Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage: Wann/Wem habt ihr von der Schwangerschaft erzählt?

Umfrage: Wann/Wem habt ihr von der Schwangerschaft erzählt?

2. Juli 2011 um 10:40 Letzte Antwort: 3. Juli 2011 um 12:00

Hallo,
ich bin heute 10+1 und möchte mal von euch wissen:

- Wann habt ihr es euren Eltern erzählt?
- Wann habt ihr es den Schwiegereltern erzählt?
- Wann den Geschwistern?
- Wann den Freunden?
- Wann dem Arbeitgeber?

Ich habe es bisher nur 2 Freundinnen erzählt, meinen Eltern bisher noch nicht, wobei ich denke, ich würde denen natürlich es auch sagen, wenn ich eine Fehlgeburt bekommen würde...das würde/könnte ich nicht verheimlichen.

Es ist nur so, dass ich bisher selber noch ängstlich bin und nicht möchte, dass schon diese Sprüche kommen wie "oh, dann habt ihr einen kleinen Racker..." o.ä. ...soweit bin ich einfach noch nicht...

Mein Freund möchte es unbedingt schon seiner Mutter erzählen, aber wenn sie das weiss, dann wissen es auch schon die Geschwister... das hingegen würde mich wieder strssen und in mir "Druck" ausüben... versteht ihr mich was ich meine?

Es hat mir gut getan, dass ich mit 2 Freundinnen gesprochen habe...und ich glaube ich fühle mich auch noch besser wenn es meine Mutter weiss (und ich finde, ich kann es nicht meiner Mutter erzählen, meinem Vater aber nicht...)... dann sagt mein Freund, dass es unfair ist wenn meine Eltern es wissen, aber seine Mutter nicht...

Dem Arbeitgeber möchte ich es auch erst bei 12+5 (dann habe ich den nächsten FA-Termin) erzählen und gleichzeitig das Beschäftigungsverbot einreichen...

So, was sagt ihr jetzt dazu?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

2. Juli 2011 um 11:05


Hallo,
Eltern und Schwiegereltern in spe und Geschwister direkt nach 1. FA Besuch. Da war noch kein Herzschlag zu sehen (erst eine Woche später)
Den engsten Freunden dann, wie der Herzschlag da war und dem Rest erst nach der 12.SSW (auch restliche Familie).
Dem Chef hab ich es auch direkt gesagt, hatte da einen Nebenjob wo ich auch richtig schwer heben musste. Da hatte ich zuviel Angst.

Ich wusste aber auch, dass sich alle freuen würden und niemand in irgendeiner Art und Weise Druck macht. Nur bei meiner Oma hatte ich etwas Sorge, weil sie mega euphorisch ist. Deshalb hat sie es auch erst nach der 12. Woche erfahren.

Letztendlich müsst ihr das für euch entscheiden. Aber dein Freund hat schon Recht, dass seine Mutter es auch erfahren darf, wenn du es deiner erzählst. Sind schließlich beides die Omas

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2011 um 11:26

Hallo,
- Wann habt ihr es euren Eltern erzählt?
habe mit meiner mutter leider keinen kontakt mehr, mein Vater sehe ich nur sehr selten und sehe ihn erst jetzt wieder, da ich es ihm persönlich sagen will, habe ich gewartet, meiner tante habe ich es auch persönlich 2 wochen nachdem ich es erfahren habe mitgeteilt.
- Wann habt ihr es den Schwiegereltern erzählt? Die wussten es von den erngeren Verwanten als erstes. haben es ihnen nach dem ersten FA besuch gesagt.
- Wann den Geschwistern? habe ich keine
- Wann den Freunden? die besten freunde habe es gleich nach dem Test erfahren.
- Wann dem Arbeitgeber?
habe keinen haben uns 2 wochen vorm test selbstständig gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2011 um 11:30

Ich bin
gerade in der 14 SSW und erzählt hab ich es 2-3 engen Freundinnen. Der Familie und auf der Arbeit werde ich erst in der 18 SSW was davon erzählen, denn dann habe ich meinen nächsten FA-Termin. meine mutter zb macht sich immer zu viele Sorgen, deswegen wollte ich es ihr nicht zu früh sagen. Genauso wie dem rest der Familie. Die Schwiegereltern werden es ganz zum Schluss erfahren, weil mein Freund zu ihnen leider nicht viel Kontakt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2011 um 14:04

Huhu
habe es meinen Freunden/Schwester sofort erzählt,da war ich gerade erst in der 5.ssw .
Meinen Eltern erst,als ich den Mupa hatte,da war ich in der 7.ssw.
Meinem AG auch als ich den Mupa bekam.
Kanns aber auch verstehen,wenn man wartet,passiert ja leider zu oft noch was...

LG BB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:00

Vielen Dank für eure Antworten
...oh Mensch, heute` ist Sonntag und ich überlege ob wir`s heute dann erzählen sollten... ich persönlich bin noch irgendwie nicht dazu bereit...aber wenn ER es meint, er sagte gestern, dass meine Eltern bestimmt enttäuscht sind, wenn sie es so spät erfahren... aber er will es halt unbedingt auch seiner Mutter erzählen...und ich habe leider kein so gutes Verhältnis zu ihr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest