Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umstellung nach absetzen der Pille?!

Umstellung nach absetzen der Pille?!

23. November 2006 um 19:21

Ich bin schon seit ein paar Wochen "heimliche Mitleserin" und hab mich endlich dazu überwunden mich anzumelden weil ich eine wichtige Frage habe zu der Pille Diane Mite.
Ich habe am 19.Oktober meine Pille abgesetzt weil mein Schatz und ich uns ein Baby wünschen. Am 7.November habe ich dann eine Schmierblutung(auch mit ein wenig frischem Blut) bekommen die fast zwei Tage dauerte. Dann am 13.November habe ich nochmals eine Schmierblutung bekommen die aber nur ganz ganz leicht war und nur ein bis zwei Stunden dauerte.
Bis jetzt habe ich mir noch gedacht dass das einfach die Umstellung ist und meine Hormone ein wenig verrückt spielen.
Jetzt weiß ich aber nicht ob die erste Blutung schon die Mens war oder nicht?! Weil wenn nicht dann hätte ich heute schon den 35. Zyklustag. Ich hab zwar auch schon seit ca. vier Tagen ein ziehen im Unterleib und meine Brüste tun weh aber irgendwie will die Mens nicht kommen?! Jetzt habe ich mal gegoogelt über meine "Ex" Pille (Diane Mite) nicht gerade gutes gelesen.Hat von Euch schon jemand die selbe Pille genommen und abgesetzt? Wenn ja wie sah denn Euer Zyklus aus?


Würde mich sehr über eine Antwort.
Danke!

Mehr lesen

23. November 2006 um 23:00

Hallo mick
Zu deiner Pille muss ich sagen steht echt nicht gutes ich habe sie damals mal für ein jahr genommen und dann bin ich wieder zu meiner alten pille übergegangen die Femigoa ich habe die Diane zwecks den Hautunreinheiten genommen und hatte aber dann Problem mit übelkeit
nun gut
Ich habe die Pille letzen Nov 2005 abgesetzt und hatte dann man glaube es kaum einen zyklus von 56 tagen bis die erste mens überhaupt kam mal 2 Tage eine ZB und dann richtig du musst deine körper erstmal die chance geben sich von den Hormonen zu erholen ich bin dann 10 monate darauf Schwanger geworden und dieses durch eine FG mit As im Oktober verloren jetzt bin ich übrigens wieder frisch schwanger ohne die Periode abgewartet zu haben nun ich empfehle dir dieses Agnuscaston das reguliert deinen Zyklus einigermaßen (frei in der Apo erhältlich)und wenn du Kinderwunsch hast würde ich dir empfehlen Folsäure zu dir zu nehemen. Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben
viel glück Mausel76

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club