Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage Wie stylish bist/warst du in der SS?

Umfrage Wie stylish bist/warst du in der SS?

16. Februar 2011 um 21:56

Hallo!
Ich bin zwar nicht bei den Netmoms.de angemeldet, aber zufällig durchs googlen darauf gestoßen.
Es ist oder war die Frage des Tages:
Wie stylisch bist/warst du in der Schwangerschaft?
"Normalerweise gehst Du nicht vor die Türe,wenn Du nicht wenigstens Make-up drauf hast. Aber in der Schwangerschaft war alles anders und Deine Kosmetik lag unbeachtet in der Ecke? Die Hose würde ja eh zu eng sein, also warum nicht gleich Jogginghose statt Markenjeans? Bist Du nach wie vor zum Friseur gegangen und hast hingebungsvoll Deine Nägel lackiert? Oder hast Du Dir extra schicke Mode für Schwangere gekauft? Wie stylisch warst Du während Deiner Schwangerschaft. Schreib uns von Dir und lies, wie andere NetMoms das gemacht haben."
Ich finde die Umfrage interessant und würd gern mit euch darüber diskutieren.
LG Unforgettably + 21.SSW

Mehr lesen

16. Februar 2011 um 22:00

Also ich achte schon weiterhin
sehr auf mein äußeres,
man will ja schließlich auch mit deckem bauch atracktiv aussehen

auch wenn man ein paar pfunde zu viel hat

also ich gehe weiterhin meine haare machen,
und habe mir auch schicke umstandsachen gekauft,
aslo nix mit schlabber look

es ist bequem und sieht supi aus.

ja und schminken tu ich mich immer

ich kann es kaum erwarten bis es wieder warm wird,denn eines macht mir zu schaffen,das schuhe anziehen

aber wenn es soweit ist will ich mir tolle ballernias holen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:02


Also ich muss schon sagen das ich vor der Schwangerschaft mehr ausd mir gemacht hab. Jeden Tag ein anderes Styling und die Haare anders gekämmt und verschiedene Frisuren ausprobiert. Auch alle paar Monate neue Harstähnen gefärbt und ooft shoppen gegangen.

Jetzt trag ich ja keine Stöckelschuhe mehr, in Röhrenjeans pass eich nicht mehr rein, Haare färben darf ich auch nicht mehr und da ich nicht mehr so oft was unternehme, schminke ich mich auch nicht mehr jeden Tag.

Aber wenn ich vor sie Tür geh dann schminke ich mich schon noch, zwar eher dezent und unauffällig aber ich tu es. Und ich schauen auch das meine Tasche farblich mit der Kleidung übereinstimmt die ich trage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:05


Ich fang jetzt mal an.
Anfangs hab ich ja sehr wegen der Übelkeit und dem Erbrechen gelitten, da hatte ich überhaupt keine Lust mich zu schminken. Ich hab da schon richtig "krank und blass" ausgesehen, was ich heute noch tue.
Zuhause hab ich immer meine Jogginghosen an, egal ob schwanger oder nicht. Ich find die einfach so bequem. Für draußen habe ich Umstandshosen.
Achja, vor der Entbindung möcht ich nochmal zum Friseur gehen und mir einen tollen Haarschnitt machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:07
In Antwort auf debbie_12877473

Also ich achte schon weiterhin
sehr auf mein äußeres,
man will ja schließlich auch mit deckem bauch atracktiv aussehen

auch wenn man ein paar pfunde zu viel hat

also ich gehe weiterhin meine haare machen,
und habe mir auch schicke umstandsachen gekauft,
aslo nix mit schlabber look

es ist bequem und sieht supi aus.

ja und schminken tu ich mich immer

ich kann es kaum erwarten bis es wieder warm wird,denn eines macht mir zu schaffen,das schuhe anziehen

aber wenn es soweit ist will ich mir tolle ballernias holen


Ich find Ballerinas so süß.
Aber leider passen die nicht zu mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:11

Zu haus
kauf ich auch gern im schlabbe look rum,das ist ja klar
und auch ungeschminkt.

aber wenn ich vor die tür geh,dann versuch ich mich doch etwas her zu richten,denn ich muss meinen sohn in den KIGA bringen,und wenn ich dann so schrecklich ausseh dann lachen se ja alle

ne quatsch

jedem das seine,wie man sich halt fühlt.

aber haare färbe ich mir nach wie vor,versteh eh nicht warum das immer so ein tabu ist
habs bei meiner ersten ss auch gemacht,und meinem sohn geht es gut.

lg
sweta 24 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:11


Achja, weil ich gerade Stöckelschuhe gelesen habe.
Ich hab die auch immer so gerne getragen, aber das ist mir echt zu gefährlich geworden, gerade jetzt im Winter.
Ich hab mir gleich ganz flache Stiefel geholt, obwohl die überhaupt nicht zu mir passen. Ich war immer "hoch" unterwegs.
Wie macht ihr das denn? Verzichtet ihr ganz auf Stöckel oder habt ihr nur ganz wenig? Ich bin nämlich echt am überlegen, welche Schuhe ich mir für den Sommer zulegen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:13
In Antwort auf debbie_12877473

Zu haus
kauf ich auch gern im schlabbe look rum,das ist ja klar
und auch ungeschminkt.

aber wenn ich vor die tür geh,dann versuch ich mich doch etwas her zu richten,denn ich muss meinen sohn in den KIGA bringen,und wenn ich dann so schrecklich ausseh dann lachen se ja alle

ne quatsch

jedem das seine,wie man sich halt fühlt.

aber haare färbe ich mir nach wie vor,versteh eh nicht warum das immer so ein tabu ist
habs bei meiner ersten ss auch gemacht,und meinem sohn geht es gut.

lg
sweta 24 ssw


Ich hab mir auch die Haare gefärbt, als die ersten 12.SSW rum waren und meinen Kleinen gehts gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 22:14

Also ich habe auch
gern stöckel getragen,aber nicht täglich
zum weggehen dir höheren absätze

und sonst so eher kleine absätze,

denn mit kind ist es echt schwer dann hinterher zu rennen

deshalb eher flach ,
aber es gibt ja auch stylische flache schuhe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 23:19

--
bin erst in der 9 woche,lass mich aber momentan auch eher gehen weil ich mich so unwohl fühle werde schon angesprochen das ich zugenommen habedie wissen ja noch nicht das ich schwanger bin,Ich geh noch ins nagelstudio alle 3 wochen,und war vor 1 woche beim friseur haare bischen schneiden.momentan zieh ich jogging sachen an da meine jeans jetzt schon net mehr passenhab schon paar sachen neu bestellt bin da aber mal gespannt.und leider hab ich auch schwangerschaftsakne bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 23:24


Ich finde man kann auch super gestylt rumlaufen wenn man hochschwanger ist.

marieju-mydailylife.blogspot.com - Wird auch über fashion für schwangere gebloggt


Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 23:36

...
Bei mir ist es so das ich in der Arbeit ja immer einigermaßen gestylt sein musste.
Aber seit ich nicht mehr arbeite lass ich mich schon sehr gehen.
Früher hab ich Ca 1stunde für umziehen haare und schminken gebraucht. Jetzt sind es 15min. Anziehen schnell Kajal und puder und fertig.

Ich mag auch das ganze ausgehen und Freunde treffen usw nicht mehr so. Bin froh wenn ich meine ruhe hab.

War schon immer chucks Fan. Von daher hab ich selten stöckelschuhe angehabt.

LG vay 18ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 23:42


also ich denke ob man schwanger ist oder nicht sollte eigendlich kein unterschied machen.
ich hatte nie so ein dicken bauch das ich nix mehr anziehen konnte. selbst alte hosen (hatte vor der ss mal 10kg abgenommen)passten dann,...... u schminken natürlich genauso. in meiner ersten ss bin ich bis zum schluss arbeiten gegangen u da durfte man auch net rum laufen als wenn man gerad aus dem bett kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 1:13


hallo..

bin zwar nicht mehr schwanger aber in der schwangerschaft hatte ich nur schlabbersachen an.. ging garnicht anders.. hab mir zwar auch umstandsmode gekauft aber konnte sie nicht lange tragen weil ich mehr von meiner schwangerschaft beim arzt oder im krankenhaus verbracht hab als es mir leib war.. :S schminken ging leider nicht weil ich das makeup nicht mehr vertragen hab und färben war mir zu riskant.. bin halt ein schisser.. ansonsten wollte ich auch schön vor der geburt nochmal zum friseur und was war die kleine musste früher raus.. :S alles im allen eine schwangerschaft wie ich sie keinem wünsche.. bin dann aber nach der geburt zum friseur und erstmal haare ab.. waren bis zum hintern und dann nur noch bis zum kinn.. ist praktischer..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 10:56

Cool!
Also ich glaube ich war in der SS genauso "stylish" wie vorher. Als mein Bauch dann so dick wurde, das meine Hosen nicht mehr passten (das war so im 7. Monat), habe ich mir bei H&M 2 Schwangerschaftsjeans gekauft und ich war sogar danach traurig, das ich sie nicht mehr so gut anziehen konnte, weil die echt schön waren Mich hat das eher animiert noch schöner auszusehen, ich war ja schließlich soooo stolz auf meine Kugel und die musste ja auch schön verpackt sein Aber bin generell eher eitel was das angeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 12:56

Ich
bin genauso rumgelaufen wie vor meinen schwangerschaften.
bei der ersten konnte ich sogar bis zum Entbindungstermin meine nprmalen Klamotten tragen, weil ich nur 7 Kilo zugenommen hatte.

Bei der zweiten war ich dann gezwungen Umstandsmode zu kaufen, weil der Bauch doch deutlich größer war als bei meiner ersten und ich in der ss 17 kilo zugenommen habe.
(das Problem stellte sich dann hier aber mit den Größen. Zumindest bei den Hosen. ich trag deutsche Gr.32-34 und brauche auch noch in der Länge die 34. und das ist bei fast allen Herstellern ein echtes problem und absolute Mangelware )

Dementsprechend war es auch essig mit Fußnägel lackieren

und da ich meist nur Wimpoerntusche benutze hatte ich da auch keine "probleme"

ich habe mich bis auf den bauch nicht wirklich verändert gehabt.
ich war weiter beim frisör und dann natürlich auch bei der fußpflege, weil ich ja soweit nicht mehr bequem runterkam.

wollte schließlich schön schwanger sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:11
In Antwort auf omid_12918231


Achja, weil ich gerade Stöckelschuhe gelesen habe.
Ich hab die auch immer so gerne getragen, aber das ist mir echt zu gefährlich geworden, gerade jetzt im Winter.
Ich hab mir gleich ganz flache Stiefel geholt, obwohl die überhaupt nicht zu mir passen. Ich war immer "hoch" unterwegs.
Wie macht ihr das denn? Verzichtet ihr ganz auf Stöckel oder habt ihr nur ganz wenig? Ich bin nämlich echt am überlegen, welche Schuhe ich mir für den Sommer zulegen soll.


nein, ich hab nie ganz auf Absätze verzichtet, wär gestorben
Hab die Höhe von max 10 cm auf max 6 cm für die Zeit ca. 24.SSW bin Entbindung reduziert, und etwas breitere Absätze gewählt - aber das wars dann.
Ansonsten gings mir nicht so schlecht, daß ich mich nicht wie gewöhnlich stylen, schminken usw. konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:26
In Antwort auf chomelie

Cool!
Also ich glaube ich war in der SS genauso "stylish" wie vorher. Als mein Bauch dann so dick wurde, das meine Hosen nicht mehr passten (das war so im 7. Monat), habe ich mir bei H&M 2 Schwangerschaftsjeans gekauft und ich war sogar danach traurig, das ich sie nicht mehr so gut anziehen konnte, weil die echt schön waren Mich hat das eher animiert noch schöner auszusehen, ich war ja schließlich soooo stolz auf meine Kugel und die musste ja auch schön verpackt sein Aber bin generell eher eitel was das angeht...

Cooles Thema


Viel ändern werde ich da nicht, weil ich sehr gepflegt bin.
Bei Schuhen habe ich kein Problem weil ich eh nur niedrige habe trage Chucks! Mag keine hohen Schuhe.

Und schminken tue ich mich auch dezent eyeliner, mascara, Labello mehr nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:27

Erst So -Dann So
ich war erst ziemlich "stylisch" weil ich mir ganz viel tolle schwangerschaftsklamotten gekauft habe und passende assesoires und so weiter und es hat auch spass gemacht den bauch zu betonen zum ende der schwangerschaft (jetzt ET+3) wars mir dann ziemlich egal.. zur jogginghose habe ich ausserhlab des hauses noch nicht gegriffen abewr ich war öfter mal kurz davor^^

lg,
Julia und Mia inside ET+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:28

Die WAHRE Frage sollte doch heissen:
Wie stylisch bist du direkt NACH der SS,

wenn man die Nacht nur 2 Stunden Schlaf hatte und tagsüber auch nicht dazu kommt, weil man noch andere Kinder hat....

wenn man zum 12. mal am Tag vollgekotzt wurde, man keinen sauberen Pullover hat und die Haare schon steif von der sauren Milch sind...

wenn das Kind immer dann schreit, wenn man mal etwas essen will oder das Haus aufräumen möchte (in das man nicht mehr einen Schritt ohne die Gefahr eines Beinvruchs setzen kann)...

wenn man gerade zum dritten Mal an einer Brustentzündung leidet, sich das Kind zum 8. Mal bis zum Nacken zugeschissen hat und die anderen Kinder gerade Disko auf dem Esstisch veranstallten....

JA, die Frage wäre interessant!
Da ist die SS ja wohl ZUCKERSCHLECKEN *lach*

LG Claire, die ihre SSten immer celebriert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:31

So wie vorher
Bin eigentlich genauso wie vor der SS. War gerade beim Friseur und Nägel sind auch schön gemacht worden. Hab ein paar schöne Umstandssachen gekauft, weil die anderen nicht mehr so passen. Nur noch ein paar Oebrteile. Schminke ist bei mir eh nicht so doll. Nur ein bischen Wimperntusche, also eher natürlich.

Zu hause darf es gerne auch mal ne Jogginghose sein, das war vorher aber auch schon so.

Finde jeder sollte es aber so machen, wie er sich am besten fühlt.

LG bianca 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:37


also bis zum 7/8ten monat, stylisch ss mode, fingernädel noch gemacht, haar gemacht, geschminkt usw..

jz hab ich keinen bock mehr mich schön zu machen.. bin soo dick hab kleine lust mehr mir die nägel zu machen oder haare .. ist mir alles zu hart. und an manchen tagen sieht mich eh kein schwein da brauch ich mich doch nicht schön machen

lg july + maximilian ET-4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 18:36


Ich war auch während meiner Schwangerschaft weiterhin gepflegt gewesen. Bin trotzdem regelmäßig zum Friseur gegangen, habe mir meine Nägel gemacht, mit weiterhin geschminkt, habe auch nicht auf meine Stöckelschuhe verzichtet
Habe schon Wert auf mein Aussehen gelegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anfang einer essstörung?
Von: sonia_12153437
neu
20. März 2015 um 15:42
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook