Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Unangenehme frage...

Unangenehme frage...

8. April 2008 um 16:01

also bei mir ist es seit beginn der schwnagerschaft so dass ich ziemlich unter verstopfung leide. und zwar so stark, dass ich, wenn dann doch mal was kommt nach drei tagen, richtig Blut am Papier habe beim Abwischen. Könnten das auch Hämmoriden sein? Die sollen ja auch kommen durchs feste drücken... und was kann ich dann dagegen tun. Ich nutze schon alle mittel gegen verstopfung die ich nutzen darf in der schwangerschaft.
lg sarah 22.ssw

Mehr lesen

8. April 2008 um 16:02


Geh lieber zum FA und erzähle ihm das...hört sich nicht gerade gesund an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:03

...
Habe schon mal gehört dass jede 2. Schwangere unter Hämorrhoiden leide! Könnte somit schon sein das du das hast?! Juckt es denn oder sonst was? Ansonsten mache doch mal einen Termin bei deinem FA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:04
In Antwort auf pat_12578861


Geh lieber zum FA und erzähle ihm das...hört sich nicht gerade gesund an

War
ich ja schon, es ist nichts schlimmes und nicht gefährlich soll eben nur viel essen was die darmtätigkeit anregt... weiß aber nicht was es da noch alles gibt. Die FÄ meinte dass es dazu oft kommt aber es geht eben nicht mehr weg irgendwie und as stört mich doch langsam..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:06

Sonst
habe ich nichts. also kein jucken und so. war letzte woche ochbei der FÄ und die hat nichts dergleichen festgestellt außer,dass ich wund war. habe am donnerstag auch nochmal einen termin deswegen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:09

Kamille!
Habe mal gegoogelt und was gefunden, was nämlich immer erlaubt ist, sind Kamillen.

halte mal einen Wattepad unter warmes Wasser und gebe ein paar Kamillentropfen drauf und dann ab damit an den Po schön einwirken lassen! Kamille wirkt bei wunden Angelegenheiten oft Wunder!!

Oder dann ein Kamillenbad nehmen

Grüsse Bea 30.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:09

Also
was sehr gut abfürt ist ...weintrauben...sauerkraut...kümmel... hm mehr weiß ich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:09

Nimmst Du Eisenpräparate?
Die verursachen nähmlich auch Verstopfung, meine Kollegin leidet sehr darunter. Frag deinen FA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:09

Vielen dank
werde das mit der kamille gleich mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:11

...
Gegen Verstopfung hilft auch ein grosser Löffel Öl und ein Glas lauwarmes Wasser hinterher!

lg Annett 34.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:11

...
Kamille ist wohl eh ein Alleheilmittel während Schwangerschaft, das ist auch so das einzige was man während ner Schwangerschaft inhalieren darf mir wurde das empfohlen als ich die Grippe hatte.

und eben für Wundheilung sowieso super ich drück dir die Daumen das es hilft!

Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 16:13

Hallo
Oh das problem haben glaube ich viele. Hast du es schon mal mit Milchzucker probiert?
Könnten durchaus Hämorriden sein, die innen sind. Oft "hängen" die Dinger ja aus dem Anus. Würde es echt mal mit Milchpulver probieren, das macht den Stuhlgang weich. Gibt es in Apotheke, oder evtl auch im Drogeriemarkt. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen