Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Und jetzt?

Und jetzt?

13. April 2007 um 19:15

Nun, ich steh grad etwas neben mir....

Ich bin seit ende Dezember mit meinem Freund zusammen. Wir haben wohl schon öfter über Kinder geredet, waren uns aber einig, dass wir damit noch warten möchten. Ist ja doch auch noch eine frische Liebe...

Tja, und am Montag hätte ich spätestens meine Tage bekommen sollen, die blieben aber aus. Muss dazu sagen, dass ich seit über zwei Jahren mit Temperaturmessen verhüte, und noch die zweifel hatte, dass dies sicher ist.

Dennoch habe ich heute abend einen Test gemacht, und, oh Schreck, er war positiv....

Nun ich weiss, ich könnte mich freuen. Doch erst bleibt mir noch das Gespräch mit meinem Freund, der war schon nicht begeistert, dass meine Tage ausblieben.... Weiss absolut nicht, wie er reagieren wird.

Und natürlich kommen jetzt viele Gedanken und Fragen hoch. Wann muss ich zum Arzt? Wann sag ich es der Familie? (bei Freunden und Bekannten sollte man ja bis ende 3. Monat warten) was sagen seine Eltern, die grad erst mal eine Woche von mir wissen und mich kennen? Auf was muss ich jetzt alles achten?.....

Also ich ertwarte jetzt hier nicht die Antworten auf alle Fragen, aber etwas beruhigung kann ich schon gut vertragen....

Mehr lesen

16. April 2007 um 8:32

Hallo flausi
ich kenne die Situation nur zu gut. Mir selbst ist so etwas noch nicht passiert, aber ich habe dies mit meiner besten Freundin erlebt.
Hast du deinem Freund denn mittlerweile schon etwas davon gesagt? Wenn ja, wie hat er reagiert?
Hast du schon einen Termin beim Frauenarzt?
Ich würde auf jeden Fall, so schnell wie möglich, mit meinem Freund reden, wenn ich an deiner Stelle wäre. Oder aber, du gehst heute zum Frauenarzt, lässt dich untersuchen und einen Bluttest machen. Morgen müsstest du dann das Ergebnis haben, und redest dann erst mit deinem Freund.
Darf ich fragen, wie alt ihr beide seit? Wohnt ihr denn schon zusammen?
Würdest du dich freuen, wenn der Arzt das Ergebnis bestätigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 22:04
In Antwort auf xara_12851420

Hallo flausi
ich kenne die Situation nur zu gut. Mir selbst ist so etwas noch nicht passiert, aber ich habe dies mit meiner besten Freundin erlebt.
Hast du deinem Freund denn mittlerweile schon etwas davon gesagt? Wenn ja, wie hat er reagiert?
Hast du schon einen Termin beim Frauenarzt?
Ich würde auf jeden Fall, so schnell wie möglich, mit meinem Freund reden, wenn ich an deiner Stelle wäre. Oder aber, du gehst heute zum Frauenarzt, lässt dich untersuchen und einen Bluttest machen. Morgen müsstest du dann das Ergebnis haben, und redest dann erst mit deinem Freund.
Darf ich fragen, wie alt ihr beide seit? Wohnt ihr denn schon zusammen?
Würdest du dich freuen, wenn der Arzt das Ergebnis bestätigt?

Hallo Steffi
Sooo viele Fragen...

Aaaalso. Ja, ich habe gleich am Freitag mit meinem Schatz geredet. Er hat nicht gerade Luftsprünge gemacht, doch inzwischen haben wir uns ziemlich gut an den Gedanken gewöhnt. Noch wohnen wir nicht zusammen, werden aber aufgrund des SS im Oktober zusammen ziehen (geplant war im April nächstes Jahr...) Wir sind 28 + 29, und daher doch reif genug, um mit dieser Situation fertig zu werden. Ich freue mich schon riesig auf das Baby, würde am liebsten gleich alles notwendige kaufen. Aber da muss ich noch warten...

Wir haben am 7. Mai einen Termin beim FA, das sei wohl so, dass die erste Untersuchung in der 8. Woche gemacht wird (es ist dann halt schon 8+2, da die nicht Urlaub machen...). Das heisst noch drei Wochen warten, und hoffen, dass alles gut läuft

So richtig schwanger fühle ich mich noch nicht, aber mit jedem Tag ein kleines Bisschen mehr. Mal sehen was die nächsten Rage so läuft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 22:15
In Antwort auf luned_12885038

Hallo Steffi
Sooo viele Fragen...

Aaaalso. Ja, ich habe gleich am Freitag mit meinem Schatz geredet. Er hat nicht gerade Luftsprünge gemacht, doch inzwischen haben wir uns ziemlich gut an den Gedanken gewöhnt. Noch wohnen wir nicht zusammen, werden aber aufgrund des SS im Oktober zusammen ziehen (geplant war im April nächstes Jahr...) Wir sind 28 + 29, und daher doch reif genug, um mit dieser Situation fertig zu werden. Ich freue mich schon riesig auf das Baby, würde am liebsten gleich alles notwendige kaufen. Aber da muss ich noch warten...

Wir haben am 7. Mai einen Termin beim FA, das sei wohl so, dass die erste Untersuchung in der 8. Woche gemacht wird (es ist dann halt schon 8+2, da die nicht Urlaub machen...). Das heisst noch drei Wochen warten, und hoffen, dass alles gut läuft

So richtig schwanger fühle ich mich noch nicht, aber mit jedem Tag ein kleines Bisschen mehr. Mal sehen was die nächsten Rage so läuft...

Es sagen...
hi, darf ich dich vielleicht fragen, wie du es ihm gesagt hast? Hast du dabei gelächelt oder warst du eher traurig? hast du gesagt, schatz wir müssen reden oder einfach nur gesagt, ich bin schwanger...

sorry wenn ich so nerve, aber ich bin sehr nervös, weil ich vielleicht dasselbe gespräch auch bald führen werde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 8:09
In Antwort auf luned_12885038

Hallo Steffi
Sooo viele Fragen...

Aaaalso. Ja, ich habe gleich am Freitag mit meinem Schatz geredet. Er hat nicht gerade Luftsprünge gemacht, doch inzwischen haben wir uns ziemlich gut an den Gedanken gewöhnt. Noch wohnen wir nicht zusammen, werden aber aufgrund des SS im Oktober zusammen ziehen (geplant war im April nächstes Jahr...) Wir sind 28 + 29, und daher doch reif genug, um mit dieser Situation fertig zu werden. Ich freue mich schon riesig auf das Baby, würde am liebsten gleich alles notwendige kaufen. Aber da muss ich noch warten...

Wir haben am 7. Mai einen Termin beim FA, das sei wohl so, dass die erste Untersuchung in der 8. Woche gemacht wird (es ist dann halt schon 8+2, da die nicht Urlaub machen...). Das heisst noch drei Wochen warten, und hoffen, dass alles gut läuft

So richtig schwanger fühle ich mich noch nicht, aber mit jedem Tag ein kleines Bisschen mehr. Mal sehen was die nächsten Rage so läuft...

Hallo Flausi
das freut mich für dich.
Ist schön, so etwas zu hören.
Wünsche Euch alles alles Gute.
Die Frage mit dem Alter stellte ich nur, weil ich hier schon mehrere Beiträge von 17-jährigen gelesen habe...
Finde es schön, dass ihr das so geregelt habt und euch darauf freut.

Alles Alles Gute,

Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 14:32
In Antwort auf aglaia_12636912

Es sagen...
hi, darf ich dich vielleicht fragen, wie du es ihm gesagt hast? Hast du dabei gelächelt oder warst du eher traurig? hast du gesagt, schatz wir müssen reden oder einfach nur gesagt, ich bin schwanger...

sorry wenn ich so nerve, aber ich bin sehr nervös, weil ich vielleicht dasselbe gespräch auch bald führen werde....

Huhu...
Alos wir wollten eh essen gehen, da hat er mich angerufen, er sei jetzt da. Ich hab ihn dann gebeten kurz hôch zu kommen, ich müsste was mit ihm bereden. Er meinte erst, er hätte was angestellt...) Nun, ich hab ihm dann gesagt, ich hätte einen Test gemacht und dieser postitiv gewesen. Ich habe dabei die ganze Zeit weggeguckt, erst als das letzte Wort draussen war, hab ich ihn ageschaut... Und in zwei grosse Augen geblickt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest