
​Termin beim Gyn habe ich für den 06.03. bekommen.

​Meint ihr denn, dass das ganze Zyklus- Chaos durch das Absetzen vom Mönchspfeffer entstanden ist?

Mehr lesen

19. Februar 2018 um 18:42
In Antwort auf sunshine20159

Hallo ihr Lieben,

​ich brauche mal einen Rat von euch...

Kurz zu mir: ich bin jetzt 32 Jahre alt , habe bereits 2 Kinder und seit November 2015 basteln wir an Nr.3..Wir haben uns beide untersuchen lassen und es ist alles inOrdnung.

​Letztes Jahr sollte ich Mönchspfefer einnehmen, da ich sehr unregelmäßige Zyklen hatte, von 19-62 Tage war alles dabei. Unter dieser Therapie hat er sich dann bei 29 Tagen eingependelt, sodass ich Anfang Januar den Mönchspfeffer abgesetzt habe.
Seitdem hatte ich nun noch keine Mens. Die letzte hatte ich vom 28.12.-03.01.

Seitdem habe ich immer mal wieder ein wenig hellrote Schmierblutungen, die allerdings nach wenigen Stunden auch  schon wieder weg sind.

Auch Stress habe ich nicht mehr oder weniger als die ganze Zeit..

Einen Test habe ich vor ca 3 Wochen gemacht- leider negativ!
​Termin beim Gyn habe ich für den 06.03. bekommen.

​Meint ihr denn, dass das ganze Zyklus- Chaos durch das Absetzen vom Mönchspfeffer entstanden ist?

Ich denke liegt am absetzen des Mönchspfeffers, hat dir der Gyn dazu geraten?  Hast du schonmal Frauenmantel Tee probiert? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar 2018 um 18:49
In Antwort auf nadu2punkto

Ich denke liegt am absetzen des Mönchspfeffers, hat dir der Gyn dazu geraten?  Hast du schonmal Frauenmantel Tee probiert? 

Vielen Dank für deine Nachricht. Laut Gyn sollte ich den Mönchspfeffer  nach spätestens  einem Jahr absetzen, wenn ich nicht vorher schwanger werden sollte. Das Jahr war im Januar um... Frauenmantel- Tee habe ich bisher nicht ausprobiert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Februar 2018 um 13:41

Ich glaube , ich würde noch mal einen Test machen!

Zum Mönchspfeffer kann ich nichts sagen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Februar 2018 um 13:52
In Antwort auf sunshine20159

Hallo ihr Lieben,

​ich brauche mal einen Rat von euch...

Kurz zu mir: ich bin jetzt 32 Jahre alt , habe bereits 2 Kinder und seit November 2015 basteln wir an Nr.3..Wir haben uns beide untersuchen lassen und es ist alles inOrdnung.

​Letztes Jahr sollte ich Mönchspfefer einnehmen, da ich sehr unregelmäßige Zyklen hatte, von 19-62 Tage war alles dabei. Unter dieser Therapie hat er sich dann bei 29 Tagen eingependelt, sodass ich Anfang Januar den Mönchspfeffer abgesetzt habe.
Seitdem hatte ich nun noch keine Mens. Die letzte hatte ich vom 28.12.-03.01.

Seitdem habe ich immer mal wieder ein wenig hellrote Schmierblutungen, die allerdings nach wenigen Stunden auch  schon wieder weg sind.

Auch Stress habe ich nicht mehr oder weniger als die ganze Zeit..

Einen Test habe ich vor ca 3 Wochen gemacht- leider negativ!
​Termin beim Gyn habe ich für den 06.03. bekommen.

​Meint ihr denn, dass das ganze Zyklus- Chaos durch das Absetzen vom Mönchspfeffer entstanden ist?

Hi! 


Das spiel kenn ich zu gut, am Ende hat sich rausgestellt dass ich PCO habe. Der mönchspfeffer in Kombi mit agnus castus globuli hat immer gut getan, nur wenn ich’s mal für paar Tage nich genommen hab, war der regelmäßige Zyklus dahin. Jetz wo ich ne hormontherapie mach (vorgesehen für 6-9 Monate), ist alles super und ich fühl mich auch viel wohler. 

Liebe Grüße 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Februar 2018 um 14:22
In Antwort auf annestardust

Hi! 


Das spiel kenn ich zu gut, am Ende hat sich rausgestellt dass ich PCO habe. Der mönchspfeffer in Kombi mit agnus castus globuli hat immer gut getan, nur wenn ich’s mal für paar Tage nich genommen hab, war der regelmäßige Zyklus dahin. Jetz wo ich ne hormontherapie mach (vorgesehen für 6-9 Monate), ist alles super und ich fühl mich auch viel wohler. 

Liebe Grüße 

Vielen Dank für  eure Antworten Ich werde in den nächsten Tagen nochmal testen und dann berichten Zum PCO:  ich habe zwar einen bekannten Diabetes und auch eine Schilddrüsenunterfunktion, aber beides ist super eingestellt und ich bin damit ja auch 2x schwanger  geworden sollten denn dann nicht Werte auffällig sein? beim Hormonstatus  und auch beim Zyklusmonitoring war alles in Ordnung, auch Zysten könnte man keine feststellen....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Februar 2018 um 14:25
In Antwort auf sunshine20159

Vielen Dank für  eure Antworten Ich werde in den nächsten Tagen nochmal testen und dann berichten Zum PCO:  ich habe zwar einen bekannten Diabetes und auch eine Schilddrüsenunterfunktion, aber beides ist super eingestellt und ich bin damit ja auch 2x schwanger  geworden sollten denn dann nicht Werte auffällig sein? beim Hormonstatus  und auch beim Zyklusmonitoring war alles in Ordnung, auch Zysten könnte man keine feststellen....

Ah ok. 

Ja die die Werte sind dann eigtl auffällig. Sowohl Bläschen in den Eierstöcken als auch zuviele männliche Hormone. 

Lg 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2018 um 8:01
In Antwort auf annestardust

Ah ok. 

Ja die die Werte sind dann eigtl auffällig. Sowohl Bläschen in den Eierstöcken als auch zuviele männliche Hormone. 

Lg 

Guten Morgen, Ein kurzes Update: ich habe immer noch keine Periode, am Freitag hätte die nächste eintrudeln sollen..... Test habe ich heute morgen  gemacht- negativ! Jetzt bleibt nur noch zu warten, was der Gyn am 06.03. meint

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2018 um 8:34
In Antwort auf sunshine20159

Guten Morgen, Ein kurzes Update: ich habe immer noch keine Periode, am Freitag hätte die nächste eintrudeln sollen..... Test habe ich heute morgen  gemacht- negativ! Jetzt bleibt nur noch zu warten, was der Gyn am 06.03. meint

teuteuteu =)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram