Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umzug während der Schwangerschaft

Umzug während der Schwangerschaft

15. Juli 2012 um 11:33

Vielleicht hat jemand Tipps oder kann mir ein wenig Mut machen?
Ich bin im 4.Monat und suche gemeinsam mit meinem Freund eine Wohnung. Ich denke es ist besser vor der Geburt umzuziehen.... Viele in meiner Familie raten mir ab, sei es aus finanziellen wie aus körperlichen Gründen. Ich wohne aber derzeit bei meiner Oma und die Situation belastet mich sehr. Ich sehne mich so nach etwas Ruhe, würde gerne Alles vor der Geburt erledigen. Die Wohnung wäre aber erst im Sept frei, da wäre ich also im 6.Monat.
Hat jemand ähnliches erlebt oder Tipps wie ich meine Pläne am besten umsetze?
Ich freue mich auf Antworten!

Mehr lesen

15. Juli 2012 um 11:38


Hey.. Also

Ich bin Ende fünften Monat auch umgezogen und in zwei Wochen ziehe ich wieder um!
Es ist anstrengend - ja, aber du hast deinen Freund und deine Familie die die Sachen tragen, aufbauen und hin und her schleppen können.
Solange du wenig bis nichts trägst ist das okay, je nach deiner körperlichen Verfassung.

LG Nachtschwärmerin2012 35+3

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 11:39

Das wird schon
Meine Schwester ist im 8. Monat umgezogen....ging halt nicht anders. Also ich bin ab nächster Woche im 6. Monat und jetzt ist es noch so, dass ich da gar kein Problem drin sehen würde. Du musst halt drauf achten, dass du nichts schweres trägst. Hättet ihr denn genug Helfer?
Ich denke, dass es aber genauso Stress ist, wenn du die Situation jetzt so lässt, wenn du dich nicht wohl fühlst. Ich würde auch eher vor der Geburt noch umziehen wollen, denn danach würde ich es als viel stressiger empfinden.

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 11:53

Hey
Bin jetzt auch im 4. Monat und wir wollen auch umziehen, aber mit hilfe von freunden wird das schon gehen... Tu halt das was du kannst und die und dem wurm natürlich nicht schadet

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 12:38


Ich bin damals in der 28. Woche umgezogen. Am besten ist es, wenn man sich ein paar Leute sucht die mit Anpacken.
Dann solltest du möglichst nur die leichteren Sachen tragen und gaanz wichtig! Essen und Trinken nicht vergessen. Was auch sinnvoll ist, sich öfters hinzusetzen.

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 13:33

Danke für eure Antworten!
Ich will das einfach so sehr, dass es irgendwie gehen muss. Bisher verläuft die SS nach Plan, aber ich werde auf meinen Körper hören und nur leichte Sachen tragen bzw. Zeug einpacken und organisieren.... Wir haben auch ein paar Helfer.
Jetzt werde ich schon etwas optimistischer!!!!
LG

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 14:36

Hi!
Ich hab das damals auch durchgemacht. Wir hatten nen ganz einfachen plan: Mein Mann und seine Leute haben geschleppt und getan und gemacht (allesamt echte Engel ) und ich hab soweit geholfen wies ging.

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 14:50

Hey hey
ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen wie es is schwanger umzuziehen...wir sind vor ca 6 wochen umgezogen da war ich bereits in der 32/33 ssw...es war mega anstrengend und nervig für mich...

ich muss sagen ohne die vielen fleisigen helfer hätten wir es nich geschafft...ich habe überwiegena aussortiert und kisten gepackt ( doofe situation eig willst du dein nest bauen musst aber aussortiern und packen das war nich einfach für mich) und mein freund und die anderen haben Möbel aufgebaut und kisten geschleppt...Meine mum hat die Putzarbeiten in beiden wohnungen übernommen und kam dann noch ein paar mal um mir beim einräumen zu helfen

es hat noch ewig gedauert bis alles fertig war---erst gestern ist das kinderzimmer fertig geworden...ich muss sagen ich bin sehr froh umgezogen zu sein bevor der zwerg kommt aber ich würde es beim nächsten mal anders machen...erst umziehen dann schwanger werden doch leider mussten wir so schnell wie möglich aus der alten wohnung raus da es dort immer wieder mit schimmel probleme gab und das wollte ich dem baby nich antun....

Aber alles in allen bin ich glücklich jetz in der neuen wohnung zu sein und noch ein wenog zeit zu haben michhier einleben zu können

Wünsche dir alles gute

Lg

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 23:19

Hallo
Ich bin heute in der 37. SSW und ziehe auch grad um bzw. eigentlich hab ich mein Zeug schon eingeräumt

Hätte auch nieeee gedacht, dass es möglich ist. Aber es geht. Ich habe mir halt vieeel Zeit gelassen, bisschen beim Möbel zusammenbauen geholfen, Nägel reingehauen und so Zeug, das nicht anstrengt

Helfer haben/hatten wir auch nicht viele, aber halt Handwerker. Meine Mutter hat viel mitgeholfen und mein Freund eben. Ging bzw. geht alles

Aber achte auf Deinen Körper!!! Leg Dich schlafen, wenn Du zu fertig bist oder keine Lust hast.

Hab davor bei einer Freundin gewohnt (ich komme mit meinen Eltern nicht so gut klar, wenn ich bei denen wohne) und das war halt... ja... ungeeignet. Wenn Du Dich bei Deiner Oma nicht wohlfühlst, würde ich umziehen.

lg

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 23:26


Also ich habe im mutterschutz mit ner dicken murmel die wände geweißt. Du weißt doch am besten was gut für dich ist. Wenn es der mami gut geht, geht es dem krümel auch gut....ganz einfach!
Das du nicht den 5 türigen flügel-kleiderschrank oder die waschmaschine schleppst, davon geh ich jetzt mal aus

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 23:36


Steht mir auch noch bevor, werde da aber im 8.Monat sein Also, don't worry! Solange Du Hilfe auf deiner Seite hast ist doch alles okay... Und das schönste das kleine neue Reich einrichten für einen neuen Erdenbürger

Gefällt mir

15. Juli 2012 um 23:46


Wir stecken gerade mitten im umzug und ich bin im 9. monat schwanger....Ich mache nicht viel,nachteil ist nur wir ziehen ins 3 OG wenn ich oben angekommen bin,brauche ich erstmal ein sauerstoffzelt !

Bin aber froh das wir den umzug vor der geburt machen,so ist alles schick wenn die maus kommt.

Gefällt mir

16. Juli 2012 um 9:56

Huhu
also ich würde nicht schwanger umziehen wollen, weil mir jetzt schon vieles zu anstrengend ist und mich das chaos einfach stressen würde.

aber da muss man halt das kleiner übel wählen. noch bei der oma zu wohnen, finde ich schlimmer, als eine woche stress

hol dir VIEL hilfe, mach den anderen deutlich, dass du dich VIEL ausruhen musst, und TU das auch
dann wird das schon klappen!!!

du kannst dich ja um die versorgung der helfer kümmern und solche sachen

Gefällt mir

16. Juli 2012 um 11:13

...
Hier ich auch wir bauen sogar seit 3 Monaten ein ganzes Haus um. Bin jetzt fast im 5 Monat. Und es klappt bisher alles gut. Wobei ich sagen muss dass ich ausser Sachen in Kartons packen und Kleinigkeiten wenig machen muss bzw kann, da ich auch noch einmo 15 Monate alten Sohn habe.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen