Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unbewusst schwanger, geht das?

Unbewusst schwanger, geht das?

29. Januar 2013 um 1:42 Letzte Antwort: 29. Januar 2013 um 7:17

Hei Leute
Also schon mal vorab, ich bin/war NICHT schwanger (;
Letzte Woche haben wir die erschreckende Nachricht bekommen das meine Oberstiftin ein Kind geboren hat. Die ganze Küche in der ich meine Lehre mache war geschockt. Wir hätten das nie vermutet das sie schwanger wäre. V (meine Oberstiftin) hat seit März 2012 einen festen Freund. Sie nahm auch die Pille. So mite Dezember ist uns aufgefallen das sie recht zugenommen hatte, wir wussten nicht ob wir sie drauf ansprechen sollten, weil erstens wir nicht wussten ob sie nur zugenommen oder ob sie schwanger war und zweitens ist es auch blöd jemanden zufragen so à la "du bist fett geworden".
Ich frag mich jetzt ob das möglich ist das man das nicht merkt das man schwanger ist, weil als sie im Spital sagten das sie ein Kind bekommen wird war sie geschockt weil sie das anscheinend nicht wusste.
Ich hoffe ihr seid draus gekommen (x
Grüässli Cowgirl

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 4:40

.
Eine ehemalige Freundin meiner Tante klagte damals (vor ueber 30 Jahren ) ueber ganz schlimme Bauchschmerzen. Ihr Mann fuhr mit ihr ins KH, wenige Stunden spaeter war ihre juengste Tochter auf der Welt.
Allerdings war die Dame nicht die Schlankste, gewachsen ist der Bauch also nicht. Ihre Tage hatte sie ebenfalls.
Ich nehme an, dass die Psyche bei einer SS eine grosse Rolle spielt. Verdraengt man die Moeglichkeit kann eine lange SS-Zeit unbemerkt an einem vorrueberziehen. Aber ich denke auch, dass das aeussert seltene Ausnahmen sind.
Und im Nachhinein laesst es sich ja leicht sagen: "Ich wusst von nix." In einem von 1000 Faellen wird das vielleicht stimmen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 7:17

Ja das geht
Guten Morgen,

Es ist durchaus möglich, dass der Kopf das alles verdrängt.
Die Psyche ist so vielschichtig und hat ganz schön macht über uns ich denke genau so wie man sich jeden Monat aufs neue einbilden kann schwanger zu sein, so kann man es auch "übersehen".

Aber ich denke auch, wenn jemandem so etwas passiert, dann muss schon einiges im Argen liegen. Wenn der Verstand einen so eine wichtige Sache nicht sehen lässt. Sei es riesige Probleme Zuhause oder vielleicht sogar sexuelle Misshandlung?

Meine mal gelesen zu haben, dass das ein Schutz Mechanismus ist. Das haben doch auch die Frauen immer, die dann nach der Geburt ihre Babys umbringen oder wegschmeißen... (Wenn ich nur dran denke )

Eine Freundin von mir arbeitet im Irrenhaus als Pflegerin. Und was sie mir alles erzählt.... Also es ist wirklich alles möglich

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook